CHERCHER

Stereophonics - Pull The Pin


CD
V2 VVR1048562

Charts

Entrée:03/11/2007 (Position 98)
Dernière semaine:03/11/2007 (Position 98)
Top:98 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:1
Place dans le classement général:6137 (103 points)
Dans d'autres pays:
ch  Top: 40 / sem.: 2
de  Top: 100 / sem.: 1
fr  Top: 30 / sem.: 7
nl  Top: 46 / sem.: 3
be  Top: 62 / sem.: 3 (Vl)
  Top: 98 / sem.: 1 (Wa)
nz  Top: 38 / sem.: 1

Album

Année:2007
Label:V2
Distributeur:V2
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Tracks

08/10/2007
CD V2 VVR1048562 / EAN 5033197485621
Montrer détailsÉcouter tout
1.Soldiers Make Good Targets
  4:37
2.Pass The Buck
  3:24
3.It Means Nothing
  3:48
4.Bank Holiday Monday
  3:14
5.Daisy Lane
  3:38
6.Stone
  4:17
7.My Friends
  3:35
8.I Could Lose Ya
  3:17
9.Bright Red Star
  3:39
10.Ladyluck
  3:45
11.Crush
  3:56
12.Drowning
  5:08
   

Stereophonics   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Dakota09/04/2005Tip: 18 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Just Enough Education To Perform21/04/20011610
Language. Sex. Violence. Other?02/04/2005972
Pull The Pin03/11/2007981
Graffiti On The Train09/03/2013559
 

Reviews

Moyenne des notes: 5 (Reviews: 2)
19/10/2007 21:03
Geese
Member
******
für mich ist pull the pin auch die aller erste stereophonics platte! eigentlich wollte ich mir heute nur die neue foo fighters platte kaufen, aber die fand ich dann doch nicht so toll. hab mir dann die ältere platte there is nothing left to lose für 8 euro gekauft, hab mich aber noch etwas länger im laden umgeschaut. eigentlich ist mir diese cd nur wegen dem cover aufgefallen^^ und da mir die cd sofort gefiel hab ich sie mir auch direkt gekauft - und es hat sich gelohnt! track 1 - 4 und 8-12 gefallen mir richtig gut!
Dernière édition: 03/01/2008 17:42
16/10/2007 10:25
Musicfreak
Member
****
Mein erstes Album dieser Band. Bisher fand ich die irgendwie schlicht und einfach uninteressant. Aber bei diesem Album, dass die Kritiker übrigens nicht so mögen, hats mich etwas erwischt. Hab reingehört und es hat mich sofort überzeugt, ohne dass ich dabei so richtig aus dem Häuschen wäre...irgendwie fällt kein Song ab.
Ein Rock-Album, dessen Sound mich oft etwas an die modernen Foo Fighers erinnert. Viele gute Songs, kaum ein hitverdächtiger dabei. Versprüht eine dezente Power. Findi guet, aber nicht sehr gut...zumindest bisher. Trotzdem empfehlenswert. 4.5
Ajouter une review
Share:
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?