Login
Belgique (Wallonie)

P!nk - Can't Take Me Home

Cover P!nk - Can't Take Me Home
CD
Arista / LaFace 73008 26062 2 (eu)
Cover P!nk - Can't Take Me Home
CD
LaFace / Arista 74321 793492

Album

Année:2000
Label:ARISTA
Distributeur:BMG
Download:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:06/09/2003 (Position 48)
Dernière semaine:06/09/2003 (Position 48)
Top:48 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:1
Place dans le classement général:7310 (153 points)
Dans d'autres pays:
de  Top: 85 / sem.: 4
nl  Top: 58 / sem.: 13
be  Top: 48 / sem.: 1 (W)
au  Top: 10 / sem.: 33
nz  Top: 12 / sem.: 25

Tracks

17/04/2000
CD Arista / LaFace 73008 26062 2 (BMG) [eu] / EAN 0730082606226
Montrer détailsÉcouter tout
1.Split Personality
  3:58
2.Hell Wit Ya
  2:58
3.Most Girls
  4:58
4.There You Go
  3:24
5.You Make Me Sick
  4:10
6.Let Me Let You Know
  4:44
7.Love Is Such A Crazy Thing
  5:13
8.Private Show
  4:14
9.Can't Take Me Home
  3:38
10.Stop Falling
  5:52
11.Do What U Do
  3:58
12.Hiccup
  3:32
13.Is It Love
  3:36
   
29/05/2000
CD LaFace / Arista 74321 793492 (BMG) / EAN 0743217934927
Montrer détailsÉcouter tout
   
06/10/2017
LP Arista 88985440551 (Sony) / EAN 0889854405519
Montrer détailsÉcouter tout
   

P!nk   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Most Girls28/10/2000Tip: 12 
You Make Me Sick17/02/2001Tip: 13 
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)23/06/2001323
Get The Party Started26/01/2002118
Don't Let Me Get Me15/06/2002309
Just Like A Pill12/10/2002199
Family Portrait08/02/20031910
Feel Good Time (P!nk feat. William Orbit)23/08/2003333
Trouble01/11/2003Tip: 1 
God Is A DJ21/02/2004Tip: 8 
Last To Know01/05/2004Tip: 12 
Stupid Girls25/03/20061414
Who Knew24/06/2006Tip: 12 
U + Ur Hand25/11/2006Tip: 13 
Dear Mr. President07/04/2007Tip: 3 
So What20/09/2008724
Sober21/02/20091112
Please Don't Leave Me11/07/20091811
Funhouse31/10/20091714
Raise Your Glass13/11/20102912
F**kin' Perfect26/02/20112913
Blow Me (One Last Kiss)08/09/20121412
Try01/12/20121025
Just Give Me A Reason (P!nk feat. Nate Ruess)02/03/2013328
True Love (P!nk feat. Lily Allen)08/06/2013Tip: 4 
Are We All We Are30/11/2013Tip: 6 
Today's The Day19/09/2015Tip: 6 
Just Like Fire23/04/2016Tip: 2 
Waterfall (Stargate feat. P!nk & Sia)25/03/2017Tip: 9 
What About Us02/09/2017216
Beautiful Trauma02/12/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
M!ssundaztood09/02/20022636
Can't Take Me Home06/09/2003481
Try This22/11/20032621
I'm Not Dead08/04/2006836
Funhouse01/11/20081067
Funhouse Tour: Live In Australia31/10/2009464
Greatest Hits... So Far!!!20/11/20101945
The Truth About Love22/09/2012485
Rose Ave. (You+Me)18/10/2014604
Beautiful Trauma21/10/201729
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.75 (Reviews: 24)

Musik-Lover
Member
*****
Gut
Dernière édition: 29/09/2016 16:03

Nazgul
Member
******
Solides Album, aber sicher nicht ihr bestes! Aber weil es
P!nk ist, gebe ich ihr gerne 6*

matty d
Member
*****
5 stars

Roger Hürlimann
Member
****
Nicht ihr grösster Wurf, zum Glück änderte sie nach noch ein paar mal ihr Image. Stärkste Song: Most Girls und Split Personality!

V1AHHHH
Member
***
Not a fan of this era of P!nk

shadow93kev
Member
******
sehr gut

Southernman
Member
***
Regular.

AllSainter
Member
***
Relativ lahmes Album ... Es gibt keinen Burner, keinen super Hit!

LarkCGN
Member
****
Tatsächlich heute fast unglaublich, dass sie damit angefangen hat. War damals eben fast unmöglich mit anderer Musik in den US-Charts ganz oben zu landen. Von daher machte es Sinn. Es liegt an P!nk selbst, dass hier eine aufgerundete 4 bei rausspringt. Ihre Stimme muss sie allerdings drosseln und genau das ist SCHADE!

variety
Member
**
Nur wegen "There You Go" gibts nicht die Höchststrafe!!!! --2.

XpinkprincessX
Member
**
Zum Teufel!

kevke93
Member
******
natürlich ist p!nk jetzt besser aber das is auch sehr gut

kevke93
Member
******
sau geill^^

remember
Member
****
3.5+, die Singles waren schon okay. Natürlich nicht mit der heutigen P!nk zu messen..nicht mein Lieblingsalbum von ihr, aber schlecht ist anders.
Dernière édition: 18/05/2010 14:14
10/07/2008 22:23
Phil
Staff
***
Zum Glück konnte sie sich nach diesem Album noch mächtig steigern!
02/05/2008 10:08
samtal
Member
*
10/03/2008 23:52
philippkramer
Member
**
pinks debut. eher schwach. war halt damals noch r&b und bei der plattenfirma hatte sie noch nicht die möglichkeit zu tun, was sie wollte.
04/11/2007 21:24
miss_grace
Member
***
kaum zu glauben das das von pink is
01/10/2007 21:27
Geese
Member
*****
ich hab das album bekommen, nachdem m!ssundaztood rauskam und mir gefiels eigentlich auf anhieb!
16/07/2007 22:01
Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...
13/09/2006 00:02
Drag-Queen
Member
**
...gefällt mir überhaupt nicht...sogar ziemlich schwach!
12/09/2006 00:18
urban-style
Member
***
ein paar einzelne passable song und viiiel müll...
pink und r'n'b. ja, unglaublich, aber wahr...

keine ahnung, wieso das bei mir irgendwo herumliegt.
der schritt von "can't take me home" zu "m!ssundaztood" ist breit, zu ihren gunsten. wäre der nämlich nicht gekommen (hätte sich pink nicht die perry gekrallt), wäre sie untergegangen.
leier an leier, die songs hören sich alle gleich an. die beats sind plump, stressen sogar stellenweise. bis auf die ausgekoppelten songs ist der rest kaum brauchbar. und überhaupt, diese stilrichtung entspricht überhaupt nicht pink, stimmlich kann sie hier nämlich nicht bei einem einzigen song das ausspielen, was ihr diesen unverkennbaren charakter gibt.
mangelware, die niemand braucht. aber jeder beginnt mal irgendwo und in dieser bilanz ist das durchaus positiv zu betrachten, es konnte ja nur besser werden...

14/08/2006 16:59
RoRo81
Member
****
Pink und R'n'B.
Unglaublich aber wahr.
Das Album ist durchschnitt. Ein paar starke Songs aber auch viel Müll.
Stärkster Song: Die Singelauskoplung "Most Girls"
Dernière édition: 14/08/2006 17:00
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?