Login
Belgique (Wallonie)

LCD Soundsystem - Sound Of Silver

Cover LCD Soundsystem - Sound Of Silver
Cover

Album

Année:2007
Label:DFA
Distributeur:EMI
Download:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:24/03/2007 (Position 94)
Dernière semaine:07/04/2007 (Position 100)
Top:74 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:3
Place dans le classement général:5969 (335 points)
Dans d'autres pays:
de  Top: 80 / sem.: 1
fr  Top: 89 / sem.: 6
nl  Top: 40 / sem.: 5
be  Top: 26 / sem.: 8 (V)
  Top: 74 / sem.: 3 (W)
se  Top: 60 / sem.: 1
it  Top: 45 / sem.: 3
pt  Top: 19 / sem.: 1
nz  Top: 39 / sem.: 1

Tracks

12/03/2007
CD DFA dfaemi2164cd / EAN 0094638511427
Montrer détailsÉcouter tout
1.Get Innocuous!
7:11
2.Time To Get Away
4:11
3.North American Scum
5:25
4.Someone Great
  6:25
5.All My Friends
  7:37
6.Us V Them
8:29
7.Watch The Tapes
  3:55
8.Sound Of Silver
7:07
9.New York, I Love You But You're Bringing Me Down
5:35
   
16/03/2007
CD EMI 3851142 (EMI) / EAN 0094638511427
Montrer détailsÉcouter tout
   
16/03/2007
LP EMI 3851141 (EMI) / EAN 0094638511410
Montrer détailsÉcouter tout
   

LCD Soundsystem   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Tonite16/09/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
LCD Soundsystem05/02/2005473
Sound Of Silver24/03/2007743
This Is Happening29/05/2010513
American Dream09/09/2017145
 

Reviews

Moyenne des notes: 4 (Reviews: 7)

Widmann1
Member
***
Irgendwo (Musikexpress) habe ich es als einer der besten Alben der ersten 15 Jahre des Jahrtausends gefunden.
ich habe dies nicht nachvollziehen können, bin wohl zu kommerziell ausgerichtet.

remember
Member
***
Hier wurde einiges aus den 80er Jahren transportiert (besonders aus dem Synthie-Pop), schon im Intro des Openers hört man eindeutig die Roboter von Kraftwerk heraus.
Zum Teil hart an der Grenze, zT auch gepflegte Langeweile.
Das Coverartwork ist auch sehr bescheiden.

toolshed
Member
****
Nach CD- Konsum und Live-Begutachtung frage ich mich umso mehr, warum LCD Soundsystem bzw. James Murphy eigentlich irgendwie zu den Großen in seinem Bereich gehören sollte. Tatsächlich: Einiges gefällt, ist sogar durchweg fantastisch, wieder anderes nervt einfach nur. Allenfalls guter Durchschnitt, wenn man mich fragt.
Dernière édition: 07/12/2010 03:14

Musicfreak
Member
****
Nicht übel. Teilweise etwas wenig druckvoll, dafür ansonsten sehr stylish. Der ziemlich populäre Opener gefiel mir von Anfang an am besten und das ist auch heute noch so. 4.5

DerMeister
Member
******
Sensationell
17/06/2008 00:45
Nathanloup
Member
****
Genau, besser hätte ich das nicht sagen können, "Someone Great" ist für mich DAS Highlight auf dem Album!
06/12/2007 12:21
mutzpunter
Member
****
Unterhaltsamer Mix aus Electronic und Disco, z.T. mit einer Prise Punk gewürzt. Someone Great und All My Friends sind genial, North American Scum ist auch klasse. Toll und unerwartet auch die stilistisch völlig aus der Reihe tanzende Pianoballade New York... als Album-Closer. Them V Us hat nen goilen Disco-Beat, aber die Vocals nerven wie Sau (leider nicht nur hier). Time To Get Away ist ein absoluter Nervtöter, klingt fast wie die Scissor Sisters. Watch The Tapes ist auch nicht so der Burner, Sound Of Silver hat interessante Ansätze, aber es passiert in den über 7 Minuten einfach zu wenig. Unter dem Strich resultiert eine 4, weils zwar richtig guten Stoff aber auch 2 richtig mühsame und ein paar mittelmässige Titel drauf hat.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?