Login
Belgique (Wallonie)

I Blame Coco - Self Machine

Cover I Blame Coco - Self Machine
Cover

Chanson

Année:2010
Label:ISLAND
Distributeur:UNIVERSAL
Musique/Texte:Klas Åhlund
Coco Sumner
Producteur:Klas Åhlund
Extrait:
Download:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Ultratip Bubbling Under:09/10/2010 / Top: 43 / sem.: 3
Dans d'autres pays:
de  Top: 56 / sem.: 10
be  Tip: 3 (V)
  Tip: 43 (W)

Tracks

19/07/2010
Promo - CD-Single Island - (UMG)
Montrer détailsÉcouter tout
1.Self Machine
  3:17
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
3:17Self Machine [Promo]Island
-
Single
CD-Single
19/07/2010
3:48The ConstantIsland
2741245
Album
CD
08/10/2010
3:17Life Is Music 2010.2EMI
6331072
Compilation
CD
15/10/2010
3:18Pure FM - Good Music Makes Good People [2010]Universal
5331197
Compilation
CD
26/11/2010
3:47The Dome Vol. 57Polystar
06007 5332901
Compilation
CD
18/03/2011
»» tout montrer

Eliot Sumner   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Self Machine (I Blame Coco)09/10/2010Tip: 43 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Constant (I Blame Coco)23/10/2010882
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.27 (Reviews: 52)

katzewitti
Member
****
durchaus anhörbar

zürifee
Member
****
Gut!

Chief O'Hara
Member
******
Sehr gut!

MichaelSK
Member
*****
klar das Beste was ich von ihnen kenne
Dernière édition: 13/11/2014 05:22

MUSICBOJ
Member
******
Vette plaat van de Britse muzikante: "I Blame Coco", die in het dagelijkse leven "Eliot Paulina Sumner" heet !!! Zowel de muziek als het zangwerk vind ik subliem !!! Onterecht vééls te hard geflopt !!! ☺

Reviewer70
Member
****
Überraschend gut

southpaw
Member
****
Der Energydrink, für den hiermit geworben wurde, schmeckt bestimmt schlechter, als sich das Lied anhört.

remember
Member
***
Echt, Sting's Tochter?
Na da bekleckert sie sich nicht gerade mit viel Ruhm..

pwill
Member
*****
Auch der Text ist interessant und sicherlich dazu angetan, ihr eine große Songwriterin-Karriere zu prophezeihen. Die whiskey-rauchige Kratzstimme von Frontfrau Eliot Paulina „Coco“ Sumner beeindruckt und gibt ihr einen nicht unattraktiven Femme fatale-Touch.

Noch kein Hit, aber immerhin, D #54, GB #64.

remix1970
Member
*
Gefällt mir nicht.

gate4free
Member
****
Sehr spezieller Style - dafür kann ich eine grosszügige 4 geben.

Southernman
Member
****
Buena.

jan256
Member
******
great song

Thomas Hoffmann
Member
*****
Man hört echt Sting heraus!
Und durch dieses Lied habe ich erfahren, dass sie die Tochter von Sting ist... die Ähnlichkeit ist zu erkennen.
Gefällt mir immer besser... muss man öfters hören...mittlerweile eine 5...
Ist ne Mischung zwischen The Killers und Sting finde ich...
Dernière édition: 06/07/2011 22:20

missmoneypenny
Member
*****
spezielle Stimme, noch recht cool! Klingt wirklich zeiweise wie n'Typ!

Werner
Member
****
...solide vier...

nicevoice
Member
**
Schwach

oldiefan1
Member
****
hier kann ich getrost 4* geben

Reto
Member
*****
Nicht mehr ganz so herausragend wie ihr Debüt, aber immer noch stark.

Widmann1
Member
*****
Opener vom Debüt "The constant" - gelungen

jschenk
Member
*****
beschwingtes elekropop stück, recht gut

ul.tra
Member
***
Man hört Sting heraus. Mittelmäßig. *3+

Chartsfohlen
Member
*****
Ach, ist es schade, dass mir die Stimme so total missfällt. Der Song ist wunderbar gemacht und mit einem Künstler, der meinen stimmlichen Anforderungen entspricht, hätte das sogar gute Chancen gehabt, für mich etwas ganz Großes zu werden. So reicht es nur für eine ziemlich gute Bewertung.

Starmania
Member
*****
Toller und eingängiger Song, als Person finde ich sie zwar etwas eigenwillig, aber die Musik ist klasse!

iwachs
Member
*****
Angenehm sympathisch

Dancefloor-Chunk
Member
*
Bandname Schrott, Lied auch für die Ratten!

Bette Davis Eye
Member
****
Gut!

Ale Dynasty
Member
******
Schön
Dernière édition: 24/09/2011 14:20

Kamala
Member
****
....gut mal nicht so eine Quitschestimme zu hören....

tgebele
Member
*****
Schöner Song.

emalovic
Member
***
die stimmliche wie auch die optische ähnlichkeit zum vater ist verblüffend

der song klingt so gewollt alternative rock lastig

aber wir kennen sehr wohl den unterschied

zwischen sein und sein wollen....

musicfan
Member
***
Ich mag ihre Stimme nicht, die ihres Vaters manchmal auch nicht...

partybiene
Member
**
Ich dachte die ganze Zeit, das würde ein Mann singen!

toolshed
Member
**
Kann man sich schon anhören, nebenher, im Radio, oder so. Und wenn die Musik verstummt, gut, dann kriegt man das auch kaum mit.

Musikgurrmong
Member
***
Das Mädel ist sehr hübsch, jedoch läßt sich leider anhand der Stimmlage nicht die Vaterschaft anzweifeln. Als sie vor zwei Jahren in Youtube-Videos angetrunken zu "Still D.R.E." rumbouncte und heimlich mit Pete Doherty auftrat, war sie mir jedenfalls sympathischer - ist ja eigentlich auch alles egal.

Der Song selbst ist ein passabler, aber schnell langweiliger "Indie"pop-Brei und wird damit schnell überwunden und vergessen sein. Einzig der "Chew Fu Robotix Fix"-Remix ist wirklich sehr schick.
Dernière édition: 19/11/2011 17:25

AllSainter
Member
****
Nice.

Hänsi
Member
****
gut

vancouver
Member
*****
wie bereits erwähnt die Stimme der Interpretin ist sehr speziell...passt aber perfekt zu dieser Art Musik. Ein wirklich gelungener abwechslungsreicher Track

Leofreak
Member
******
Läuft bei mir jeden Tag! Einfach ein Hammersong den ich wohl so schnell nicht mehr aus dem Kopf krieg' xD

Oski.ch
Member
***
Es geht mir ähnlich wie Getharda. Aber ich dachte ja zuerst auch, 'Plan B' wäre eine Frau...

Schwizerin
Member
******
I <3 coco! Momentan der allerbegehrenswerteste (Superlativus maximus ist angebracht!) Song auf Erden für mich.

saßy
Member
******
Like that

kravitz182
Member
****
hätte ich das Bilder auf dem Cover nicht gesehen hätte ich nicht gewusst ob das jetzt ein Mann oder eine Frau ist.
guter Song..

Cheetah
Member
*****
Tof nummer

bjorn614
Member
*****

gherkin
Member
*****
Klinkt gewoonweg tof.

Getharda
Member
****
Die klingt stellenweise wie ein Mann, dann wieder wie ein Junge vorm Stimmbruch. Wenn ich's nicht wüsste, käme ich nie darauf, dass das eine volljährige Frau ist. Der Track selbst ist OK. - 3.52*

King Peos
Member
*****
sanfte, leicht verträumte Electo-Pop-Nummer mit geschmeidigen Vocals der 19-jährigen Britin. Aufgerundete 5*

Marc the Mike
Member
*****
Lijkt wat op Marina and The Diamonds, maar misschien heeft de dochter van Sting een streepje voor? Benieuwd om haar te zien op Pukkelpop. Na zijn zoon (Fiction Plane), zendt Sting nu ook zijn dochter uit!

Der_Nagel
Member
****
La Roux Remix: in diesem Mix ein netter Streifzug durch die Electro-Pop-Welt - 4*...

Miraculi
Member
****
Sting's Tochter mit einem poppigen Zweitling - Sequenzerbeat und Handclapp-drumming als Basis, Pausen werden eingefügt, hört sich rund und gut an, auch wenn die Stimme nicht so einzigartig ist.

http://www.myspace.com/iblamecoco
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?