CHERCHER

James Blake - The Wilhelm Scream


Cover

Charts

Ultratip:16/04/2011 / Top: 32 / sem.: 4
Dans d'autres pays:
be  Tip: 14 (Vl)
  Tip: 32 (Wa)

Chanson

Année:2011
Label:A&M
Distributeur:UNIVERSAL
Musique/Texte:James Blake
Producteur:James Blake
Extrait:
Flash nécessaire pour l'extrait audio.
Reprises:The Bamboos feat. Megan Washington
Download:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

NEWS DU SITErss

21/11/2014
Gagne le cd "Versuz - The Compilation 2" et son billet d'entrée pour le club
>>>
21/11/2014
Gagne la double compil' "Ultratop Hit Connection - Best of 2014" >>>
22/11/2014
Forte concurrence pour la tête du top 200 albums! >>>

FORUM
Top streaming
Tous les hit-parades RTL- RMC - Euro...
HIT PARADE JUKE BOX-TELE MOUSTIQUE
Top 60 (Pop Belge) + Popdroid 100 (a...
Coup gueule Bel RTL UAlbs S. Piedboe...
Forum francophone

DERNIÈRES REVIEWS
Beyoncé
Jealous (S)

Santigold
Girls (S)

Santogold
You'll Find A Way (S)

Major Lazer feat. Mr. Lex & Santigold
Hold The Line (S)

Beastie Boys feat. Santigold
Don't Play No Game That I Can't Win (S)

13 auj'hui, 3657627 au total
50 dernières reviews

27 membres connectés: Cheetah, Chris A, Cinebaer, DjDirk, EuroFanatic, Fritz260449, harleyrules170, Hijinx, Kamala, Kanndasdennsein, Maddin12, Marie-Anna, musicfan, Ray of Light, Richard (NL), rolands, schumi39, sdurgo, southpaw, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, Trekker, Uebi, ultrat0p, Werner, Ww-.-wW

Privacy

Tracks

14/03/2011
Promo - CD-Single Atlas / A&M / Polydor - (UMG)
Montrer détailsÉcouter tout
1.The Wilhelm Scream
  3:37
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
4:37James BlakeAtlas / A&M / Polydor
ATLAS02CD / 2755470
Album
CD
04/02/2011
3:37The Wilhelm Scream [Promo]Atlas / A&M / Polydor
-
Single
CD-Single
14/03/2011
3:30Pure FM - Festivals Invasion 2011Universal
5334450
Compilation
CD
10/06/2011
4:37James Blake [Deluxe Edition with Bonus EP]Atlas / A&M / Polydor
ATLAS05CD / 2781373
Album
CD
07/10/2011

James Blake   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Limit To Your Love19/02/2011421
The Wilhelm Scream16/04/2011Tip: 32 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
James Blake19/02/2011247
Overgrown13/04/20135712
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.37 (Reviews: 30)

sbmqi90
Member
*****
Keine besonders einfache Musik, aber umso schöner, wenn man sich erst einmal eingehört hat. Dieser junge Mann dürfte wohl Inspiration gewesen sein für neuere Künstler wie Lorde, Banks, Sohn oder FKA Twigs, die diesem Sound eine etwas eingängigere Note verleihen.

Dino-Canarias
Member
****
Beginnt nicht unschön, aber gegen Ende hin wird's dann doch
etwas schwammig....

4 +

TravD
Member
****
Wow, this is crazy!

rotrigodelafuente
Member
****
gemütlich chillig und durchaus nett. langweilt allerdings recht schnell

Widmann1
Member
*
Ich komme mir vor wie bei "Des Kaisers neue kleider". Warum sagt das Kind denn nichts?

southpaw
Member
****
Könnte ich mir gut mit R&B Falsetto vorstellen. Aber auch so auf der guten Seite.

Kamala
Member
*****
ElektroPop vom Feinsten, tieftraurige Töne, die man nicht einfach so "konsumieren" kann - faszinierend und geheimnsivoll -

Reto
Member
**
Unter Drogen geschrieben und nur unter Drogen anzuhören. Und sowas bringen sie im staatlich unterstützten Radioprogramm...

Cel the girl
Member
***
Je ne comprends pas cet enthousiasme...

Snormobiel Beusichem
Member
*
▒ Beroerde, doodsaaie en zéér vervelende plaat uit januari 2011 van de 22 jarige Britse muzikant "James Blake" !!! Kan woensdag nog net met de kliko mee ☺!!!

Getharda
Member
*****
War hier schon auf die zweite Single gespannt, und es gefällt mir zumindest besser als Limit To Your Love. Dennoch gibt es bedeutend Spannenderes aus der Ecke. Gute 4*.

Ne doch 5*.
Dernière édition: 08/08/2011 16:30

liam99
Member
**
Not for me!

irelander
Member
*****
Very nice, addictive in a unique way.
Dernière édition: 17/09/2011 16:12

BeansterBarnes
Member
**
The only thing saving it from TRASH! is it's very uniquely cool backing track.

Samuelw300
Member
***
Ein Song, der die ganze Zeit versucht aus dem A**** zu kommen es aber nicht schafft.

Die Stimme wird einfach von diesem gezerrten Soundkostüm unterdrückt. Und genau der Sound ist es, der sehr wenig bewirkt. Wäre ansonsten weit besser...

AllSainter
Member
***
Gemischte Gefühle ...

Chris A
Member
***
Decent song.

jeankeL
Member
******
weer een plaat van geweldig hoge kwaliteit ! mag gerust weer een hit worden

lonelyness
Member
******
greaaaat.

gherkin
Member
******
Hopelijk scoort ook de opvolger van het briljante Limit To Your Love. Aan de kwaliteit zal het alvast niet gelegen hebben.

Mümmelgreis
Member
**
Fallin, fallin fallin - ja ja, fall du nur, Wunderkind. Ich finds so richtig schwachsinnig und auch wenn einige Experten behaupten mögen, er hebe die Musik auf ein neues Level... dann ist mir das ja so egal. Schlicht und einfach unterdurchschnittliche Popmusik. 2.5

tgebele
Member
**
Damit kann ich wirklich gar nichts anfangen. Der Song besteht aus einem sehr minimalistischen, sphärischen Sound und viel zu vielen "fallin". Weg damit !

bluezombie
Member
***
Average track.

Hijinx
Member
****
Pretty good track.

musicfan
Member
*
Auf einer italienischen Seite zum Valentinstag empfohlen:

"...Überrasche deine/n Partner/in nach dem Essen mit dieser CD..."


Einen ganzen Abend solche Musik, dann schreie ICH, nicht Wilhelm!


Der_Nagel
Member
***
Gesang gefällt mir bei diesem minimalistisch ausgefallenen Titel nicht sonderlich, hätte man weglassen können – aus der Sparte Downtempo/Ambient/Lounge kenne ich weitaus Besseres – 3+...

King Peos
Member
****
minimalistischer Sound, wirkt durchaus beruhigend auf mich - 4*

Ale Dynasty
Member
*
abfahre!

toolshed
Member
**
Ne, absolut nichts für Kinder, das stimmt. Allerdings auch echt nichts Spannendes für Menschen die sich bereits weitaus tiefer mit solcher Musik, mit Dubstep-Hintergrund, auseinandergesetzt haben. Der Kram ist eher was für Prenzl'berger-Yuppies und Konsensverpflichtete Pitchfork-Hipster, die sich peinlicherweise was darauf einbilden, einen kompatiblen Musikgeschmack zu einer Musikseite zu haben, den sie sich letztendlich mehr erzwungen haben, als auf natürlichem Wege "erarbeitet". Denn daher kommt doch auch bestimmt wieder dieser Mini-Hype. Öde.
Dernière édition: 07/02/2011 18:01

Miraculi
Member
*****
Follow-up von LIMIT TO YOUR LOVE ... fallin', fallin', fallin' ... und wieder nimmt sich die Musik extrem zurück ... die Breaks werden wieder mit ein paar Soundsamples geschmückt ... und wieder nichts für Kinder - extrem verwirrend ;-)
Ajouter une review
Share:
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?