ZOEK

dEUS - Pocket Revolution


Cover

Charts

Binnenkomst:17/09/2005 (Positie 1)
Laatste week notering:27/05/2006 (Positie 46)
Piekpositie:1 (4 Weken)
Chartrun:
Aantal weken:37
Positie aller tijden:382 (6650 Punten)
Alternatieve albums:17/09/2005 / Piek: 1 / Weken: 37
Belgische albums:17/09/2005 / Piek: 1 / Weken: 37
Mid price:03/06/2006 / Piek: 1 / Weken: 31
In de landen:
ch  Piek: 54 / Weken: 3
de  Piek: 67 / Weken: 1
at  Piek: 58 / Weken: 1
fr  Piek: 27 / Weken: 7
nl  Piek: 9 / Weken: 17
be  Piek: 1 / Weken: 37 (Vl)
  Piek: 6 / Weken: 23 (Wa)
pt  Piek: 30 / Weken: 1

Album

Jaar:2005
Label:ISLAND
Distributeur:UNIVERSAL
Download:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

SITE NIEUWSrss

26/09/2014
Win het album "De hoogste tijd" van Levien
>>>
26/09/2014
Win de dubbele verzamelaar "Deep House" >>>
27/09/2014
Houdt Gabriel Rios de felle concurrentie op een afstand? >>>
22/07/2014
Bekijk de Ultratop 1001 met de best verkochte hits in 60 jaar Vlaamse hitlijsten! >>>

FORUM
Stem voor de Utop50 - 2014!
Forum Verjaardags Topic 2014
Forum Tip 2014
De iTunes top 200 2014
The Voice Kids
Vlaams forum

NIEUWSTE REVIEWS
Helena [BE]
Ik ben keiverliefd (S)

De Pitaboys
Stoeien (S)

Tricky feat. Tirzah
Silly Games (S)

Weezer
Back To The Shack (S)

Cascada feat. Tris
Madness (S)

4 vandaag, 3620049 totaal
50 laatste reviews

26 leden online: album guru joe, aloysius, brognmich, Chris A, Daniel09, entorresokath, fabio, GavinScott, gherkin, I.C.H., kuisertje, MUSICBOJ, S:pko, sanremo, ShadowViolin, SportyJohn, staetz, thewrongside, thorgal, timothy444, Trekker, Uebi, ultrat0p, Voyager2, Windfee, Zacco333

Privacy
Muziek (300x250)

Tracks

12/09/2005
CD V2 1034712 / EAN 5033197347127
09/09/2005
CD Universal 9873461 (UMG) [be] / EAN 0602498734612
Toon detailsAlles beluisteren
1.Bad Timing
  7:07
2.7 Days, 7 Weeks
  3:53
3.Stop-Start Nature
  4:28
4.If You Don't Get What You Want
  3:49
5.What We Talk About (When We Talk About Love)
  4:48
6.Include Me Out
  5:02
7.Pocket Revolution
  6:01
8.Nightshopping
  4:03
9.Cold Sun Of Circumstance
  5:44
10.The Real Sugar
  3:58
11.Sun Ra
  6:43
12.Nothing Really Ends
  5:35
   

dEUS   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Little Arithmetics21/09/1996402
Roses04/01/1997Tip: 13 
Fell Off The Floor, Man26/07/1997Tip: 12 
Instant Street13/03/1999481
Sister Dew12/06/1999Tip: 18 
The Ideal Crash20/11/1999Tip: 17 
Nothing Really Ends01/12/2001307
7 Days, 7 Weeks03/09/2005Tip: 3 
What We Talk About (When We Talk About Love)04/03/2006Tip: 6 
The Architect22/03/2008220
Eternal Woman03/05/2008353
Slow03/05/2008433
When She Comes Down17/05/2008491
Favourite Game12/07/2008Tip: 7 
Smokers Reflect13/12/2008Tip: 8 
Constant Now30/07/20111414
Keep You Close17/09/2011492
Ghost12/11/2011Tip: 4 
Quatre mains09/06/20121012
The Soft Fall08/09/2012Tip: 8 
Sirens29/06/2013Tip: 10 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Worst Case Scenario08/04/1995353
My Sister = My Clock13/05/199538
In A Bar, Under The Sea28/09/1996233
The Ideal Crash20/03/1999226
No More Loud Music - The Singles01/12/2001816
Pocket Revolution17/09/2005137
Vantage Point26/04/2008129
Worst Case Scenario - Deluxe Edition12/12/2009397
Keep You Close24/09/2011132
Following Sea09/06/2012153
 

Reviews

Puntengemiddelde: 5.5 (Reviews: 6)

Getharda
Member
******
Große Klasse. 6+

gherkin
Member
******
Albums van dEUS zijn altijd klasse.

otnorot
Member
******
Van begin tot einde een magistraal album; het was fijn om dEUS terug te hebben na een vrij lange afwezigheid.
Laatst gewijzigd: 15/08/2009 15:04
04/06/2008 02:58
japanese
Member
*****
coole Sache
10/05/2007 22:29
toolshed
Member
*****
Starke Platte, wie ich heute wiedermal gemerkt hab. Bands schmücken sich generell gern mit dem Begriff "Alternative" und allzu oft hinterfragen wir das auch gar nicht. Die belgischen dEUS aber gehören zu denen, die ihn wirklich verdient haben, denn lange Zeit schien niemand sonst so zu klingen wie Tom Barman und Co.In den Neunzigern, beispielsweise auf dem Kultalbum "Worst Case Scenario", gefährdeten sie durch verzerrte Gitarren und kreischende Streicher die Trommelfelle der Hörer. Doch sie beließen es nicht nur bei diesem dröhnenden Lärm, sondern verzückten uns auch mit großartigen Melodien und atemlosem Gesang. Trotzdem erschien so manchem Fan absehbar, dass auch dEUS mit den Jahren ruhiger und konventioneller werden würden, und mit "Pocket Revolution" scheint dies nun tatsächlich eingetroffen. Sechs Jahre nach "The Ideal Crash" ist von der ganz ursprünglichen Besetzung nur noch Tom Barman übrig. Sonst hat sich gar nicht so viel geändert. dEUS sind immer noch Meister darin, lange Spannungsbögen aufzubauen, ganz sanft und leise zu beginnen und allmählich immer mehr aufzudrehen. Ab und zu ergibt sich daraus sogar eine Tracklänge von sechs, sieben Minuten, generell aber scheint Tom Barman doch der neuen Maxime zu folgen, einfacheren, straighten Rock und damit auch kürzere Songs zu schreiben. Textlich hat Tom Barman sich offenbar etwas von Raymond Carver inspirieren lassen: "What We Talk About (When We Talk About Love)" lautet einer der Titel eines übrigens erstaunlich souligen Stücks; obwohl nicht nur in Auflösung begriffene Liebesaffären besungen werden, sondern beispielsweise auch die komplizierte Beziehung zur Schwester (in "Seven Days, Seven Weeks"). dEUS machen genau die Musik für solche Momente, "those nights", wie es in einem Song heißt, in denen man schlaflos durch die Zimmer wandert und sein eigenes Leben auseinandernimmt. Und dabei wird es ab und zu richtig melancholisch, da klimpert das Klavier vor sich hin, die Gitarren klingen richtig bluesig, was neu für dEUS ist. Ein ganz großer Song wie "Suds and Soda", "Via" oder "Little Arithmetics" lässt sich auf dem neuen Werk spontan nicht ausmachen. Und nach der Innovationsfreude früherer Alben mag "Pocket Revolution" etwas brav wirken, aber wer dEUS einmal liebte, wird das auch nach diesem Album tun. Mangelnder Fortschritt hin oder her, dEUS liefern hier gewohnt hohe Qualität und eine Scheibe, die bei zukünftigem Hören auch durchaus noch die eine oder andere Überraschung offenbaren könnte und eine lange Lebensdauer verspricht. Klare 5*
16/06/2006 21:29
urban-style
Member
*****
..pocket revolution besteht klar aus keinem einzigen füller. es wurde rumexperimentiert und doch haben die antwerper ihre klare linie. die verschiedenen sounds machen diese lp zu einem individuum, wie es nicht überall zu finden sind. und genau das zeichnet sie aus, nicht einfach irgendeine indie band zu sein. von höchster qualität gezeugt, wissen sie sich mit lockerheit von der konkurrenz abzuheben. spielerisch wird mit stilwechseln nur so um sich herum geworfen.
das waren sie und das sind sie noch heute: dEUS...

Een review toevoegen
Share:
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franÁaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?