Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Alphaville - Song For No One

Cover Alphaville - Song For No One
CD-Single
We Love Music 06025 276264 9 (de)

Nummer

Jaar:2010
Muziek/Tekst:Marian Gold
David Goodes
Martin Lister
Producer:Thorsten BrŲtzmann
Jochen Schmalbach
Geluidsfragment:
Gecoverd door:Leslie Clio
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

In de landen:
de  Piek: 50 / Weken: 3

Tracks

04/03/2011
CD-Single We Love Music 06025 276264 9 (UMG) [de] / EAN 0602527626499
Toon detailsAlles beluisteren
1.Song For No One
  3:31
2.Unplugged Medley: Carry On Your Flag / Big In Japan / Dance With Me
16:08
   

Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:31Catching Rays On GiantWe Love Music
06025 2750762
Album
CD
19/11/2010
3:31Catching Rays On Giant [Limited Deluxe Edition]We Love Music
06025 2750763
Album
CD
19/11/2010
3:31Megahits 2011 - Die ErstePolystar
06007 5332233
Compilatie
CD
31/12/2010
3:31Song For No OneWe Love Music
06025 276264 9
Single
CD-Single
04/03/2011

Alphaville   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Big In Japan12/05/1984210
Sounds Like A Melody21/07/19841013
Forever Young27/10/1984229
Jet Set13/04/1985263
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.44 (Reviews: 34)

Sgt.Pepper
Member
****
Solider zweiter Single-Hit aus "Catching Rays On Giant".

Reviewer70
Member
*****
Stark

80sMan
Member
*****
Es ist mal wieder ein Genuss gescheite Musik zu hören.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

remember
Member
***
Pfiffig oder nicht, gnadenlos und völlig verdient gefloppt.

Kamala
Member
*****
...wahrhaft ein 'pfiffiger' Song und gar nicht für niemanden...

DreamsInTheNight
Member
*****
Refrain und insbesondere der zweite Teil des Stückes sind unspektakulär, aber die ersten gut eineinhalb Minuten gehören der genialen Stimme des Sängers.

Oski.ch
Member
**
Brrr, fürchterlich... Kein Vergleich zu ihren Gigantosongs aus den 80ies.

begue
Member
*****
Locker flockiger Opener.

ollymcbeal
Member
******
Die 80s sind zurück, und klingen trotzdem modern. Supertolle Nummer mit Ohrwurm-Garantie!!

bandito
Member
******
Knapp 6*. Die Symbiose aus 80's-Schablonen und aktuellen Soundgerüsten gefällt mir. Außerdem singt Gold super.
Laatst gewijzigd: 17/04/2011 14:26

Widmann1
Member
*****
Guter Opener, das Pfeifen ist passend

Musicfreaky_93
Member
*****
gut

Samuelw300
Member
****
Ehm, naja...ist leicht überdurchschnittlich aber im Vergleich zu anderen Songs dieser Truppe völlig blass.

Ein netter Pfeif-Synthie-Song für zwischendurch.

Schiriki
Member
*****
liegt im guten Album Schnitt

mickihamster
Member
****
gefällt mir auch, animiert zum Mitpfeifen, 4+

ul.tra
Member
****
Geht in Ordnung.

Dariusz 66
Member
****
Guter Pop-Song der schnell ins Ohr geht.

Der_Nagel
Member
****
ordentlicher Synth Pop-Titel mit Pfeiferei zwischendurch – Freunde der 80er kommen hier voll auf ihre Kosten – 4*...

lighthouse
Member
*****
gefällt mir

@ emalovic: Das Pfeifen klingt stark nach "Bulletproof Heart" von The Silencers aus 1991
Laatst gewijzigd: 17/03/2011 19:00

Chartsfohlen
Member
****
Ordentlicher Synthie-Pop, der aber nicht an "I die for you" herankommt. Schade. Trotzdem nett, dass Alphaville wieder da sind.

emalovic
Member
*
di e melodie wurde 1 zu 1 von einem anderen song aus den 80ern geklaut, ich komm aber nicht drauf, welcher das war

musicfan
Member
***
Gefällt mir nicht; das Pfeifen mag ich nicht.

Getharda
Member
*****
Hat schon etwas mehr Prägnanz als I Die For You Today, könnte dadurch aber auch leicht nerven.

Philo
Member
*****
mir als Fan der frühen Stunde sofort im Ohr...herrlich treibend groovend...wie früher

nicevoice
Member
**
Gefällt mir nicht. Beknackter Refrain.

gate4free
Member
*****
Der pfiffig gemachter Opener versprüht ein Feuerwerk an guter Laune und macht Lust auf mehr!

WeePee
Member
******
Stimmt, das ist eine 6

Kanndasdennsein
Member
******
Für mich ist das nicht nur ein grandioser Opener, sondern auch eine glatte 6!!!!

hisound
Member
*****
Guter Beginn des neuen Alphaville Album. 5-

junilo
Member
*****
Find ich echt stark - sehr gute Nummer.

analdo
Member
*****
würdiger Opener

Miraculi
Member
****
Singlewürdig - auch wenn's mir wieder ein wenig nach Alphaville im Autopiloten klingt - vor allem kompositorisch - dennoch gut: die gepfiffene Melodie, die Studiotricks und auch erstaunlich, daß seine Stimme noch immer diese Höhen erreicht.

Sacred
Member
*****
Marian Golds Abrechnung mit der kommerziellen Musikmaschinerie. Ein pfiffiger, eingängiger, highlightreicher Opener des Comeback-Albums "Catching Rays On Giant".
"This is a song for no one but myself" 5=/+
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.