Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Alphaville - Song For No One

Cover Alphaville - Song For No One
CD-Single
We Love Music 06025 276264 9 (de)

Nummer

Jaar:2010
Muziek/Tekst:Marian Gold
David Goodes
Martin Lister
Producer:Thorsten BrŲtzmann
Jochen Schmalbach
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

In de landen:
de  Piek: 50 / Weken: 3

Tracks

04/03/2011
CD-Single We Love Music 06025 276264 9 (UMG) [de] / EAN 0602527626499
Toon detailsAlles beluisteren
1.Song For No One
  3:31
2.Unplugged Medley: Carry On Your Flag / Big In Japan / Dance With Me
16:08
   

Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:31Catching Rays On GiantWe Love Music
06025 2750762
Album
CD
19/11/2010
3:31Catching Rays On Giant [Limited Deluxe Edition]We Love Music
06025 2750763
Album
CD
19/11/2010
3:31Megahits 2011 - Die ErstePolystar
06007 5332233
Compilatie
CD
31/12/2010
3:31Song For No OneWe Love Music
06025 276264 9
Single
CD-Single
04/03/2011

Alphaville   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Big In Japan12/05/1984210
Sounds Like A Melody21/07/19841013
Forever Young27/10/1984229
Jet Set13/04/1985263
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.44 (Reviews: 34)

Sgt.Pepper
Member
****
Solider zweiter Single-Hit aus "Catching Rays On Giant".

Reviewer70
Member
*****
Stark

80sMan
Member
*****
Es ist mal wieder ein Genuss gescheite Musik zu hören.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

remember
Member
***
Pfiffig oder nicht, gnadenlos und völlig verdient gefloppt.

Kamala
Member
*****
...wahrhaft ein 'pfiffiger' Song und gar nicht für niemanden...

DreamsInTheNight
Member
*****
Refrain und insbesondere der zweite Teil des Stückes sind unspektakulär, aber die ersten gut eineinhalb Minuten gehören der genialen Stimme des Sängers.

Oski.ch
Member
**
Brrr, fürchterlich... Kein Vergleich zu ihren Gigantosongs aus den 80ies.

begue
Member
*****
Locker flockiger Opener.

ollymcbeal
Member
******
Die 80s sind zurück, und klingen trotzdem modern. Supertolle Nummer mit Ohrwurm-Garantie!!

bandito
Member
******
Knapp 6*. Die Symbiose aus 80's-Schablonen und aktuellen Soundgerüsten gefällt mir. Außerdem singt Gold super.
Laatst gewijzigd: 17/04/2011 14:26

Widmann1
Member
*****
Guter Opener, das Pfeifen ist passend

Musicfreaky_93
Member
*****
gut

Samuelw300
Member
****
Ehm, naja...ist leicht überdurchschnittlich aber im Vergleich zu anderen Songs dieser Truppe völlig blass.

Ein netter Pfeif-Synthie-Song für zwischendurch.

Schiriki
Member
*****
liegt im guten Album Schnitt

mickihamster
Member
****
gefällt mir auch, animiert zum Mitpfeifen, 4+

ul.tra
Member
****
Geht in Ordnung.

Dariusz 66
Member
****
Guter Pop-Song der schnell ins Ohr geht.

Der_Nagel
Member
****
ordentlicher Synth Pop-Titel mit Pfeiferei zwischendurch – Freunde der 80er kommen hier voll auf ihre Kosten – 4*...

lighthouse
Member
*****
gefällt mir

@ emalovic: Das Pfeifen klingt stark nach "Bulletproof Heart" von The Silencers aus 1991
Laatst gewijzigd: 17/03/2011 19:00

Chartsfohlen
Member
****
Ordentlicher Synthie-Pop, der aber nicht an "I die for you" herankommt. Schade. Trotzdem nett, dass Alphaville wieder da sind.

emalovic
Member
*
di e melodie wurde 1 zu 1 von einem anderen song aus den 80ern geklaut, ich komm aber nicht drauf, welcher das war

musicfan
Member
***
Gefällt mir nicht; das Pfeifen mag ich nicht.

Getharda
Member
*****
Hat schon etwas mehr Prägnanz als I Die For You Today, könnte dadurch aber auch leicht nerven.

Philo
Member
*****
mir als Fan der frühen Stunde sofort im Ohr...herrlich treibend groovend...wie früher

nicevoice
Member
**
Gefällt mir nicht. Beknackter Refrain.

gate4free
Member
*****
Der pfiffig gemachter Opener versprüht ein Feuerwerk an guter Laune und macht Lust auf mehr!

WeePee
Member
******
Stimmt, das ist eine 6

Kanndasdennsein
Member
******
Für mich ist das nicht nur ein grandioser Opener, sondern auch eine glatte 6!!!!

hisound
Member
*****
Guter Beginn des neuen Alphaville Album. 5-

junilo
Member
*****
Find ich echt stark - sehr gute Nummer.

analdo
Member
*****
würdiger Opener

Miraculi
Member
****
Singlewürdig - auch wenn's mir wieder ein wenig nach Alphaville im Autopiloten klingt - vor allem kompositorisch - dennoch gut: die gepfiffene Melodie, die Studiotricks und auch erstaunlich, daß seine Stimme noch immer diese Höhen erreicht.

Sacred
Member
*****
Marian Golds Abrechnung mit der kommerziellen Musikmaschinerie. Ein pfiffiger, eingängiger, highlightreicher Opener des Comeback-Albums "Catching Rays On Giant".
"This is a song for no one but myself" 5=/+
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?