Login
Belgique (Wallonie)

t.A.T.u. - 200 km/h In The Wrong Lane

Cover t.A.T.u. - 200 km/h In The Wrong Lane
CD Limited Edition
Interscope 06024 9807313

Album

Année:2002
Label:INTERSCOPE
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:23/11/2002 (Position 40)
Dernière semaine:21/06/2003 (Position 43)
Top:16 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:25
Place dans le classement général:1152 (4233 points)
Dans d'autres pays:
ch  Top: 5 / sem.: 35
de  Top: 3 / sem.: 33
at  Top: 1 / sem.: 27
fr  Top: 8 / sem.: 29
nl  Top: 32 / sem.: 16
be  Top: 16 / sem.: 25 (W)
se  Top: 14 / sem.: 21
fi  Top: 2 / sem.: 27
dk  Top: 13 / sem.: 10
it  Top: 5 / sem.: 17
pt  Top: 20 / sem.: 8
au  Top: 19 / sem.: 11
nz  Top: 9 / sem.: 12

Tracks

02/12/2002
Limited Edition - CD Interscope 06024 9807313 (UMG) / EAN 0602498073131
Montrer détailsÉcouter tout
1.Not Gonna Get Us
  4:22
2.All The Things She Said
  3:34
3.Show Me Love
  4:15
4.30 Minutes
  3:17
5.How Soon Is Now?
  3:15
6.Clowns (Can You See Me Now?)
  3:12
7.Malchik Gay
  3:09
8.Stars
  4:08
9.Ya shosla s uma
  3:34
10.Nas ne dagoniat
  4:22
11.Show Me Love (Extended Version)
  5:10
12.30 Minutes (Remix)
  5:52
13.Ne ver, ne bojsia, ne prosi
  3:04
Extras DVD:
25-minute documentary
   
02/12/2002
CD Interscope 066 231-2 (UMG) / EAN 0044006623122
Montrer détailsÉcouter tout
1.Not Gonna Get Us
  4:22
2.All The Things She Said
  3:34
3.Show Me Love
  4:15
4.30 Minutes
  3:17
5.How Soon Is Now?
  3:15
6.Clowns (Can You See Me Now?)
  3:12
7.Malchik Gay
  3:09
8.Stars
  4:08
9.Ya shosla s uma
  3:34
10.Nas ne dagoniat
  4:22
11.Show Me Love (Extended Version)
  5:10
12.30 Minutes (Remix)
  5:52
Extras:
Behind The Scenes with Julia and Lena (Part 2)
All The Things She Said (Video)
   

t.A.T.u.   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
All The Things She Said19/10/2002324
Not Gonna Get Us01/03/20031015
How Soon Is Now?14/06/2003273
All About Us08/10/2005422
Friend Or Foe25/02/2006273
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
200 km/h In The Wrong Lane23/11/20021625
Dangerous And Moving29/10/20058412
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.83 (Reviews: 29)

Rock'n'roll Gypsy
Member
**
Ein Kumpel von mir hat die Alben der beiden Trulla's kürzlich mal wieder ausgegraben. Ich nur so: „Alter, ist das dein ernst?“ Ich musste mir das Lachen verkneifen... Auch wenn ich ehrlich zugeben muss, dass ich die von meinem 9.-13. Lebensjahr wie so viele vergöttert habe. Im Prinzip genau das, was Vanilla Ninja 2004 rum verzapft haben: The Rasmus in weiblich, nur poppiger, elektronischer – und zehn Klassen darunter (wenn's überhaupt reicht).

„All the things she said“ finde ich immer noch gut, der Rest ist reif für die Schrottpresse.
Lena war ja wirklich ein nettes Gesamtpaket. Hübsch, kann gut singen. Aber Yulia.... Kein Kommentar... Audiovisueller Brechreiz vom Feinsten würde ich meinen.

alleyt1989
Member
*****
I'm surprised I enjoyed this as much as I did. The girls have intriguing vocals and sounds on here, the production is top notch and for me it was a very enjoyable listen. I knew five of the tracks beforehand, and those five (bar Not Gonna Get Us) hold up the album for me. 30 Minutes is fantastic and an emotional listen, and is probably my favourite track on here. Good stuff. 4.5 rounded up.

Reto
Member
*****
Überaus passable Debütplatte der beiden Girls. Was ist wohl aus ihnen geworden?

Highlights: How Soon Is Now? / Ne ver, ne bojsia
Dernière édition: 27/05/2011 18:19

AllSainter
Member
******
Liebe das Album - selbst nach 7 Jahren!

Dieser Elektropop war damals Neuland machte echt süchtig.

Highlights:
- All The Things She Said
- How Soon Is Now
- Show Me Love
- Stars

benja33
Member
******
Leur premier album, début du succès (trop court?) de t.a.t.u. Très provocantes mais avec des chansons electro-pop entrainantes, faciles à retenir...

Leur meilleur album jusqu'à présent!

sbmqi90
Member
******
Das Album besteht zwar eigentlich nur aus 8 verschiedenen Nummern, aber die haben es allesamt in sich! Für mich ein absolutes Pflichtalbum mit dem atemberaubenden Song "How Soon Is Now"! Erfreulich, dass das Album in Österreich zwei Wochen auf Platz 1 war!

Anspieltipps:

Alle :)

"200 km/h In The Wrong Lane" ist für mich eines der besten Pop-Alben überhaupt. Auch heute höre ich es noch fast jede Woche!
Dernière édition: 06/09/2011 19:07

ceva_1993
Member
*****
...........
13/07/2008 19:50
Homer Simpson
Member
**
Das Konzept und die Idee waren überraschend erfolgreich. Die Musik selbst ist mehr als bescheiden.
26/11/2007 14:14
aschlietuna
Member
****
eigentlich ganz ok
14/08/2007 18:18
fabio
Member
*****
gutes album
27/05/2007 12:02
miss_grace
Member
****
War mal mein Lieblingsalbum. Auch heute finde ich es nicht so schlecht, würde allerdings nicht mehr meine (Musik-hör)Zeit damit verschwenden...

Highlights: All The Things She Said/Ya Shosla S Uma/Nas Ne Dagoniat

Die russischen Versionen gefallen mir ziemlich gut, wirken aber gemeinsam mit den Remixes und Extended Versionen auf dem Album eher als Füller.
Dernière édition: 03/08/2007 19:25
02/05/2007 18:13
remember
Member
*****
Ganz so schnell gehts hier zwar nicht zur Sache, auch wenn die beiden ersten Songs - vor allem die Hits - auch noch so ordentlich fahren..ein starker Longplayer der beiden sexy russian Girlies.
Dernière édition: 12/08/2014 17:21
28/12/2005 15:54
triinufan
Member
*****
gut
26/11/2005 20:28
I*O*N
Member
****
auf englisch gefallen die mir gar nicht
16/10/2005 19:05
rogerthecat
Member
******
genial!
09/06/2005 20:56
saßy
Member
******
Crazy Sexy Marvellouse
Dernière édition: 09/06/2005 20:57
03/04/2005 23:46
Sacred
Member
******
Das grenzt bereits an höhere Kunst! Grossartiges Pop-Trash-Album der pseudo Lesben.
Highlights neben den Singles: "Show Me Love" / "Clowns" / "Malchik Gay".
02/04/2005 11:26
facinum
Member
*****
Sehr gutes Album, viel Variation und Melodie drinnen. Gutes Paket!
28/03/2005 00:57
Romain
Member
******
Super Album mit vielen tollen Songs darin.
10/03/2005 09:26
Phil
Staff
*****
Gefällt mir gut. Allerdings etwas schwach, dass nur acht Songs drauf sind (der Rest sind Remixe oder Versionen auf Russisch)..
26/01/2005 18:39
BeachBreeze
Member
******
01/09/2004 21:32
Werner
Member
***
Das Album hat zu viele schwache Nummern, und diese gleich noch ein zweites Mal in Russisch oder als Remix!!!
04/08/2004 23:24
Michael
Member
****
als gesamtes eine 4 - Durchschnitt, welcher inzwischen auch schon wieder vergessen ist
31/07/2004 23:30
southpaw
Member
****
Sie brachten Russland auf die Landkarte der Popmusik ... musikalisch kein Meisterwerk, aber auch nichts für die Schrottpresse.
14/07/2004 03:01
tatufan
Member
******
This Cd IS ONE OF THE BEST CD's i hvae ever had. It has a little of everything and the ;lyrics of each songs are just the best!!! I hope that everybody that listen to this album buy it!!!
07/06/2004 15:11
Musicfreak
Member
**
schrott
09/05/2004 11:22
guitargod
Member
*****
Ein tolles Album aber anstelle der russischen Versionen wären mir ein paar neue Songs lieber gewesen
10/04/2004 18:19
lu-ke
Member
******
He! Noch niemand hat ein Kommentar zu diesem geilen Album verfasst!!
Na dann! Ich find's wirklich super - jeder Song hat etwas was mir gefällt. Die russische Version des Albums ist sogar noch einen Tick besser!
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.