Login
Belgique (Wallonie)

Captain Hollywood - 20 Years Greatest Hits

Cover Captain Hollywood - 20 Years Greatest Hits
Cover

Album

Année:2010
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Tracks

2010
CD Yes YES 2031 / EAN 7619978203127
Montrer détailsÉcouter tout
1.Danger Sign
3:47
2.Captain Hollywood Project - More And More
  3:58
3.Captain Hollywood Project - Impossible
  3:47
4.Captain Hollywood Project - Flying High
  3:48
5.Captain Hollywood Project - All I Want
  3:44
6.The Afterparty
3:55
7.Twenty 4 Seven feat. Capt. Hollywood - I Can't Stand It!
  
8.Captain Hollywood Project - Only With You
  3:50
9.Love And Pain
  3:38
10.Everyday
3:30
11.Twenty 4 Seven feat. Capt. Hollywood - Are You Dreaming?
  
12.Over & Over
  3:28
13.Captain Hollywood Project - Find Another Way
  3:59
14.Captain Hollywood Project - One Love
4:00
15.Captain Hollywood Project - The Way Love Is
3:59
16.Captain Hollywood feat. Ol' Dirty Bastard - Homeless
3:47
17.Captain Hollywood Project - Fly Away
3:21
18.Captain Hollywood feat. Tony Davis, Turbo B. - Can't Get Enough Yo Luv
3:21
19.It Hurts Without You
3:40
20.All The Tears
3:44
   

Captain Hollywood   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Flying High (Captain Hollywood Project)08/04/1995194
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.33 (Reviews: 3)

Roefe
Member
***
In den 90ern war ich (bis auf das erste 90er Album) während dem zweiten und teils dritten Album ein grosser Fan. So abrupt ich Fan wurde riss es wieder ab. Es hat sicher eine Handvoll gute Klassiker der 90er, aber leider heute mit Abstand muss ich sagen: die Songs hatten ein kurzes Haltbarkeitsdatum. Entgegen zu anderen Projekten der 90er wie zb 2 Brothers On The 4th Floor oder Nina Gerhard (die auch auf einigen Tracks von Hollywood sang. Das Best Of konnte kein Hit werden, da ich ein wirkliches 90er Revival bis heute nicht registriert habe. Schade.

Widmann1
Member
***
Wegen ein paar Single-Hits brauch man kein Greatest Hits-Album.

Hzi
Member
****
Diese etwas gar spät erschienene Compilation von 2010 des selbst ernannten "Pioneer of Eurodance" wurde über BoBo's Yes-Music-Label veröffentlicht, vornehmlich digital, und war als CD angeblich nur auf der Tour (mit CH in BoBo's Vorprogramm) erhältlich.
Die wichtigen Singles sind wohl alle drauf (inkl. der beiden Twenty-4-Seven-Hits, leider auch mit seinen Happy-Hardcore-Ausflügen..) Die paar neuen Songs sind natürlich kein Eurodance mehr, aber ganz brauchbar (v.a. die recht modern klingende neue Dance-Single "It Hurts Without You"..)
Unverständlich (und geradezu ärgerlich) aber, dass von "Impossible" nur die "Album Version" enthalten ist (sonst hätte ich mir die CD als alter Eurodance-Fan wohl auch zugelegt..)
Dernière édition: 11/11/2012 13:11
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.