Login
Belgique (Wallonie)

Sarah Brightman - Dreamchaser

Cover Sarah Brightman - Dreamchaser
Cover

Album

Année:2013
Label:UNIVERSAL
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:20/04/2013 (Position 171)
Dernière semaine:27/04/2013 (Position 168)
Top:168 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:2
Place dans le classement général:9213 (63 points)
Dans d'autres pays:
ch  Top: 81 / sem.: 2
de  Top: 50 / sem.: 1
at  Top: 34 / sem.: 1
nl  Top: 50 / sem.: 1
be  Top: 77 / sem.: 4 (V)
  Top: 168 / sem.: 2 (W)
fi  Top: 48 / sem.: 1

Tracks

05/04/2013
CD Decca 06025 3732715 7 (UMG) / EAN 0602537327157
Montrer détailsÉcouter tout
1.Angel
  5:33
2.One Day Like This
  6:06
3.Glosoli
  6:50
4.Lento e largo From Symphony No. 3, op. 36 (Symphony Of Sorrowful Songs)
  5:39
5.B 612
  4:50
6.Breathe Me
  4:48
7.Ave Maria [2013]
  5:48
8.Eperdu
  5:07
9.A Song Of India
  3:26
10.Venus And Mars
  4:26
11.Closer
  8:09
   
05/04/2013
CD Decca 060253732972 (UMG) / EAN 0602537329724
Montrer détailsÉcouter tout
Extras:
DVD
   

Sarah Brightman   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
There For Me (Sarah Brightman & The London Symphony Orchestra feat. José Cura)15/08/1998911
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Timeless (Sarah Brightman & The London Symphony Orchestra)20/09/1997314
Classics - The Best Of21/10/2006733
Dreamchaser20/04/20131682
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.5 (Reviews: 2)

Aurayal
Member
******
Das Album auf das ich gewartet habe! Mit "Dreamchaser" legt Sarah Brightman das Album vor, dass ich schon immer von ihr wollte. Nach dem genialen Album "Symphony" in 2008, hätte ich nicht gedacht dass sie es schaffen wird eines aufzunehmen, das mir noch besser gefallen könnte :)

Getreu des Albumtitels, fühlt sich das ganze Album wie ein einziger wunderschöner Traum an. Sarah's exquisite Stimme schwebt über sphärisch, mystische Klangwelten dahin und man fühlt sich wirklich so als sei man selbst schwerelos im Weltall unterwegs und sehe auf die Erde hinab. Es ist kontinuierlich aufgenommen, das heisst jeder Song geht nahtlos in den nächsten über, was das Gefühl einer Reise noch verstärkt. Sie hat es sich wirklich nicht einfach gemacht und den leichten Weg genommen, sondern hat sich getraut ihren Sound wieder zu verändern und in Kauf zu nehmen einige Fans zu ärgern ;)

Die Auswahl der Songs ist sehr gelungen und bietet viele Überraschungen die man von ihr nicht erwartet hätte; so covert sie z. B. Songs von Sigur Ros, Sia Furler, The Cocteau Twins, Elbow und Mike Oldfield. Inspiration für das Album ist ihr in 2015 anstehender Trip zur ISS Raumstation, wo sie zusammen mit 2 anderen Astronauten 10 Tage im Weltall verbringen wird (und allem Anschein nach auch die erste Sängerin sein will, die vom Weltraum aus ein Konzert geben wird :D)

Mit "Dreamchaser" jedenfalls, hat sie bei mir voll ins Schwarze getroffen und ich freue mich jetzt auf ihre (hoffentlich bald) anstehende Europa Tournee :) Favoriten des Albums: Angel, One Day Like This, Glosoli, Breathe Me, Eperdu und Closer.

joewin42
Member
***
Ich habe so lange auf die neue Cd von Sarah gewartet und ich habe sie sofort heruntergeladen....ich muss sagen ich bin richtig entäuscht. Klar die Stimme ist top wie immer, aber da fehlen mir diese klassik pop Übergänge. Alles plätschert sich so dahin finde ich. Die Ausnahme ist Angel

Auf die Cd von Agnetha Fältskog die am 10 Mai erscheint warte ich noch länger und ich hoffe, dass ich da mehr belohnt werde.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.