Login
Belgique (Wallonie)

Guns N' Roses - GN'R Lies

Cover Guns N' Roses - GN'R Lies
LP
Geffen 924 198-1 (us)
CD
Geffen 9 24198-2 (us)

Album

Année:1988
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Dans d'autres pays:
ch  Top: 15 / sem.: 10
de  Top: 37 / sem.: 14
at  Top: 10 / sem.: 13
nl  Top: 12 / sem.: 20
se  Top: 7 / sem.: 28
no  Top: 6 / sem.: 12
au  Top: 18 / sem.: 45
nz  Top: 5 / sem.: 39

Tracks

29/11/1988
LP Geffen 924 198-1 (Warner) [us]
29/11/1988
CD Geffen 9 24198-2 (Warner) [us] / EAN 0720642419823
Montrer détailsÉcouter tout
1.Reckless Life
  3:20
2.Nice Boys
  3:03
3.Move To The City
  3:42
4.Mama Kin
  3:57
5.Patience
  5:56
6.Used To Love Her
  3:13
7.You're Crazy (Version 1988)
  4:10
8.One In A Million
  6:08
   

Guns N' Roses   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Sympathy For The Devil08/04/1995401
Chinese Democracy29/11/2008321
Shadow Of Your Love12/05/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Greatest Hits27/03/20042634
Chinese Democracy29/11/20081913
Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas15/11/2014791
Appetite For Destruction - Deluxe Edition07/07/2018522
Appetite For Destruction20/04/20191153
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.47 (Reviews: 19)

emalovic
Member
****
Kein Vergleich zum Meisterwerk-Vorgänger

dieses Album ist unscheinbar und unbedeutend im vergleich zu AFD das zwar auch nicht perfekt ist aber als Meisterwerk erscheint
Dernière édition: 16/12/2017 17:35

Rootje
Member
*****
Ook absoluut niet slecht te noemen. De softe kant van de band komt wat meer naar de voorgrond.

Dino-Canarias
Member
****
War natürlich ein Ding der Unmöglichkeit nach dem
grossartigen Debut nochmals einen draufzulegen, aber
abgestürzt sind sie mit diesem Werk sicher auch nicht.

"Patience" ist meiner Meinung nach nicht nur die mit
Abstand bekannteste, sondern auch beste Nummer drauf,
den Rest würde ich mal mit ordentlich bis grundsolide
umschreiben....

4 ++

Werner
Member
*****
Knappe fünf Punkte für diese Live/Akustik-Scheibe.

Musik-Jack
Member
******
Vielleicht nicht ganz so gut wie "Appetite For Destruction" aber immer noch 6 Sterne wert!
Die "A" Seite mit den Live Titeln vermittelt schon fast Konzert Atmosphäre und macht immer wieder Spaß!
Die "B" Seite mit den Unplugged Songs bringt dagegen fast Lagerfeuer Stimmung.
Beide Seiten sind so verschieden und dabei jede für sich so einmalig gut das ich nur die vollen Punkte geben kann.

DerMeister
Member
*****
Wunderbar.

Die B-Seite enthält einige der besten Lieder der Band.

5+

Southernman
Member
****
Buen álbum.

Arturo Bandini
Member
******
...eine 6, ich mag die eher ruhige Musik von Guns N' Roses extrem. Songs wie Patience sind der Hammer.
12/04/2008 18:41
fabio
Member
*****
top
20/10/2007 12:03
Snowville
Member
***
ansprechend
04/06/2007 19:48
Heinz-Harald
Member
****
Die Erwartungen an das damals neue Album der Gunners müssen nach dem grandiosen Debut "Appetite For Destruction" ziemlich hoch gewesen sein und da war die Platte sicherlich eine kleine Enttäuschung! Von einem totalen Reinfall kann man hier aber auch keineswegs sprechen! In Anbetracht so toller Lieder wie "One In A Million" oder "I Used To Love Her" könnte ich es gar nicht über´s Herz bringen, sowas auszusprechen!
18/01/2007 21:23
Pacadi
Member
****
ok, use your illusion II fand ich immer noch am besten
18/01/2007 21:15
Homer Simpson
Member
****
gut aber nicht die gleiche Kraft wie der Vorgänger

und das bezieht sich nicht auf die Instrumente
18/01/2007 21:10
remember
Member
******
dann dreh doch die seite um..
die G-side mit den liveklassikern, auf der R-side die gunners quasi unplugged..brilliant!!
Edit: interessant das die scheibe notendurchschnittlich so schlecht wegkommt, aber gleich 3 von 4 neuen songs in den top 10 der reviews stehen..??
Dernière édition: 30/08/2007 15:52
27/02/2006 15:36
udo-bauerndisco-huber
Member
***
na ja. ein wenig zu ruhig das ganze.
28/05/2005 22:23
x5-452
Member
***
Durchschnitt
30/03/2004 20:30
Rewer
Moderator
****
...gut...
30/03/2004 20:28
pillermaik
Member
******
Richtig: Kein Vergleich! Nicht etwa, weil die Songs schlechter wären, nein, hier ist die A-Seite hauptsächlich akkustisch eingespielt und überzeugt ungemein! Songs wie "Used to love her" oder "One in a million" gehören zum besten, was die Band aufgenommen hat. Die B-Seite ist eigentlich nichts anderes als die rare "Live like a suicide" EP! Ich mag diese Scheibe sehr!
03/10/2003 09:53
Mischlermaxe
Member
****
Kein Vergleich mit "Appetite..."
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.