Login
Belgique (Wallonie)

Emmelie de Forest - Only Teardrops

Cover Emmelie de Forest - Only Teardrops
CD
Universal 373 873 5

Album

Année:2013
Label:UNIVERSAL
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:08/06/2013 (Position 182)
Dernière semaine:27/07/2013 (Position 160)
Top:160 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:3
Place dans le classement général:9264 (67 points)
Dans d'autres pays:
de  Top: 61 / sem.: 2
be  Top: 140 / sem.: 3 (V)
  Top: 160 / sem.: 3 (W)
se  Top: 32 / sem.: 8
dk  Top: 4 / sem.: 17

Tracks

06/05/2013
CD Universal 373 873 5 (UMG) / EAN 0602537387359
Montrer détailsÉcouter tout
1.Teardrops (Overture)
  0:47
2.Hunter & Prey
  3:29
3.Change
  3:59
4.Only Teardrops
  3:02
5.What Are You Waiting For
  3:36
6.Haunted Heart
  3:35
7.Force Of Nature
  3:43
8.Beat The Speed Of Sound
  3:50
9.Soldier Of Love
  3:25
10.Running In My Sleep
  3:38
11.Let It Fall
  3:49
12.Only Teardrops (Symphonic Version)
  3:18
   

Emmelie de Forest   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Only Teardrops25/05/2013262
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Only Teardrops08/06/20131603
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.62 (Reviews: 8)

AllSainter
Member
****
Gutes Album.

"Only Teardrops" und "Running In My Sleep" sind die Highlights ...

schumi39
Member
*****
Durchwegs gelungen, mit Siegersong ESC 2013.

Sebastiaanmember
Member
***
Matig album.

fabio
Member
****
buono

Kirin
Member
****
Zugegeben, der Siegertitel hat sich schnell abgenutzt, dass der nächste ESC in Dänemark stattfindet ist aber schon gut so. Sicher besser, als wenn der überbewertete Aserbaidschaner gewonnen hätte.

Das Album ist sicher gut hörbar, die Musik fällt nie negativ auf. Emmelie besitzt eine nette Stimme, die für mich aber zu wenig Charakter hat. Das stört allerdings nicht weiter, schliesslich fügt sich diese in alle Songs gut ein. Musikalisch ist das Album ein Mix aus Midtempo Pop, sachten elektronischen Beats und einigen Ethno Elementen. Ich denke, dass die Produzenten einige Samples von früheren Hits übernommen und manchmal etwas zu simpel verwendet haben.

Mir gefällt's als Ganzes nicht schlecht, ich denke nur, dass ich in einigen Monaten gesättigt bin und das Album seinen Reiz verlieren wird.

Lieblingssongs: "Hunter & Prey", "Change", "Haunted Heart", "Soldier Of Love"

MesallaVEVO
Member
******
Great album, the best song 'Only Teardrops'!

sbmqi90
Member
******
Teardrops Overture: ohne Bewertung
Hunter & Prey: *** **
Change: *** *** (!)
Only Teardrops: *** ***
What Are You Waiting For: *** ***
Haunted Heart: *** **
Force Of Nature: *** *** (!)
Beat The Speed Of Sound: *** ***
Soldier Of Love *** **
Running In My Sleep: *** *
Let It Fall: *** *** (!!)
Only Teardrops (Symphonic Version): *** *

Durchschnitt: 5,36

Heute am Vormittag dachte ich mir, ob ein ganzes Album von Emmelie de Forest wohl gut sein würde oder ob "Only Teardrops" nur ein Glücksgriff war, der mal eben für den ESC geschrieben worden ist und es daneben auf diesem potentiellen Album nur Filler geben würde.

Weshalb ich im Internet recherchierte, ob es denn schon ein Veröffentlichungsdatum für ein Album gibt. Und siehe da: Das Debüt-Album der Dänin hätte man schon am 14. Mai downloaden können. Einem Spontan-Download stand nun nichts mehr im Weg.

In Folge dessen habe ich den ganzen Pfingstsonntag damit verbracht, das Album von Emmelie rauf und runter zu hören und mit jedem Hördurchgang begeisterter davon zu werden. Meine Befürchtungen bezüglich Filler haben sich nicht einmal ansatzweise bestätigt - ganz im Gegenteil. Gleich mehrere Songs des Albums können es mit dem ESC-Hit aufnehmen oder übertreffen diesen sogar. Da wäre die Synthie-Popnummer "Change", die ich grandios finde, oder die traumhafte Ballade "Force Of Nature", die dermaßen gut ist, dass jede Ballade beim diesjährigen ESC daneben völlig verblasst wäre.

Insgesamt ist "Only Teardrops" randvoll mit wunderschönen, melodischen Popsongs, die zwischen Bombast, Synthie und atmosphärischen Balladen pendeln. Erwähnt werden muss natürlich auch der stets tadellose Gesang von Emmelie. Einfach herrlich - ich hoffe, sie hat Erfolg mit diesem überraschend guten Album!

edit: Ähnlich wie ShadowViolin und Kirin hatte ich anfangs die Befürchtung, das Album könnte schnell langweilig werden, weil es gar so unmittelbar eingängig ist. Bisher hat sich aber eher nur das Gegenteil eingestellt. So gefällt mir "Soldier Of Love" inzwischen viel besser als zu Beginn, und "Let It Fall" hat sich zu meinem neuen Album-Highlight entwickelt. Obwohl ich in letzter Zeit viele starke Alben entdeckt habe, wandert "Only Teardrops" doch regelmäßig in meinem CD-Player und ich genieße es von Anfang bis Ende. Ein wunderschönes Album hat uns Emmelie da geschenkt - es wird mich sicher noch sehr lange begleiten und ich hoffe, sie bleibt keine Eintagsfliege.
Dernière édition: 11/06/2013 18:39

ShadowViolin
Member
*****
Teardrops Overture *** ***
Hunter & Prey *** **
Change *** **
Only Teardrops *** ***
What Are You Waiting For *** **
Haunted Heart *** **
Force Of Nature *** **
Beat The Speed Of Sound *** **
Soldier Of Love *** **
Running In My Sleep *** *
Let It Fall *** **
Only Teardrops (Symphonic Version) *** ***

5.09 (ohne zweites "Only Teardrops") - 5*

Gestern gewann Emmelie de Forest nicht unerwartet den Eurovision Song Contest 2013 für Dänemark. Nachdem mit Loreen bereits die letztjährige Gewinnerin des ESC ein grandioses Album veröffentlichte war ich sehr gespannt, wie das Album von Emmelie sein würde. Vor allem auch deshalb, weil mir "Only Teardrops" (also die Single) bereits seit Wochen sehr gefiel und mein grösster Favorit beim ESC war.

Bisher hat mich das Album nicht enttäuscht. Zwar kann man das Album nur digital erwerben, doch ich bin mir sicher dass auch bald eine physische Kopie erhältlich sein wird (die ich mir dann natürlich auch gleich besorgen werde!). Immerhin muss man hier nicht solange wie bei Loreen warten... da hat Emmelie wohl ein besseres Management hinter sich und so war es promotechnisch sehr geschickt, das Album noch vor ESC aufzunehmen und zu veröffentlichen.

Während ich bei Loreen's "Heal" einige Hörgange brauchte bis ich das Album wirklich super fand, zünden die meisten Songs von "Only Teardrops" bereits beim ersten Hören. Wobei ich hier eher befürchte dass ich auf Dauer etwas wieder nach unten korrigieren könnte als nach oben. Auf jedenfall ein super Pop-Album, das jedoch leider weniger Folk-Anteile beinhaltet wie ich erhofft hatte. Übrigens erschreckend, wie sehr sie mich (stimmlich und teilweise musikalisch) an Marina And The Diamonds erinnert. Das fiel mir bei der Single nie auf, aber bei den Album-Tracks sehr oft.

Auch positiv: Sie hat fast alle Songs mitgeschrieben. Nicht schlecht für ein ESC-Act und für eine erst 20-jährige!

Highlight: Natürlich "Only Teardrops", "Beat The Speed Of Sound" und "Let It Fall" sind aber auch sehr, sehr stark. Zu empfehlen ist auch die Symphonic Version von "Only Teardrops".
Dernière édition: 19/05/2013 21:32
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.