Login
Belgique (Wallonie)

Blondie - 4(0) Ever: Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts Of Download

Cover Blondie - 4(0) Ever: Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts Of Download
Cover
Cover Blondie - 4(0) Ever: Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts Of Download
Cover
Cover Blondie - 4(0) Ever: Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts Of Download
Cover

Album

Année:2014
Label:CAROLINE
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:31/05/2014 (Position 75)
Dernière semaine:12/07/2014 (Position 197)
Top:75 (2 sem.)
Chartrun:
Semaines:5
Place dans le classement général:6582 (298 points)
Dans d'autres pays:
de  Top: 44 / sem.: 1
fr  Top: 118 / sem.: 2
be  Top: 106 / sem.: 6 (V)
  Top: 75 / sem.: 5 (W)

Tracks

16/05/2014
CD Caroline / Five Seven / Noble ID NBL 500-2 / EAN 0846070050022
Montrer détailsÉcouter tout
CD 1:
Greatest Hits Deluxe Redux
1.Heart Of Glass (Deluxe Redux)
  4:33
2.Dreaming (Deluxe Redux)
  3:05
3.The Tide Is High (Deluxe Redux)
  4:38
4.Maria
  4:05
5.Sunday Girl (Deluxe Redux)
  3:03
6.Hanging On The Telephone (Deluxe Redux)
  2:20
7.Rapture (Deluxe Redux)
  5:33
8.One Way Or Another (Deluxe Redux)
  3:31
9.Call Me (Deluxe Redux)
  3:31
10.Atomic (Deluxe Redux)
  4:36
11.Rip Her To Shreds (Deluxe Redux)
  3:19
CD 2:
Ghosts Of Download
1.Blondie feat. Systema Solar - Sugar On The Side
  3:46
2.Blondie feat. Miss Guy - Rave
  4:01
3.Blondie feat. Beth Ditto - A Rose By Any Name
  3:34
4.Winter
  4:15
5.I Want To Drag You Around
  3:14
6.Blondie feat. Los Rakas - I Screwed Up
  3:59
7.Blondie feat. Keilah Baez, Felicia Dennis and Keisha Williams - Relax
  5:49
8.Take Me In The Night
  3:23
9.Make A Way
  3:55
10.Mile High
  3:38
11.Euphoria
  4:39
12.Take It Back
  3:45
13.Backroom
  4:06
   
16/05/2014
Special Deluxe Edition - CD Caroline / Five Seven / Noble ID NBL 501-2 / EAN 0846070050121
30/06/2014
2-LP Color Vinyl Set - LP Caroline / Five Seven / Noble ID NBL 500-1 (UMG) / EAN 0846070050015
Montrer détailsÉcouter tout
CD 1:
Greatest Hits Deluxe Redux
1.Heart Of Glass (Deluxe Redux)
  4:33
2.Dreaming (Deluxe Redux)
  3:05
3.The Tide Is High (Deluxe Redux)
  4:38
4.Maria
  4:05
5.Sunday Girl (Deluxe Redux)
  3:03
6.Hanging On The Telephone (Deluxe Redux)
  2:20
7.Rapture (Deluxe Redux)
  5:33
8.One Way Or Another (Deluxe Redux)
  3:31
9.Call Me (Deluxe Redux)
  3:31
10.Atomic (Deluxe Redux)
  4:36
11.Rip Her To Shreds (Deluxe Redux)
  3:19
CD 2:
Ghosts Of Download
1.Blondie feat. Systema Solar - Sugar On The Side
  3:46
2.Blondie feat. Miss Guy - Rave
  4:01
3.Blondie feat. Beth Ditto - A Rose By Any Name
  3:34
4.Winter
  4:15
5.I Want To Drag You Around
  3:14
6.Blondie feat. Los Rakas - I Screwed Up
  3:59
7.Blondie feat. Keilah Baez, Felicia Dennis and Keisha Williams - Relax
  5:49
8.Take Me In The Night
  3:23
9.Make A Way
  3:55
10.Mile High
  3:38
11.Euphoria
  4:39
12.Take It Back
  3:45
13.Backroom
  4:06
DVD:
Live at CBGB 1977
1. Kung Fu Girls
2. In The Sun
3. Little Girl Lies
4. Look Good In Blue
5. Man Overboard
6. A Shark In Jets Clothing
7. Rifle Range
8. In The Flesh
9. X Offender
10. Youth Nabbed As Sniper
11. Rip Her To Shreds
12. Heart Full Of Soul
13. I Love Playing With Fire
14. Palisades Park
15. Denis (Rehearsal)
   

Blondie   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Maria29/05/1999304
Rapture Riders (Blondie vs. The Doors)18/03/2006Tip: 2 
Long Time06/05/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
4(0) Ever: Greatest Hits Deluxe Redux / Ghosts Of Download31/05/2014755
Pollinator13/05/2017308
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.17 (Reviews: 6)

southpaw
Member
****
Macht Spaß, ohne jetzt besonders im Ohr zu bleiben.

emalovic
Member
*****
Was ? Schon 40 Jahre gibt es die Band schon ?

Das musste ich mir wieder eintrichtern. Diese Band hat tatsächlich mindestens junge Menschen aus drei Dekaden beeinflusst und begeistert.

Ich gehöre zu den Fans der End 90er Jahre, als sie mit MARIA wieder einen Hit landeten. Dieser Comebacksong ist ein Gassenhauer höchsten Grades

Blondie sind Kult und allgegenwärtig. Überall gibt es sie. Egal ob in Werbung der letzten Zeit, in Serien und natürlich im Radio sind ihre Songs zu hören

Dieses Doppelalbum ist eine nette Idee

Ein neues Album mit unnötig vielen Gästen und ein Album mit allen Hits neu eingesungen (bis auf Maria). Keine schlechte Idee diese Bonus-CD-
Dennoch die Frage-- Was soll das ? Unnötig Zeit kostete es, die Songs alle noch einmal einzusingen oder nicht ?

Die neue CD ist gut, ein paar schwache Sachen dabei aber sonst gut

Mitsuomi
Member
******
die greatest hits deluxe redux hätte man sich sparen können, das 10. studioalbum "ghosts of download" hingegen zählt neben "parallel lines" und "eat to the beat" zum besten, was die band veröffentlicht hat. songs voller ideen, die lebhaft sind und den moment feiern. sollte dies das letzte blondie-album sein, dann hat sich die band selbst einen würdigen abschluss gesetzt.

Widmann1
Member
*****
Auch mich begeistern Blondie auf dieser Platte, besonders:
- A Rose By Any Name (feat. Beth Ditto)
- Relax, das Frankie-Cover.

Ein paar Nummern sind nicht so mein Ding, aber stets umschmeichelt mich Debbies Stimme, toll!

Wann kommen sie live?

vinylfreak
Member
******
Dit is echt een aanrader.
1 cd met bekende nummers opnieuw ingezongen en 1 cd met nieuwe nummers.
Blondie zou veel meer Airplay moeten krijgen want zij maken gewoon nog erg goede muziek.
Er komt ook een lp van uit en 18 juni staan zij in Paradiso Amsterdam.

Rock'n'roll Gypsy
Member
*****
Die DVD ist klasse. Debbie's Outfit ist auch toll. *Kleine Mädchen Stimme*: „Ich will's haben, ich will's haben!!!“ Die Idee mit den Neuaufnahmen finde ich auch gelungen. Nun aber zum aktuellen (und vermutlich auch letzten) Blondie-Album „Gosths of Download“: Meine Vorfreude wahr sehr, sehr groß. Ein neues Werk von Debbie und den Jungs ist schließlich immer ein hoher Feiertag.

Mit „Sugar on the side“ beginnt es noch ein wenig verhalten, spätestens ab „Rave“ fliegt die Kuh. Das Duett mit Beth Ditto hatte ich seit Sommer letzten Jahres in der Endlos-Schleife dudeln. „Winter“ und „I wanna drag you around“ sind einfach wunderschön. Und Debbies Stimme ist besser denn je. Leider ist mit „Mile High“ der mieseste Song ihrer langen Karriere vertreten. Diese Dub-Step-Scheiße kommt vielleicht bei Pädo-Liebling Selena Gomez gut, eine Frau wie Debbie hat das aber nicht nötig. (Oh Mann, jetzt heulen mir diverse Weichkekse wieder die Ohren voll *deal with it*) Und was sollen diese ganzen Rap- und R'n'B-Tröten als Featuring-Gäste? Fehlt nur noch, dass Blondie Arbeiten mit solchen Miststücken ala Cyrus und Minaj anstreben.

Ok, genug gemeckert. Eine knappe 5 kann ich mit Fan-Bonus schon geben. Ein wenig enttäuscht bin ich schon. Ich hoffe, dass die Manics auf ihrem neusten Werk nicht solche extremen Schlenker haben.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.