Login
Belgique (Wallonie)

Austin Mahone - The Secret

Cover Austin Mahone - The Secret
CD
Chase / Cash Money / Republic 378426-7

Album

Année:2014
Label:CASH MONEY
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:07/06/2014 (Position 129)
Dernière semaine:07/06/2014 (Position 129)
Top:129 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:1
Place dans le classement général:9180 (72 points)
Dans d'autres pays:
fr  Top: 85 / sem.: 2
nl  Top: 42 / sem.: 1
be  Top: 60 / sem.: 1 (V)
  Top: 129 / sem.: 1 (W)
no  Top: 11 / sem.: 11
dk  Top: 18 / sem.: 1
it  Top: 12 / sem.: 4
es  Top: 27 / sem.: 8

Tracks

23/05/2014
CD Chase / Cash Money / Republic 378426-7 (UMG) / EAN 0602537842674
Montrer détailsÉcouter tout
1.Till I Find You
  3:00
2.Next To You
  3:04
3.Austin Mahone feat. Pitbull - Mmm Yeah
  3:51
4.Secret
  3:18
5.Can't Fight This Love
  2:46
6.All I Ever Need
  3:33
Bonus Tracks
7.The One I've Waited For
  3:39
8.Shadow (Acoustic)
  3:49
9.What About Love
  3:23
   

Austin Mahone   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Say You're Just A Friend (Austin Mahone feat. Flo Rida)16/03/2013Tip: 32 
Mmm Yeah (Austin Mahone feat. Pitbull)19/04/2014Tip: 12 
Creatures Of The Night (Hardwell & Austin Mahone)27/05/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Secret07/06/20141291
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.33 (Reviews: 3)

southpaw
Member
***
Zeitlos langweilige Musik.

TaylorHarris
Member
*****
Till I Find You: 6*
Next To You: 5*
Mmh Yeah: 5.5*
Secret: 5*
Can't Fight This Love: 4*
All I Ever Had: 4*
The One I've Waited For: 4*
Shadow: 5*
What About Love: 6*

4.9444 = 5*

Ziemlich klare 5* für das Debüt Album des jungen Amerikaners.

Ich bin zufrieden und gebe Austin gerne 5* :) Das Album ist grundsolide, jeder Song ist problemlos hörbar, es hat ein paar Highlights und auch ein paar Lowlights.

Für ein Debüt Album ist das wirklich sehr gut, zumal er auch noch sehr jung ist! Austin ist mir auch viel sympathischer als Justin, er ist authentischer und hat mehr Freude an seiner Gabe singen zu können, als ich bei Justin das Gefühl habe. Ich war mal kurze Zeit lange ein Belieber, beim Album "Believe" mit "Heartbreaker" hatte er sich aber alles wieder verspielt! Vergleichungen mit Justin sind völlig unangebracht, Austin macht komplett andere Musik und verhält sich auch demnach.

Als ich Fabios Review las und Austins Songs hörte, fiels mir gleich ein, das, wonach ich schon lange suchte. Die früheren Boybands, Austin tönt fast genau wie sie, was mich aber nicht gross stört, da er nur ein junger Mann ist! ^^
Bei "Secret" ist es am schlimmsten, dort ist es schon fast kopiert, trotzdem bekommt er 5* weil ich die Musik nach wie vor mag! "Mmh Yeah" bekommt keine 6* weil der Nervfaktor sehr, sehr gross ist, sonst gäbe es wohl auch 6 :)
Etwas, was ich auch cool finde ist, dass das Album mit einen 6er anfängt und auch wieder aufhört, das hinterlässt etwas positives im Kopf. :D Ein sehr gutes Album, obwohl die Tracks in der Mitte oder eher gegen Ende etwas schwächer werden und eher wie Albumfüller klingen.

Gern gegebene und sympathische 5* mit Freude auf weitere Werke von Austin! :)

Highlights:
1. Till I Find You
2. What About Love

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Till I Find You: 5*
Next To You: 5.5*-
MMM Yeah: 5.5*-
Secret: 5*+
Can't Fight This Love: 5.5*-
All I Ever Need: 4*+
---
The One I've Waited For: 5*+
Shadow: 5*
What About Love: 4*
Durchschnitt: 5,02777...-->5*

Austin Mahone...entweder hasst man ihn, oder man mag ihn! Ich bin momentan einer von denen, die ihn mögen! Das, Justin-Bieber-Kopie, Image ist meiner Meinung nach total ungerecht...1. er macht andere Musik 2. ist er (noch?) nicht so nervig 3. er muss sich nicht als "Gangsta" ausgeben und auf die Fans spucken etc. um sich cool zu fühlen... hahahah
Naja, jetzt zurück zum eigentlichen Thema, will nicht über JB herziehen, obwohl das doch ziemlich lustig ist :P

Austin Mahone gefiel mir anfangs gar nicht "Say Your Just A Friend" ist einfach schlecht..."What About Love" ging mir anfangs total auf den Keks...aber I don't know what it is...irgendwie wurde mir diese Junge im Laufe der Zeit total symphatisch! "Banga Banga" war zwar total kindisch, aber machte Spass! Mit "MMM Yeah" kriegte er meine Aufmerksamkeit! War auch nciht grundlos in meinen Charts (Peak #2)!
Glücklicherweise ist sein Album doch eher in die "MMM Yeah" sorte rüber gegangen...

Seine Stimme gefällt mir richtig gut...und seine Musik auch!
Es klingt zwar alles ein wenig nach "Backstreet Boys" und "N'sync" aber das stört nicht weiter! Hoffe er hat damit den Erfolg, den er meiner Meinung nach verdient! Bin gespannt zu sehen, welchen Weg er mit seiner Karriere noch geht!

Hihglights:
1. Can't Fight This Love
2. MMM Yeah
3. Next To You
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.