Login
Belgique (Wallonie)

Selena Gomez - For You

Cover Selena Gomez - For You
CD
Hollywood 00500 8731962

Album

Année:2014
Label:HOLLYWOOD
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:06/12/2014 (Position 67)
Dernière semaine:18/04/2015 (Position 184)
Top:67 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:11
Place dans le classement général:4724 (756 points)
Dans d'autres pays:
at  Top: 73 / sem.: 1
fr  Top: 80 / sem.: 4
be  Top: 40 / sem.: 9 (V)
  Top: 67 / sem.: 11 (W)
no  Top: 37 / sem.: 1
it  Top: 34 / sem.: 2
es  Top: 40 / sem.: 4

Tracks

21/11/2014
CD Hollywood 00500 8731962 (UMG) / EAN 0050087319625
Montrer détailsÉcouter tout
1.The Heart Wants What It Wants
  3:47
2.Come & Get It
  3:51
3.Selena Gomez & The Scene - Love You Like A Love Song
  3:08
4.Selena Gomez & The Scene - Tell Me Something I Don't Know
  2:55
5.Selena Gomez & The Scene - Who Says
  3:15
6.Selena Gomez & The Scene - My Dilemma (2.0)
  3:09
7.Selena Gomez & The Scene - Round & Round
  3:05
8.Forget Forever (Boy Lightning Remix)
  3:46
9.Slow Down
  3:30
10.Selena Gomez & The Scene - A Year Without Rain (Dave Audé Radio Remix)
  3:59
11.Selena Gomez & The Scene - Naturally (Dave Audé Radio Remix)
  4:02
12.Selena Gomez & The Scene - Más [More - Spanish Version]
  3:30
13.Selena Gomez with Selena - Bidi bidi bom bom
  4:13
14.Selena Gomez & The Scene - Falling Down
  3:03
15.Do It
  2:40
   

Selena Gomez   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Naturally (Selena Gomez & The Scene)17/04/20101014
Love You Like A Love Song (Selena Gomez & The Scene)20/08/2011Tip: 14 
Come & Get It15/06/20131516
Slow Down07/12/2013405
The Heart Wants What It Wants15/11/2014231
I Want You To Know (Zedd feat. Selena Gomez)28/02/2015Tip: 6 
Good For You (Selena Gomez feat. A$AP Rocky)04/07/2015272
Same Old Love28/11/2015Tip: 4 
Hands To Myself16/04/2016462
Kill Em With Kindness07/05/2016Tip: 2 
We Don't Talk Anymore (Charlie Puth feat. Selena Gomez)30/07/2016368
Trust Nobody (Cashmere Cat feat. Selena Gomez & Tory Lanez)12/11/2016Tip: 41 
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)04/03/2017226
Bad Liar27/05/2017Tip: 5 
Fetish (Selena Gomez feat. Gucci Mane)22/07/2017Tip: 5 
Wolves (Selena Gomez x Marshmello)18/11/2017423
Back To You16/06/2018372
Taki Taki (DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi B)06/10/2018811
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Kiss & Tell (Selena Gomez & The Scene)10/04/20102621
A Year Without Rain (Selena Gomez & The Scene)25/09/20102123
When The Sun Goes Down (Selena Gomez & The Scene)02/07/20112620
Stars Dance27/07/20131032
For You06/12/20146711
Revival17/10/2015836
 

Reviews

Moyenne des notes: 2.67 (Reviews: 3)

southpaw
Member
***
Bei aller Liebe zu deinem Kindchenschema, musikalisch ist das über weite Strecken schwach.

ShadowViolin
Member
****
The Heart Wants What It Wants *** ***
Come & Get It *** ***
Love You Like A Love Song *** ***
Tell Me Something I Don't Know *** **
Who Says *** **
My Dilemma (2.0) *** *
Round & Round *** ***
Forget Forever *** *(*)
Slow Down *** ***
A Year Without Rain *** *(**)
Naturally *** *(**)
Más *** *(*)
Bidi bidi bom bom ***
Falling Down *** **
Do It *** *

4.8 - 4*

Nach drei Alben mit The Scene und einem Solo-Album veröffentlichte Selena Gomez vor Kurzem mit "For You" eine Art Best Of. Es gibt zu Recht viele, die sich über diesen Release wundern, doch natürlich steckt hier ein Grund dahinter: Sie wollte sich schon immer vom Label (Hollywood Records) trennen, da es nicht wirklich das beste Label ist. Da sie aber noch ein Album herausbringen muss um den Vertrag zu erfüllen, entschied man sich eben für eine Best Of. Was auch gut ist, in den US hatte sie etliche Single-Hits, alle zusammen sind mit 19x Platinum ausgezeichnet.

Nun zum 'Album'... oder eben Best Of... oder Compilation, was es am besten treffen würde. Die erste Hälfte ist wirklich gelungen, "The Heart Wants What It Wants" als erste Single gefolgt von ihren zwei grössten Hits "Love You Like A Love Song" und "Come & Get It" bildet ein echt starkes Trio, auch "Tell Me..." und "Who Says" sind wirklich gut, doch dann beginnt das Album relativ schnell zu schwächeln.

Zwar wurde "My Dilemma" nie veröffentlicht, doch es gab Pläne eine 2.0 Version mit Flo Rida herauszubringen. Da diese Version nie veröffentlicht wurde, packte man sie für die Fans auf "For You"... komischerweise ohne Flo Rida, was so schon mal weniger Sinn macht. Auch der "Forget Forever" Remix ist eher fehl am Platz, genau wie "Bidi bidi bom bom" - da hätte man eher "Hit The Lights" und "Bang Bang Bang" einfügen sollen.

Die grösste Frechheit sind jedoch die Remixes von "Naturally" und "A Year Without Rain". Ohne Zweifel sind beide Songs meine Lieblingstracks von Selena - im Originalen. Die Remixes hier gehen gar nicht und zerstören die Songs fast... gerade für 'Neulinge' also eine Irreführung. Auch die spanische Version von "More" kann dem Original nicht das Wasser reichen und so bleibt am Ende ein doch bitterer Beigeschmack. Alles in allem hätte Selena wirklich genügend Songs für eine Best Of, aber das Resultat ist eher schwach ausgefallen. Eine 5* ist mir das Gesamtprojekt nicht wert, dh. runde ich die Gesamtwertung ab.

Zum obigen Review verkneife ich mir jetzt besser einen Kommentar...

Anastacia95
Member
*
Nicht zu emfehlen
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.