Login
Belgique (Wallonie)

Róisín Murphy - Ruby Blue

Cover Róisín Murphy - Ruby Blue
CD
Echo 113.0063.020

Album

Année:2005
Label:ECHO
Distributeur:PIAS
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:02/07/2005 (Position 91)
Derničre semaine:03/09/2005 (Position 99)
Top:63 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:5
Place dans le classement général:5640 (605 points)
Dans d'autres pays:
ch  Top: 43 / sem.: 3
de  Top: 43 / sem.: 4
at  Top: 50 / sem.: 7
nl  Top: 49 / sem.: 10
be  Top: 7 / sem.: 19 (V)
  Top: 63 / sem.: 5 (W)
fi  Top: 29 / sem.: 1

Tracks

13/06/2005
CD Echo 113.0063.020 / EAN 5027529007728
Montrer détailsÉcouter tout
1.Leaving The City
  4:47
2.Sinking Feeling
  3:33
3.Night Of The Dancing Flame
  3:26
4.Through Time
  5:58
5.Sow Into You
  3:56
6.Dear Diary
  5:50
7.If We're In Love
  4:31
8.Ramalama (Bang Bang)
  3:35
9.Ruby Blue
  2:48
10.Off On It
  5:23
11.Prelude To Love In The Making
  0:51
12.The Closing Of The Doors
  3:28
   
30/08/2013
CD Epic 88883723632 (Sony) / EAN 0888837236324
Montrer détailsÉcouter tout
   

Róisín Murphy   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Overpowered14/07/2007Tip: 13 
Let Me Know22/12/2007Tip: 10 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Ruby Blue02/07/2005635
Overpowered20/10/2007347
Hairless Toys16/05/2015474
Take Her Up To Monto16/07/20161531
Róisín Machine17/10/20201421
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.12 (Reviews: 16)

Dino-Canarias
Member
****
Tatsächlich kein einfaches Werk, dieses Debut von ihr, erst
recht angesichts des Genres. Für den Mut zum Risiko bleibe
ich bei der Bewertung noch ganz knapp im genügenden
Bereich, muss dabei aber eher 3 als 2 Augen zudrücken
(Zyklopenauge-Effekt).....


Derničre édition: 08/11/2017 22:58

LarkCGN
Member
****
Gutes Album, allerdings wie richtig bemerkt, gar nicht so leicht da durchzusteigen. Tolle Stimme, interessante Arrangements, aber doch sehr vertrackt. Das Nachfolge-Album war besser. Bin auf ihre dritte CD gespannt.

Bette Davis Eye
Member
****
OMG, was für ein abgedrehtes Album. Es geht schon mal vollkommen chaotisch mit "Leaving The City" los und Roisin zieht ihr exzentisches Ding bis zum Ende konsequent durch. Die einzigen Ausnahmen bilden da die eleganten Jazz-Nummern "Trough Time" & "The Closing Of The Door". Die sind klasse! Den Rest kann man allerdings nur selten hören!
05/07/2008 10:25
remember
Member
**
2+, ein furchtbares werk..
28/03/2008 12:39
fabio
Member
****
gut
19/12/2007 20:38
Samwell
Member
****
Good
19/12/2007 16:07
Homer Simpson
Member
****
Die eingängigen Titel sind zu langweilig, die experimentelleren Stücke sind nicht radikal genug. Knappe 4.
13/06/2007 19:01
urban-style
Member
*****
finde ich sackstark. ruby blue ist so geil wie der wortwitz des albums, da hat es songs drauf, die unglaublich abgehen. was anfangs einfach schräg ist, entwickelt sich mit der zeit zum knallenden kracher, ja gar zum ohrwurm. ok, schräg ists trotzdem, vielleicht anfangs sogar schiefer als moloko, doch dann irgendwie sogar eingängiger. und weil ich wohl gewisser schrägheit einfach unterliege, schneidet róisíns solodebut auch bei mir gut ab.

06/02/2006 15:16
electrical storm
Member
******
Dieses Album ist einfach Hammergeil!Schräg und unnormal, einfach geil geil geil!Der Sound ist wirklich gut gelungen und Roisins Stimme ist auch gut wenn auch nicht die beste. Ein Album dass man auch nach 100 mal Hören hören kann.
29/12/2005 12:46
saßy
Member
*****
Gut aber mochte die Sachen von Moloko lieber!
29/12/2005 12:42
elton
Member
******
nach jedem hören fand ich die CD besser. Jetzt nach dem 4.Mal kann ich eine 6 geben.
15/10/2005 14:17
Rewer
Staff
***
...3 - 4...
13/07/2005 22:44
long
Member
******
SEHR GUTES ALBUM
13/07/2005 22:32
Musicfreak
Member
**
ich mag diese frau wirklich gerne, aber dieses album ist mir einiges zu schräg...zu experimentell...zu wenig zugänglich...schade
13/07/2005 21:26
elcarim
Member
***
Vorsicht: wer Sound im Stil von "Statues" (Moloko) erwartet, ist auf dem Holzweg. Muss mich zuerst an den neuen Stil gewöhnen (oder auch nicht).
13/07/2005 12:26
kokoni
Member
****
gewöhnungsbedürftig, aber: je länger je besser je eingängiger. gute und spezielle songs. kein vergleich mit dem sound ihrer band moloko. könnte sich bei mir doch noch bis zu einer 5 entwickeln...
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvčge Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Sučde Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir ŕ ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.