Login
Belgique (Wallonie)

Pantera - Vulgar Display Of Power

Cover Pantera - Vulgar Display Of Power
Cover

Album

Année:1992
Label:RHINO
Distributeur:WARNER
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:02/06/2012 (Position 196)
Dernière semaine:02/06/2012 (Position 196)
Top:196 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:1
Place dans le classement général:10364 (5 points)
Dans d'autres pays:
de  Top: 69 / sem.: 9
be  Top: 196 / sem.: 1 (W)

Tracks

10/02/1992
CD Atlantic 791 758 2 (Warner) [us] / EAN 0075679175823
10/02/1992
CD Atco 7567917582 (Warner) [au] / EAN 0075679175823
Montrer détailsÉcouter tout
1.Mouth For War
  3:56
2.A New Level
  3:57
3.Walk
  5:15
4.Fucking Hostile
  2:49
5.This Love
  6:32
6.Rise
  4:36
7.No Good (Attack The Radical)
  4:50
8.Live In A Hole
  4:59
9.Regular People (Conceit)
  5:27
10.By Demons Be Driven
  4:39
11.Hollow
  5:45
   
11/05/2012
CD Rhino 8122797411 (Warner) [us] / EAN 0081227974114
Montrer détailsÉcouter tout
1.Mouth For War
  3:56
2.A New Level
  3:57
3.Walk
  5:15
4.Fucking Hostile
  2:49
5.This Love
  6:32
6.Rise
  4:36
7.No Good (Attack The Radical)
  4:50
8.Live In A Hole
  4:59
9.Regular People (Conceit)
  5:27
10.By Demons Be Driven
  4:39
11.Hollow
  5:45
12.Piss
  4:22
DVD:
1. Mouth For War (Live)
2. Domination / Hollow (Live)
3. Rise (Live)
4. This Love (Live)
5. Cowboys From Hell (Live)
6. Mouth For War (Video)
7. This Love (Video)
8. Walk (Video)
   

Pantera   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Great Southern Trendkill18/05/1996197
Vulgar Display Of Power02/06/20121961
Live At Dynamo Open Air 199830/06/20181091
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.35 (Reviews: 17)

Widmann1
Member
*****
Zwischendurch kann ich schon mal so ein heftiges Metal-Album hören, SOAD war ähnlich.

musikmannen
Member
******
Great

LéFan
Member
******
Es ist einfach das beste Pantera Album!
Auf der Scheibe sind einfach zu viele "Hammer" drauf, sackstark!

6/6

NachoGhez
Member
*****
Muy bueno

ulver657
Member
****
die platte macht ihrem titel alle ehre, es ist wirklich eine vulgäre wiedergabe von kraft. mir ist dies aber irgendwie zu brutal. ich höre gerne ab und zu black- oder death-metal, aber diese scheibe ist mir als einheit zu krass. wenn ich aber einzelne songs daraus höre, gefallen mir diese sehr gut! Anspieltips: "This Love" "Hollow" und "Fucking Hostile". aus dem grund, dass sie den richtigen titel gewählt haben, den auch durchziehen, und dass es wirklich tolle einzeltitel hat, gebe ich trotzdem eine 4*

King Peos
Member
******
grossartiges Album, einer meiner All-Time-Metal-Favoriten. Sehr hart und wütend, fantastische Riffs, herrlicher Groove, Phil Anselmo's charismatisches Geshoute. Hier stimmt wirklich alles, auch wenn die Platte in der zweiten Hälfte einen Tick nachlässt. Die volle Punktzahl rechtfertigen aber allein schon die Tracks 3-5!

Meine Top-6-Highlights:
1. Walk
2. This love
3. Fucking hostile
4. Hollow
5. Mouth for war
6. A new level

Dino-Canarias
Member
****
Na ja, also in meinem (leicht gesetzten) Alter sollte man
sich und seinen Ohren solche Belastungen eigentlich
nicht mehr zumuten.....

....die gute Nachricht, ich hab's zumindest überlebt. Und
eigentlich ist's wie beim Sex, wenn man die ersten 1 - 2
Mal ("Songs") überstanden hat, ist der Rest eigentlich
gar nicht mehr so schlimm...:)

4 +

DerMeister
Member
******
!
16/06/2008 23:20
mutzpunter
Member
******
Nach langer langer Zeit wieder mal ausgegraben. Weiteren Kommentar kann ich mir glaub sparen...
28/08/2007 19:05
landjeeger
Member
*****
Auch ich als Nicht-Metaller finde dieses Album knüppelhammergeil! Metal, der groovte! A refined headbanger's festival from hell! Das Ding drang von meinen metalinfizierten Frühneunzigerfreunden zu mir rüber!
Dernière édition: 28/08/2007 19:09
28/08/2007 19:03
remember
Member
****
Mitten im brutalen Pulsieren ihres neuen Sounds gab es ein bestimmtes Gespür für den Groove.
Bei einen solch harten Spiel auch eher unbedeutend, dazu muß man schon Lust haben.
Selbst die Power-Balladen waren unglaublich hart..bestes Album der Band!
Top: Walk, This love und Regular people.
US #44
Dernière édition: 04/09/2013 17:06
25/06/2007 19:37
Nightwolf
Member
******
Wahnsinn
10/05/2007 20:55
toolshed
Member
******
Ein Meisterwerk!
31/12/2006 13:30
Music4Life
Member
******
Danke dem Herrn Doktor für den heissen Tipp!^^
Saugeile Platte!
27/12/2006 19:36
pillermaik
Member
******
"Cowboys from hell" ist unerreicht - "Vulgar display of power" bleibt obergeil!
Dernière édition: 06/12/2007 00:25
26/10/2006 22:39
facinum
Member
****
Gute Zusammenfassung auf dieser Platte
11/09/2006 20:53
ad.K
Member
******
a whole new Level! -of f*kin' Power. die Titel und Texte sind musikalisches Programm auf dieser Langrille!
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.