Login
Belgique (Wallonie)

Ozzy Osbourne - Down To Earth

Cover Ozzy Osbourne - Down To Earth
CD
Epic 498474 9

Album

Année:2001
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Dans d'autres pays:
ch  Top: 47 / sem.: 12
de  Top: 15 / sem.: 26
at  Top: 25 / sem.: 16
fr  Top: 104 / sem.: 1
se  Top: 1 / sem.: 7
fi  Top: 9 / sem.: 3
no  Top: 12 / sem.: 3
dk  Top: 30 / sem.: 3
it  Top: 22 / sem.: 1
au  Top: 46 / sem.: 1
nz  Top: 41 / sem.: 3

Tracks

15/10/2001
CD Epic 498474 9 (Sony) / EAN 5099749847491
Montrer détailsÉcouter tout
1.Gets Me Through
  5:05
2.Facing Hell
4:26
3.Dreamer
  4:45
4.No Easy Way Out
5:06
5.That I Never Had
4:23
6.You Know... (Part 1)
1:06
7.Junkie
4:28
8.Running Out Of Time
5:06
9.Black Illusion
4:21
10.Alive
4:54
11.Can You Hear Them?
4:59
   

Ozzy Osbourne   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Black Rain02/06/2007692
Scream03/07/2010493
Memoirs Of A Madman25/10/20141171
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.17 (Reviews: 6)

klamar
Member
*****
... insgesamt ein sehr gutes Rock-Album ...
23/11/2007 00:02
öcki
Member
******
Vielleicht ein paar ungewohnte Töne - aber Spitze allemal.
12/07/2007 11:03
remember
Member
****
das wort "klassiker" ist hier wohl nicht angebracht. jedenfalls kein schlechtes album, sein bis heute letztes gutes.
05/07/2007 21:51
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
18/12/2006 14:42
Homer Simpson
Member
******
Leider von manchen unterbewertet. Für mich ein zukünftiger Klassiker.
Dernière édition: 18/01/2008 20:27
29/09/2003 10:24
Mischlermaxe
Member
*****
Also ganz hundertprozentig bei Trost ist er ja nicht, der gute Ozzy. Trotzdem hat der Altmeister immer wieder Hardrock vom Feinsten aus dem Sack gezaubert. Nach den Black Sabbath Reunion-Gigs und den Ozzfestern schien sich der älter werdende Rockteufel doch in letzter Zeit tatsächlich mit dem Genre des New Metal anfreunden zu wollen, was im Vorfeld der Veröffentlichung von "Down To Earth" für einige Unruhe gesorgt hatte. Doch Ozzy macht das einzig richtige, er lässt den New Metal da, wo er hingehört (wahrscheinlich in irgendeinem depressiv anmutenden, typischen amerikanischen Hintergässlein) und zelebriert zusammen mit seinem Gitarristen Zakk Wylde Hardrock, wie er typscher nicht sein könnte. "Down To Earth" ist mit Sicherheit kein zweites "No More Tears", aber eine mehr als positive Überraschung allemal.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.