Login
Belgique (Wallonie)

Blur - Go Out

Chanson

Année:2015
Label:PARLOPHONE
Distributeur:WARNER
Musique/Texte:Damon Albarn
Dave Rowntree
Alex James
Graham Coxon
Producteur:Stephen Street
Damon Albarn
Graham Coxon
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Ultratip Bubbling Under:28/02/2015 / Top: 42 / sem.: 2
Dans d'autres pays:
fr  Top: 188 / sem.: 1
be  Tip: 64 (V)
  Tip: 42 (W)

Tracks

23/02/2015
Digital Parlophone - (Warner)
Montrer détailsÉcouter tout
1.Go Out
  4:40
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
4:40Go OutParlophone
-
Single
Digital
23/02/2015
4:41The Magic WhipParlophone
2564614169
Album
CD
24/04/2015

Blur   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Go Out28/02/2015Tip: 42 
Lonesome Street04/04/2015Tip: 23 
Ong Ong15/08/2015Tip: 18 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Great Escape14/10/19952213
Blur01/03/19971217
1327/03/1999296
Think Tank10/05/200397
Parklive25/08/20121034
The Magic Whip02/05/2015819
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.25 (Reviews: 12)

drogida007
Member
*****

Dieser Song entfaltet sich erst nach mehrmaligen hören.

Musicfreak
Member
*****
Ziemlich typischer Blur-Style. Ein bissl strange, fast schon spooky, dazu etwas garagig, aber eben doch auch sehr groovy. Avh, scheiss Anglizismen. Geiler Song! 4.5+

Widmann1
Member
*****
Zu roh, zu sperrig ... für mein Ohren.

28.05.15: So kann man seine Meinung ändern, jetzt hab ich den Song drin. 3 => 5.
Dernière édition: 28/05/2015 19:15

Trekker
Member
******
Ein bischen Pixies und Bowie, ein wenig The Cure, aber ganz Blur. Mit derlei Musik rennt man bei mir offene Türen ein. Wie soll man sich auch dagegen erwehren!?

Iebiewiebie
Member
***
Beetje "blurrige" sound met veel waas over de gitaren.

Der_Nagel
Member
****
Gitarrensound finde ich cooler als den Gesang mit diesen "Uh, uh uh", ab dem folgenden 2015er Album The Magic Whip, knapp aufgerundete 3.5…

Chartsfohlen
Member
****
Die großen Zeiten von Blur sind ja durchaus auch schon ein paar Jahre her, offensichtlich versucht man sich aber weiter mit neuer Musik. So recht vermag mich "Go Out" leider nicht zu begeistern. Der Sound ist zwar düster und damit irgendwie cool, aber gerade gesanglich holt man hier nur wenig raus - zumal sich die Sprechparts doch ziemlich häufig wiederholen.

Reicht mir knapp noch für eine 4.

MichaelSK
Member
**
nicht schön

gherkin
Member
*****
Fijn plaatje.

rotrigodelafuente
Member
*****
klasse! toller indierock a la blur wie eh und jeh! gutes gitarren- und bassspiel! ich freu mich auf die neue scheibe im april!

Miraculi
Member
****
Go Out - erster Eindruck von der neuen Blur Scheibe ... die Gitarren sind ranzig gestimmt, das Tempo nicht zu schnell, im Hintergrund wird die Stube vermutlich mit der Motorsäge aufgeräumt ... witzig ...
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.