Login
Belgique (Wallonie)

Janelle MonŠe & Jidenna - Yoga

Cover Janelle Monáe & Jidenna - Yoga
Cover
Cover Janelle Monáe & Jidenna - Yoga
Cover

Chanson

Annťe:2015
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classť.

Janelle MonŠe   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntrťeTopsem.
Cold War30/10/2010Tip: 37 
We Are Young (Fun. feat. Janelle MonŠe)28/04/2012226
Pressure Off (Duran Duran feat. Janelle MonŠe and Nile Rodgers)04/07/2015Tip: 22 
Make Me Feel07/04/20181414
Pynk (Janelle MonŠe feat. Grimes)12/05/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntrťeTopsem.
The Electric Lady14/09/2013726
Dirty Computer05/05/2018674
 

Jidenna   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntrťeTopsem.
Particula (Major Lazer feat. DJ Maphorisa, Nasty C, Ice Prince, Patoranking & Jidenna)09/12/2017219
 

Reviews

Moyenne des notes: 4 (Reviews: 11)

sirvmr
Member
*****
Great track and a very unexpected move from Janelle. Absolutely love the sound of this!

ShadowViolin
Member
****
Nichts weltbewegendes, aber wird wohl zu Janelle's erstem richtigen Hit in den US... vielleicht ja auch ausserhalb? Gute 4*

TaylorHarris
Member
******
Das 2. Mal gehört einige Zeit später und eingeschlagen hats, und wie! Ein extrem starker Song, die Produktion stimmt, Janelles Stimme ist toll und das Wichtigste ist einfach das Gesamtpaket was ich enorm harmonisch finde.

Keine Frage, das gibt die klare Höchstnote, 6* !!

KitchenTel
Member
**
On aura rarement entendu aussi pourri. La pauvre...

Der_Nagel
Member
***
die Soulsängerin hier mit Rapper Jidenna…also ich praktiziere hierzu jedenfalls kein Yoga, 3*…

!Xabbu
Member
****
Im April wurde irrtümlicherweise ihr Tod auf Twitter gemeldet, doch für sie läuft alles bestens! Die 29-jährige Janelle Monáe führt die Jahresliste der bestbezahlten Sängerinnen, mit einem geschätzten Verdienst von 75 Millionen Dollar an. Und nun bringt die Hohepriesterin des Funk ihre Single "Yoga" raus. Ihre Botschaft: "Baby, bend over / Let your booty do that yoga".


und ich kann es nicht oft genug erwähnen:
- sie ewurde von OutKast entdeckt.

hier im song holt sie alles heraus was geht...
aber der song bietet nicht viel.
black music r'n'b standard-mixtur....
wenn es nicht monae wäre, würde die nummer bei mir voll abschmieren.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Gar nicht schlecht!
Der Track hat seine Momente!
Besonders als die Claps einsetzen finde ich es toll.
Der Refrain ist erstmal etwas sperrig...
Aber Janelle vermag mich positiv zu überzeugen.

Bin gespannt wie sich das ganze entwickelt...
Vorerst 4*+

rotrigodelafuente
Member
****
nettes lied, nett.
beat, melodie und gesang gehen direkt ins ohr. allerdings kann man über den text nur lachen: "let your booty do the yoga" ...was soll das? singt sie demnächst über schwimmen oder massagen?? das funktioniert auch bloss auf englisch :-)

FOTW-MC
Member
******
Natürlich um einiges Mainstream-lastiger als alles von ihren 2 vorherigen Alben, gefällt mir aber trotzdem, oder vielleicht deswegen (?) sogar sehr gut!

lumlucky
Member
***
mittelprächtig...

Miraculi
Member
***
Da hat Janelle aber schon viel besseres abgeliefert, als diese Kloppi-Booty-R'n'B-Yoga Übung im Proll-Sound ... nein danke
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie NorvŤge Nouvelle-Zťlande Pays-Bas Portugal SuŤde Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oubliť?
Notre site web utilise des cookies pour offrir ŗ ses lecteurs la meilleure expťrience du site web. Dans certains cas, les cookies sont ťgalement mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre dťclaration de protection des donnťes.