Login
Belgique (Wallonie)

Enya - Echoes In Rain

Chanson

Année:2015
Label:WARNER BROS.
Distributeur:WARNER
Musique/Texte:Enya
Roma Ryan
Producteur:Nicky Ryan
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:26/12/2015 (Position 48)
Dernière semaine:26/12/2015 (Position 48)
Top:48 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:1
Place dans le classement général:9360 (3 points)
Ultratip Bubbling Under:28/11/2015 / Top: 8 / sem.: 4
Dans d'autres pays:
be  Tip: 6 (V)
  Top: 48 / sem.: 1 (W)

Tracks

09/10/2015
Digital Warner Bros. 2564600183 (Warner) / EAN 0825646001835
Montrer détailsÉcouter tout
1.Echoes In Rain
  2:59
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
2:59Echoes In RainWarner Bros.
2564600183
Single
Digital
09/10/2015
3:35Dark Sky IslandWarner Bros.
2564600185
Album
CD
20/11/2015
3:33Dark Sky Island [Deluxe Edition]Warner Bros.
2564699444
Album
CD
20/11/2015

Enya   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Only Time30/12/2000Tip: 11 
May It Be02/02/2002Tip: 4 
I Don't Wanna Know (Mario Winans feat. Enya & P. Diddy)15/05/2004612
You Should Really Know (The Pirates feat. Enya, Shola Ama, Naila Boss & Ishani)23/10/2004Tip: 7 
Amarantine26/11/2005Tip: 4 
Trains And Winter Rains29/11/2008391
And Winter Came...29/11/2008141
Echoes In Rain26/12/2015481
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Memory Of Trees09/12/1995619
Paint The Sky With Stars - The Best Of15/11/19971317
A Day Without Rain02/12/2000519
Amarantine26/11/2005237
And Winter Came...15/11/2008221
The Very Best Of28/11/20091936
Dark Sky Island28/11/2015341
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.65 (Reviews: 40)

southpaw
Member
****
Feine kleine Nummer.

aloysius
Member
*****
Gehört zu meinen Favoriten auf "Dark Sky Island". Nicht wirklich neue Klänge von Enya, aber so wie sie viele mögen.

BassGuitarSlide
Member
*****
Schönes Stück:
Eine entspannende und rundum angenehme Ballade!

drogida007
Member
****

⭐ ⭐ ⭐ ⭐

music-for-all
Member
******
wie immer ein starkes Stück Musik der Multi-Instrumentalistin!

johnh93
Member
*****
Sehr gut!

Kanndasdennsein
Member
*****
Eigentlich ein schöner Song, aber der Nervfaktor des Refrains ist in der Tat ziemlich hoch. Knappe 5 Sterne.

Sgt.Pepper
Member
****
Solide und gute Single, allerdings ohne nennenswerten Erfolg.

nirvanamusic87
Member
****
An interesting new song from Enya.

Gelber Blubbel
Member
*****
Ein schöner Song in dem üblichen Enya-Stil. Höre ich zwischendurch immer mal wieder gerne, aufgrund des besonderen Stiles.

sanremo
Member
***
weniger

Patrick7781
Member
*****
Mooi.
Dernière édition: 01/04/2016 09:13

zürifee
Member
*****
Toller Song nach altbewährtem Strickmuster!

BillyBrett
Member
*****
While this is no Orinoco Flow or Anywhere Is. It is one of the best lead single off an Enya album. Yes to many it probably sounds like the same Enya song recycled for the 266th time, but it is so nice to hear music designed for appreciation by the artist and their fans, without really looking towards radio support. And while I think Enya has relied a bit to heavy on the 'cello' sound of late, it was nice to hear a piano interlude in the middle of the song (and without a gratuitous rap). And its nice to just be able to listen to a song and chill out.

ul.tra
Member
***
Geht so... Ist doch fast immer das gleiche bei Enya

hisound
Member
****
Kein Vergleich zu ihrer grössten Hits. Schlecht ist das aber gewiß nicht. 4+

Oski.ch
Member
*****
Klar, ist simpel gestrickt. Aber es hat einfach etwas Entschleunigendes an sich. Schön!

FranzPanzer
Member
****
Beruhigender neuer Titel; irgendwie klingt sie 2015 immer noch vor Ende der 80er-Jahre. Aber auch das ist auf seine eigene Weise beruhigend. Vier Sterne gebe ich gerne!

dazzlingdiamond
Member
****
Mooie single, lieve melodie en vooral ook zeer herkenbaar. En juist vanwege dat laatste valt het een beetje tegen, want op haar voorlaatste album 'And Winter Came' uit 2008 leek het alsof Enya zichzelf zou gaan vernieuwen. 'Echoes In The Rain' is echter meer van hetzelfde, hoe fraai en meeslepend ook.

Der_Nagel
Member
***
Stück, mit dem sie das Rad der Musikgeschichte nicht neu erfunden hat…

mit einigen "Alleluia, alle-alle alleluia" und "Ah, ah", abgerundete 3.5…

Besnik
Member
****
Irgendwie immer dasselbe, aber auch trotzdem immer wieder schön, für ne 4 reicht´s locker!

baccarafan
Member
***
ziemlich enttäuschend: klingt wie immer und das ständige alleluja finde ich schon etwas mager....

sophieellisbextor
Staff
*****
Un retour gracieux et envoûtant qui fait très plaisir. Il est temps de se replonger dans sa vaste discographie...

Widmann1
Member
*****
Ist eigentlich schon alles gesagt. Bewährtes wird wiederholt.
Chartsfohlen hat es auf den Punkt gebracht:
Die melodische Pracht von "Orinoco Flow" fehlt.

18.01.2016: In der Zwischenzeit im Rahmen des Album-Hörens auch diesen Song mehrfach gehört. Der sticht für mich eindeutig raus, eben wegen seiner Melodie, die die anderen Songs nicht haben. Darauf ein Halleluja.
Dernière édition: 18/01/2016 20:01

HASE22
Member
****
Ganz gelungene typische Enya Nummer, eine solide 4 hierfür.

meikel731
Member
*****
schönes Lied

thib97
Member
******
Enya est de retour plus fort que jamais et nous concocte une magnifique chanson.

danielz
Member
******
Enya ist einzigartig, keiner kann sie nachmachen und wenn sie auf einmal Jazz singen würde oder ein Trip Hop Album machen würde, wäre die Irritation und Abneigung wohl deutlich größer. Und es wäre schade um den einmaligen Enya-Stil.

Ein bisschen neu - und ich wundere mich, dass dies noch keiner erwähnt hat - ist ihre Stimmfarbe, die in den letzten 7 Jahren (diese zeitlose Künstlerin ist nun tatsächlich schon 54!) ein paar Nuancen tiefer geworden ist.
Das Lied ist ein Ohrwurm und schlägt damit die letzten Lead-Singles "Trains and Winter Rains" und "Amarantine" um Längen. Nur an "Anywhere Is" kommt es nicht ganz ran. Trotzdem ein Highlight in Enyas Gesamtwerk und ich bin sehr gespannt auf das neue Album!

Topbart
Member
****
1e single van het nieuwe album dat op 20-11-2015 verschijnt. Ik vind het ietwat tegenvallen, omdat dat "allelujah" wel erg vaak wordt herhaald. Maar Enya kan geen slechte nummers maken, daarom rond ik naar boven af: 4 sterren!

ShadowViolin
Member
******
Wie erwartet ein schönes Stück Musik. Enya ist eine Sängerin, bei der es sehr schade wäre, wenn sie sich nicht dem bedienen würde, was sie schon immer tat, von daher bin ich damit sehr zufrieden. "Echoes In Rain" klingt aber für ihre Verhältnisse schon fast zu catchy. Auch wenn ein Wunder passieren müsste, damit das erfolgreich werden würde, so hoffe ich doch auf den einen oder anderen Chartseinstieg. 5*

edit: Doch, mit der richtigen Stimmung ist das ne Bombe. Klare Höchstnote jetzt. 6*
Dernière édition: 29/11/2015 15:28

gherkin
Member
******
Eigenlijk verwachten we van Enya al niks anders meer maar ook dit nummer is absoluut topniveau.

Patrick3
Member
******
Topnummer

Kirin
Member
*****
Schön gemacht.

Chartsfohlen
Member
****
Ihr habt schon Recht, dass Enya immer mehr oder minder dasselbe Rezept verwendet. Aber sie setzt damit auf der anderen Seite auf ein Rezept, nach dem sonst kaum jemand wirklich hochklassig kocht und bedient somit ja letztlich dann doch wieder eher einen Mangel-Markt. "Echoes In Rain" hat auch gleich wieder diesen Spirit, den ich sehr an Enya schätze, aber an die melodische Pracht von "Orinoco Flow" reicht dieses Nümmerchen dann leider doch bei weitem nicht heran. Dafür ist die Melodie zu simpel gestrickt und die ständigen "Alleluja"-Wiederholungen wirken gerade zum Ende hin doch ein wenig fad. Hach, irgendwie hatte ich mir da mehr erhofft. Eine nette Abwechslung vom sonstigen Chart-Brei bleibt es aber immerhin.

Ale Dynasty
Member
******
She's back <3

Ein typisches Enya-Song - natürlich, und das ist auch gut so. Top!

Kamala
Member
****
**** -4

rotrigodelafuente
Member
*****
stimme beiden vorrednern zu. deshalb vergebe ich den deren schnitt. allerdings ist es eine sehr knappe 5, da es wirklich wieder dasselbe ist, aber eben sehr nett :-)

Miraculi
Member
****
Alleluia, Allel-Alle-Alleluia ... der Soundtrack für alle Liebhaber von Bachblüten, Homöopathie & Edelsteintherapie erfährt eine neue Auffrischung:

Enya ist zurück ... und mit ihr haben nächtliche Nackt-Tanz-Sessions im Regen in Stonehenge wieder Hochkonjunktur ... Alleluia, Allel-Alle-Alleluia

sbmqi90
Member
******
Ich liebe Enya. Sie macht zwar sicher nicht die finessenreichste Musik und vertraut immer auf dasselbe Konzept, aber das ändert nichts daran, dass ihre Songs immer eine sehr erhebende Wirkung auf mich haben. "Echoes In The Rain" erinnert sofort an das gute, alte "Orinoco Flow". Besonders gut gefällt mir die wunderschöne Piano-Bridge gegen Ende des Tracks.

Endlich erscheint mit "Dark Sky Island" das lang ersehnte achte Enya-Album. Seit "And Winter Came" von 2008 hat sie ja schon nichts Neues mehr von sich hören lassen.
Dernière édition: 08/10/2015 20:47
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.