Login
Belgique (Wallonie)

Guns N' Roses - Perfect Crime

Chanson

Année:1991
Musique/Texte:Slash
W. Axl Rose
Izzy Stradlin
Producteur:Mike Clink
Guns N' Roses
Extrait:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
2:23Use Your Illusion IGeffen
GEF 24415
Album
CD
17/09/1991
2:23Use Your Illusion IGeffen
072064244151
Album
LP
13/10/2008

Guns N' Roses   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Sympathy For The Devil08/04/1995401
Chinese Democracy29/11/2008321
Shadow Of Your Love12/05/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Greatest Hits27/03/20042634
Chinese Democracy29/11/20081913
Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas15/11/2014791
Appetite For Destruction - Deluxe Edition07/07/2018522
Appetite For Destruction20/04/20191153
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.09 (Reviews: 23)

udo-bauerndisco-huber
Member
*****
super song. rauh, hart. fetzt einen wirklich weg. erinnert sehr stark an punk

Kanndasdennsein
Member
***
Ist mir auch einfach eine ganze Spur zu hektisch...

katzewitti
Member
***
Song ohne großen Höhepunkt

rocker4ever
Member
****
Rockiger Track, geht in Ordnung

Southernman
Member
****
Buena.

klamar
Member
****
... knapp gut ...

SoC_Girl
Member
*****
...sehr gut...

Widmann1
Member
****
ok

Deinonychus
Member
*****
Gut, die Melodie bleibt hier ziemlich auf der Strecke, aber der Song fetzt wie gestört, lässt nichts weiter als Staub zurück. Ich mag's jedenfalls, grosszügige 5*.

Dino-Canarias
Member
****
Schnell, treibend, aber keine gute Melodie....

4 +

felixman
Member
*****
Lärm sagt mir meist zu. Einer der "ehrlichsten" und rohsten Songs auf "Use Your Illusion I".
08/10/2007 08:50
Blackbox!
Member
*****
Genialer Sound!
21/09/2007 18:14
Reto
Member
****
Flotter Rhythmus, aber das ist mir dann aber etwas zu nervös...
07/06/2007 19:59
Mümmelgreis
Member
******
Ha! 4* >> 6*
Allein Axls Schrei zu Beginn ist sensationell. Ganz zu schweigen von der unglaublichen Power, die in diesen 2:23 Minuten steckt und vom Schlagzeug und den Gitarren, insbesondere dem Solo und so weiter und so fort. Hammer!
Dernière édition: 15/04/2008 22:45
04/03/2007 16:37
Koumbianer
Member
****
Tja, da muss man eben durch. Die erste Scheibe ist ja wesentlich härter als die zweite, bluesige Scheibe. Auch für mich ist es knapp an der Grenze des Ertragbaren, auch hier ist wieder Goodwill der Garant für die genügende Note, sprich die 4*.
18/01/2007 21:26
remember
Member
****
Unglaublich schnell aber auch ziemlich uninspiriert drauflos gebrettert (nach einer Minute brauchen sie dann kurz Tempopause).
Nur aus Fan noch gerade die 4.

Der gehört sicher zu den raren Schwachpunkten der besten Rocktruppe zwischen 1988 und 1992.
Dernière édition: 01/09/2012 18:58
10/01/2007 16:58
Homer Simpson
Member
***
es geht
31/12/2006 12:17
Mönch
Member
***
find ich auch nicht der hit!
30/12/2006 15:03
Werner
Member
****
...fast zu hart, ganz knappe vier...
19/11/2006 12:23
Rewer
Staff
****
...gut...
30/12/2005 18:31
Musicfreak
Member
***
nöööö....da dominiert der Krach....zu viel geschramme....
28/12/2005 21:05
Sacred
Member
****
...okay...
09/10/2005 19:10
Uebi
Member
****
Kurz und heftig, vom Stil her wirklich knackig, aber von der Melodie her doch zu wenig spannend für eine 5, wobei das bei dem Song eh fast Nebensache zu sein scheint. Auf jeden Fall gute Abwechslung auf der CD.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.