Login
Belgique (Wallonie)

Zara Larsson - Ain't My Fault

Cover Zara Larsson - Ain't My Fault
Digital
Ten / Epic 1149160452
Cover Zara Larsson - Ain't My Fault
Digital
Ten / Epic 886446155807
Cover Zara Larsson - Ain't My Fault
Digital
Ten / Epic 886446155784
Cover Zara Larsson - Ain't My Fault
Digital
Ten / Epic 886446155777

Chanson

Année:2016
Label:TEN
Distributeur:SONY
Musique/Texte:Mack [SE]
Uzoechi Emenike
Zara Larsson
Producteur:MNEK
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:22/10/2016 (Position 48)
Dernière semaine:07/01/2017 (Position 47)
Top:44 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:8
Place dans le classement général:6552 (30 points)
Airplay:17/12/2016 / Top: 38 / sem.: 7
Ultratip Bubbling Under:17/09/2016 / Top: 3 / sem.: 5
Dans d'autres pays:
ch  Top: 43 / sem.: 15
de  Top: 16 / sem.: 19
at  Top: 20 / sem.: 16
fr  Top: 110 / sem.: 17
nl  Top: 28 / sem.: 15
be  Top: 26 / sem.: 16 (V)
  Top: 44 / sem.: 8 (W)
se  Top: 1 / sem.: 38
fi  Top: 13 / sem.: 3
no  Top: 8 / sem.: 13
dk  Top: 15 / sem.: 12
it  Top: 50 / sem.: 2
es  Top: 58 / sem.: 12
au  Top: 17 / sem.: 13
nz  Top: 19 / sem.: 12

Tracks

02/09/2016
Digital Ten / Epic 1149160452 (Sony)
Montrer détailsÉcouter tout
1.Ain't My Fault
  3:44
   
07/10/2016
Digital Ten / Epic 886446155807 (Sony) / EAN 0886446155807
Montrer détailsÉcouter tout
1.Zara Larsson & R3HAB - Ain't My Fault (R3hab Remix)
2:38
   
07/10/2016
Digital Ten / Epic 886446155784 (Sony) / EAN 0886446155784
Montrer détailsÉcouter tout
1.Zara Larsson feat. Lil Yachty - Ain't My Fault (Remix)
  3:58
   
07/10/2016
Digital Ten / Epic 886446155777 (Sony) / EAN 0886446155777
Montrer détailsÉcouter tout
1.Ain't My Fault (J HUS & FRED VIP Remix)
3:31
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
3:44Ain't My FaultTen / Epic
1149160452
Single
Digital
02/09/2016
R3hab Remix2:38Ain't My FaultTen / Epic
886446155807
Single
Digital
07/10/2016
Remix3:58Ain't My FaultTen / Epic
886446155784
Single
Digital
07/10/2016
J HUS & FRED VIP Remix3:31Ain't My FaultTen / Epic
886446155777
Single
Digital
07/10/2016
3:45Bravo Hits 95Sony
88985 361072 (3)
Compilation
CD
07/10/2016
»» tout montrer

Zara Larsson   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Uncover11/04/2015623
Lush Life26/09/20151132
Never Forget You (Zara Larsson & MNEK)02/01/2016Tip: 11 
Girls Like (Tinie Tempah feat. Zara Larsson)26/03/2016Tip: 23 
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)28/05/2016218
Ain't My Fault22/10/2016448
I Would Like03/12/2016Tip: 12 
So Good (Zara Larsson feat. Ty Dolla $ign)18/02/2017Tip: 19 
Symphony (Clean Bandit feat. Zara Larsson)08/04/20172816
Ruin My Life27/10/2018Tip: 13 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
So Good25/03/20174618
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.28 (Reviews: 60)

ahmetyal
Member
*****
great song

oldiefan1
Member
***
ich gebe mal 3*

Kaahu Leef
Member
***
So messy, and the video is a bit slutty to watch

Sebastiaanmember
Member
****
Catchy!

lumlucky
Member
***
sagt mir nicht wirklich zu...

spatz-98
Member
**
Muss nicht sein.

CDN: #46, 2016
USA: #76, 2016

musikmannen
Member
**
Bad

FranzPanzer
Member
***
Klingt so wie 3990 andere Songs auch. Und das meine ich ganz neutral. Mehr als biederes Mittelmaß hören meine Ohren hier nicht raus.

jayj95
Member
*****
Really liking this, looking forward to the album!

remember
Member
***
15 Wochen hielt sich dieser Hit im vergangenen Herbst in den Charts, nun ist er wieder in die Top-75 eingestiegen.

Linsanity1996
Member
**
Sorry but this is just awfully trashy and reeks of utter desperation and tryhard-ness. I honestly just don't get the appeal of Zara Larsson, I don't really see any star quality in her that others seem to find. To me, she lacks originality as she always seems to imitate Rihanna's style.

KingBandicoot
Member
**
The pre-chorus is the only part of this song that doesn't sound like ass.

sanremo
Member
**
Schwach

Redhawk1
Member
**
Schwach

Samuelw300
Member
***
Stimmlich erinnert mich Zara einfach zu sehr an Rihanna aber was soll's.

Der Song ist ohrwurmig u. wirkt ein wenig trashig. Also ein im Hochglanz kalkuliert produzierter Ohrwurm-Track, hat es den Anschein. Knapp doch nur 3*.

mildred
Member
*
*sigh* why do people still give this flop skank the time of the day. Note 1*

Musicfreaky_93
Member
******
Guilty pleasure!

sophieellisbextor
Staff
****
Tant qu'elle reste à l'écart de David Guetta...

Chemmical
Member
*****
Listening to this feels like being run over by a steamroller; it's very aggressive and throws everything at you. Although it is the fakest thing I've heard in quite a while I can't fault it much, especially those trance-y parts. I live for that.

TravD
Member
***
It's Going Down For Real...

Chuck_P
Member
*****
gefällt mir irgendwie ziemlich gut.

Effluvium1
Member
*
This sounds just about as synthetic as the cheese on my Big Mac.
Anybody could annunciate into a microphone, use every effect under the sun to make it sound silky and churn out "tunes". At least Rihanna has a perfectly unique and fantastic voice to make it sound original.

Aram92
Member
******
I like it, after all, she sounds like Rihanna.

swiftie
Member
***
Larsson klingt schon sehr nach Rihanna. Der Song an sich geht so

Richard (NL)
Member
*
Weer zo'n zenuwachtig liedje. Bah!

Paralya
Member
******
Nach Lush Life und Never Forget You eine sehr gute Single. Kaum zu glauben, dass sie erst ruhige Songs wie Uncover released hat und jetzt sowas. Sehr sehr guter Song. Hoffentlich wird das Album auch so ein Meisterwerk

Uebi
Member
***
Schade, der erste Song der Dame war ja noch durchaus hörbar, aber seither klingt sie wie Rihanna oder Britney Spears, das ist weder originell noch wünschbar. Eher ein nervender Song, knappe 3.

Besnik
Member
*
Schon dieses "oh my oh my oh my..." am Anfang an nervt gewaltig und das zieht sich dann durch die ganze Nummer! Schreckliche Shit Music, ich hasse sowas!!!

Widmann1
Member
****
Überbordender Dance-Track!

11.04.17: Auch hier sehe ich für einen Dance-Track kaum Verbesserungspotential. 5 => 6.

22.01.18: Jetzt höre und sehe ich den Titel nochmal in den Viva Top 100 Jahrescharts. Meine Tochter und ich sind uns einig, zwar eingängig, aber doch sehr nervig. Die Höchstwertung kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. 6 => 4.
Dernière édition: 22/01/2018 20:29

RJO
Member
**
Verzichtbar und nervig

Kirin
Member
****
Knapp okay.

TaylorHarris
Member
****
Naja, mit Songs, welche mit einer Schulklingel anfingen, hatte ich bisher so meine Probleme. Eigentlich ordentlich gesungen aber ich finde die Produktion sowie den Gesang etwas nervig mit der Zeit. Trotzdem ist der Song in Ordnung und wird wohl noch öfters im Radio zu hören sein. 4* kann ich schon vergeben, jedenfalls vorerst.

Das Musikvideo ist ja noch cool gemacht und Zara sieht auch wirklich sexy aus aber ich finde, dass ihre Bewegungen alles andere als sexy sind. Irgendwie teilweise etwas männlich sogar. Das noch so als Anmerkung zum Video. Vielleicht ist das sonst noch jemanden aufgefallen?!

jaccok
Member
*****
'Never forget you' vond ik helemaal niet leuk. Maar dit nummer is heel gaaf😊😊

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

RV
Member
***
De coupletten gaan nog wel, maar de hooks naar het refrein toe en de refreinen zelf worden toch een tikkie irritant, vooral als Larsson vervalt in het herhalende 'It ain't my fault'. Larsson en het nummer geven zelfs de indruk dat ze de kunst heeft afgekeken van Meghan Trainor, maar dat is mijn ogen niets positiefs, want ik heb een schijthekel aan de muziek van Meghan Trainor. Ik vind dit niet superslecht, maar bij vlagen wel vervelend, dus ik kan helaas geen voldoende geven.

Chartsguru
Member
*
Sehr schwach

BitchAloud
Member
**
Sorry this is just bad without being catchy.

Werner
Member
***
...mässige drei...

tgebele
Member
***
Das kann sie besser...

drogida007
Member
**

Nicht mein Fall.

Hysteric
Member
**
Nervt!

vancouver
Member
****
Ja das tönt nicht mehr nach Schweden-Pop sondern eher nach Rihanna....na ja sie kann auch das, aber mir gefiel die alte Zara Larsson besser

irelander
Member
***
Certainly not as good as "Lush Life" and it's just far too boisterous. 3.25

alleyt1989
Member
*****
A straight up jam and probably my favourite of her singles which is strange since it's not usually what I'm into at all. Vocals and production work together well.
Dernière édition: 13/01/2018 23:26

ul.tra
Member
***
Ich weis nicht was ich damit anfangen soll. Absoluter mittelmass

fabio
Member
****
gut

bluezombie
Member
***
Average.

Jeroen68
Member
*
Oh my. saai geneuzel vol klankherhalingen. Een vervelend toetertje op een vervelende beat.

DeejayDave
Member
***
Klinkt als een instant-hit in het huidige tijdperk. Ik was toch meer gecharmeerd van de 'vroege' Larsson, die nog nauwelijks werd beïnvloed door roem en macht.

timothy444
Member
******
Man, that melody near the end of the chorus is killing it for me. It's really doing wonders to my brain and listening experience. Truly a pop masterpiece.

Kamala
Member
***
...wie recht sie hat - es gab Besseres von ihr -...

southpaw
Member
***
Je öfters man diesen Sound hört, desto öder wird's.

Mark1984
Member
****
Ook van mij 4 sterren toch hoop ik dat ze meer de dance kant op gaat

gherkin
Member
***
Zara Larsson zet de ingeslagen weg verder. Opnieuw een aardig plaatje in het genre.

Chartsfohlen
Member
***
Klingt für mich nun deutlich eher nach Rihanna als nach Beyonce, aber okay... vielleicht ist das Problem auch eher, dass sie überhaupt so sehr nach jemand Anderem klingt und ich zumindest nicht wirklich in Worte fassen könnte, was eigentlich typisch Zara Larsson ist. Der Song hier ist immerhin kein typischer Dudel-Pop, aber mir viel zu wild und aufdringlich geraten. Gefällt mir leider nicht.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Zara strikes again!

Ich kann immer noch nicht glauben das dieses Mädel einige Jahre zuvor mit süssen Tracks wie "Uncover" oder "Carry You Home" den Weg in meine Charts fand und nun zu den ganz Grossen gehört!
Zara ist für mich wahrlich etwas vom Besten im Pop-Business momentan! Ich kann das Album kaum erwarten! Vorerst 5*+
Dernière édition: 02/09/2016 21:40

ShadowViolin
Member
*****
Beyoncé ist ihr grosses Idol, und daher ist es für mich wenig verwunderlich dass "Ain't My Fault" auch nach etwas tönt, was Beyoncé machen würde. Ist jetzt nicht der Pop-Hit, auf den ich gehofft hätte, aber klingt natürlich trotzdem gut. Auch MNEK's Einfluss (Er hat auch mitgeschrieben) hört man heraus... hoffentlich ein Hit! 4+*

edit: Gehe nun doch auf die -5* rauf. Ist halt doch sehr catchy und cool...
Dernière édition: 10/04/2017 11:10

Miraculi
Member
****
Rihanna Larsson hyperventiliert auf ihrer neuen Single - und schüttelt sich in dunklere R'n'B/Trap Gefilden ... sie wird immer mehr amerikanisiert ... it ain't her fault ...
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.