Login
Belgique (Wallonie)

Jessie Ware - Overtime

Cover Jessie Ware - Overtime
Digital
PMR / Virgin EMI 00602577075544

Chanson

Année:2018
Label:VIRGIN
Distributeur:UNIVERSAL
Musique/Texte:James Ford
Jessie Ware
Andy Ferguson
Danny Parker
Matthew McBriar
Alexandra Govere
Producteur:James Ford
Andy Ferguson
Matthew McBriar
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Dans d'autres pays:
be  Tip (V)

Tracks

05/10/2018
Digital PMR / Virgin EMI 00602577075544 (UMG) / EAN 0602577075544
Montrer détailsÉcouter tout
1.Overtime
  4:37
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
4:37OvertimePMR / Virgin EMI
00602577075544
Single
Digital
05/10/2018

Jessie Ware   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Wildest Moments29/09/2012265
Imagine It Was Us01/06/2013Tip: 40 
Midnight23/09/2017Tip 
Alone04/11/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Devotion22/09/2012867
Tough Love25/10/2014612
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.4 (Reviews: 5)

gherkin
Member
****
Geen idee of ze hiermee wel nog eens kan scoren, maar ik vind het alvast iets hebben.

Kirin
Member
****
Ich mag ihre entspannten Nummern ebenso, es muss nicht immer alles laut und hektisch sein.

Chartsfohlen
Member
*****
Ich bin da bei Niotku und finde auch, dass "Overtime" eine ihrer stärksten Nummern ist - womit ich nach einigen eher müden Popnummern zuletzt nicht gerechnet habe. Für ihre Verhältnisse ziemlich deftiger Beat, der aber ebenso gut zur Geltung kommt wie ihre weiche Stimme, rhythmisch ist das auch gelungen und mitreißend. Gefällt mir unterm Strich vorzüglich, auch wenn es so gar nicht die Musik ist, die ich mit Jessie Ware in Verbindung bringe.

drogida007
Member
****

Doch, der Song hat was.

Niotku
Member
*****
Jessie Wares beste Single seit Ewigkeiten, und anscheinend auch noch "a taste of what's to come"! Tanzbarer House-Pop ist jetzt in ihrem Katalog nichts Neues, da hatten wir ja schon "Imagine It Was Us" als Gallionsfigur der Gold-Edition von "Devotion", aber das hier ist melodisch noch ein wenig interessanter und mit hinreißendem Acid-Einschlag versehen - die Produzenten, u.a. die Briten von Bicep, haben ganze Arbeit geleistet. Ich habe hier erstmals seit langem nicht mehr das Gefühl, dass sich die Künstlerin bloß auf ihren Lorbeeren ausruht und bin sehr gespannt auf das, was da noch kommen mag.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.