Login
Belgique (Wallonie)

Dream Theater - Octavarium

Chanson

Année:2005
Musique/Texte:Dream Theater
Producteur:Mike Portnoy
John Petrucci
Extrait:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
24:00OctavariumAtlantic
7567-83793-2
Album
CD
03/06/2005
Live26:38Score - 20th Anniversary World TourRhino
8122 74062 2
Album
CD
25/08/2006
24:00The Triple Album CollectionRhino
8122797205
Album
CD
05/10/2012

Dream Theater   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Octavarium25/06/2005704
Score - 20th Anniversary World Tour16/09/2006892
Systematic Chaos16/06/2007403
Black Clouds & Silver Linings27/06/2009345
A Dramatic Turn Of Events17/09/2011155
Dream Theater28/09/2013296
The Astonishing06/02/20161611
Distance Over Time02/03/201987
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.15 (Reviews: 13)

Acooper
Member
**
Mauvais.

klamar
Member
******
... einfach genial ...

Homer Simpson
Member
****
Kann oftmals die Spannung nicht halten. Bei der Länge nicht gerade optimal.

uwe-musicman
Member
******
Auch wenn Teile von Floyds "shine on you crazy diamond" geklaut sind, so ist dieses Werk einer der perfektesten Rocksongs aller Zeiten. Ich empfehle, das Lied sehr laut mit vielen Bässen zu hören und nach dem Lied erst mal ne kleine Musikpause zu machen, dann wirkt der Song erst richtig. Glatte 6 für maximale Gänsehaut.

remember
Member
****
also das mit Floyd's "Shine on.." zu vergleichen..das kostet einen punkt..das mehr mit keyboard als gitarre gespielt wird, den 2ten.
für 27 minuten nicht fesselnd genug, und gerade der mittelteil zieht sich wie kaugummi..
19/12/2007 01:39
toolshed
Member
******
Fantastisch.
18/12/2007 14:55
Roger1
Member
******
Ich habe nichts gegen lange Song, wenn sie gut sind. Und Dream Theater macht gute Musik. Das ist wirklich mal anspruchsvolle Musik zum aktiv zuhören und sich nicht nur einfach berieseln lassen. Der Song ist klug aufgebaut uns steigert sich, die Beherrschung der Instrumente und der Gesang sind auf höchstem Niveau!
So was würde ich mir in den Charts wünschen. Dazu wird es aber wohl nicht kommen in nächster Zeit, da scheint eher das Mittelmass zu sigen.

6 Sterne
25/01/2007 23:40
mark79er
Member
******
ich finds auch ziemlich klasse.
der anfang zieht sich in die länge, wirkt dafür live auf er SCORE-DVD aber klasse.

jepp erinnerungen an "Shine on your Crazy Diamond" werden wach, aber auch nur zu Beginn, der song gewinnt mit zunehmender spieldauer schon ein eigenständigen charakter.

das ende ist wirklich sensationell gut. wie ein akustischer orgasmus.

18/01/2007 18:16
Ultimate_Phil
Member
****
Schließe mich den anderen Meinungen im Großen und Ganzen an. Ich habe absolut gar nichts gegen lange Songs, aber hier habe ich eben das Gefühl, dass es weniger Leerlauf (v.a. zu Beginn) hätte sein können. Der Schluss ist natürlich großartig.
27/09/2006 00:26
Rewer
Staff
******
...ausgezeichnet...
14/08/2005 13:12
Wildwind
Member
******
Bester Song auf der gleichnamigen Platte. :)
Die ersten paar Minuten sind etwas langweilig, aber durch die letzten 10 Minuten wird alles mehr als gut gemacht.
06/08/2005 14:05
The Glass Prison
Member
******
mindestens nach dem 5. mal hören eine klare 6..sehr abwechslungsreich kommt für mich aber nicht ganz an ''A Change Of Seasons'' heran..trotzdem ein meisterwerk
Dernière édition: 02/02/2006 19:49
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.