Login
Belgique (Wallonie)

Robin Schulz & Wes - Alane

Cover Robin Schulz & Wes - Alane
Digital
Warner 190295201500
Cover Robin Schulz & Wes - Alane
Digital
Warner 190295186746
Cover Robin Schulz & Wes - Alane
Digital
Warner 190295186715

Chanson

Année:2020
Label:WARNER
Distributeur:WARNER
Musique/Texte:Michel Sanchez
Dennis Bierbrodt
Jürgen Dohr
Guido Kramer
Stefan Dabruck
Robin Schulz
Daniel Deimann
Patrice Eric Delacour
Producteur:Junkx
Robin Schulz
Reprise de:Wes - Alane
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Entrée:01/08/2020 (Position 40)
Dernière semaine:26/09/2020 (Position 10)
Top:5 (1 semaine)
Chartrun:
Semaines:9
Place dans le classement général:4224 (339 points)
Airplay:01/08/2020 / Top: 4 / sem.: 9
Dance:04/07/2020 / Top: 1 / sem.: 13
Ultratip Bubbling Under:04/07/2020 / Top: 7 / sem.: 4
Dans d'autres pays:
ch  Top: 7 / sem.: 14
de  Top: 6 / sem.: 14
at  Top: 3 / sem.: 14
fr  Top: 15 / sem.: 10
nl  Top: 11 / sem.: 13
be  Top: 14 / sem.: 11 (V)
  Top: 5 / sem.: 9 (W)

Tracks

19/06/2020
Digital Warner 190295201500 (Warner) / EAN 0190295201500
Montrer détailsÉcouter tout
1.Alane
  2:55
   
10/07/2020
Digital Warner 190295186746 (Warner) / EAN 0190295186746
Montrer détailsÉcouter tout
1.Alane (Don Diablo Remix)
3:20
   
31/07/2020
Digital Warner 190295186715 (Warner) / EAN 0190295186715
Montrer détailsÉcouter tout
1.Alane (Yves V Remix)
  2:26
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
2:55AlaneWarner
190295201500
Single
Digital
19/06/2020
2:53MegaHits - Sommer 2020Warner
5054197-0764-2-8
Compilation
CD
26/06/2020
Don Diablo Remix3:20AlaneWarner
190295186746
Single
Digital
10/07/2020
Yves V Remix2:26AlaneWarner
190295186715
Single
Digital
31/07/2020
2:55Bravo Hits 110Warner
5054197-0800-3
Compilation
CD
31/07/2020
»» tout montrer

Wes   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Alane14/06/1997126
Alane (Robin Schulz & Wes)01/08/202059
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Welenga26/07/19971215
 

Robin Schulz   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Prayer In C (Robin Schulz Remix) (Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz)21/06/2014138
Sun Goes Down (Robin Schulz feat. Jasmine Thompson)25/10/2014821
Headlights (Robin Schulz feat. Ilsey)13/06/20151415
Sugar (Robin Schulz feat. Francesco Yates)29/08/2015332
Show Me Love (Robin Schulz & J.U.D.G.E.)27/02/2016447
Heatwave (Robin Schulz feat. Akon)23/04/2016Tip 
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)24/12/2016269
OK (Robin Schulz feat. James Blunt)01/07/20171721
I Believe I'm Fine (Robin Schulz & Hugel)23/09/2017Tip: 30 
Unforgettable (Robin Schulz & Marc Scibilia)17/02/2018Tip: 37 
Oh Child (Robin Schulz & Piso 21)14/07/2018Tip: 22 
Speechless (Robin Schulz feat. Erika Sirola)02/02/20191914
All This Love (Robin Schulz feat. Harlœ)18/05/2019Tip: 18 
In Your Eyes (Robin Schulz feat. Alida)21/03/2020523
Alane (Robin Schulz & Wes)01/08/202059
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Prayer27/09/20144238
Sugar03/10/20152316
Uncovered07/10/2017503
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.03 (Reviews: 59)

BassGuitarSlide
Member
**
Man nehme das Original, legen eine Hand voll generische, aber (leider) trendige Beats und Sounds darüber - und fertig?
Nene, so ganz einfach ist es nicht, das Ergebnis kann mich gar nicht überzeugen...

fusam
Member
*
Der Glanz und die Dynamik des Originals gingen leider komplett verloren. Schon vom ersten Takt an. Weichgespülter Beat und auch der Gesang kommt im Original energetischer über, bzw. war ungefiltert.

Oski.ch
Member
**
Natürlich kann man alte 90ies-Hits nochmals neu auflegen, aber das hier ist sowas von überflüssig...

lumlucky
Member
**
weniger mein fall...

Deinonychus
Member
**
Das hätte wirklich nicht sein müssen. Das Original war ja wunderbar erfrischend (und ist es heute noch). Bei Remakes dieser Art hingegen dünkt mich, man wolle bloss schnell Kohle machen und hat einfach einen zeitgemässen Beat druntergelegt. Dadurch wirkt das ganze sehr lieblos. Kann ich nicht gutheissen, und deswegen reichen 2*.

Ivar The Boneless
Member
*
Nope

lartiste5313
Member
******
6 étoiles que pour wes et d avoir fait bosser le bonhomme cetelem en temps de crise MERCI à vous

edmalosu
Member
***
Ist irgendwie eine billige Kopie von Wes

Bearcat
Member
**
Het origineel gaat nog maar deze mist "het"

Kirin
Member
**
Das Einzige, das er gemacht hat, ist, einen schnelleren Beat darunterzulegen, dazu ein banaler Drop, fertig. Unverständlich, wie dieses billige Cover erfolgreich sein kann.

Hamburg-Oldie
Member
****
Also da gibt's wirklich schlechtere Covers. Original besser (aber nicht viel), knappe 4.

nicolenium
Member
**
schwaches Cover eines mittelmäßigen Originals.
Verzichte gern auf beides...

FunkyLobster
Member
*
Das Original war ja damals ganz gut und ziemlich erfolgreich aber dieses Remake ist schon eine schnelle und billige Nummer.
Dernière édition: 26/08/2020 19:00

music-for-all
Member
**
Sorry, Robin! Einige gute Sachen schon kreiert - aber das ist Käse.
Kommt nicht mal ansatzweise an das tolle Original ran.

Michael
Member
**
total überflüssig

Duni
Member
**
Unnötiges Remake bzw Unnötiger Remix
Da höre ich mir gern direkt das Original an

nino
Member
*
Das Grauen ist zurückgekehrt

Redhawk1
Member
**
Stimme dir zu sensei

sensei_fritz
Member
*
Das Original war schon ein lächerlicher Sch..ß, und das Cover macht es keinen Deut besser.

Torta
Member
****
...hmm....bin hin und hergerissen....
Gut...böse...gut...böse....gut....

Hol mal die Zange.....😂
Dernière édition: 30/07/2020 22:56

Tom
Member
*****
Tolle Coverversion passt genau in die heute Zeit.

remix1970
Member
****
Finde die neue Version recht gelungen.

gartenhaus
Member
***
Unnötige Nummer. 3-

Werner
Member
****
Weit vom Original entfernt, aber noch knapp im grünen Bereich.

Musicfreaky_93
Member
*****
Gefällt mir gut!

the8answer
Member
**
Muss leider jedes Mal den Sender wechseln wenn dieser Song gespielt wird. Mag eigentlich die Musik von Robin Schulz sehr, aber dieses Cover ist eine Schande für's Original.

Weizermusikfan
Member
*****
Sehr gelungene Neuauflage!
Wird diesen Sommer ganz sicher Powerplay gespielt werden

FranzPanzer
Member
***
Passabel, aber eigentlich nicht nötig. Ein weiterer Fall, wo das Original viel besser ist als der späte Nachklapp.
Dernière édition: 05/07/2020 21:48

Wolfke
Member
*****
Zeer sterke cover van Robin Schulz, heerlijk zomers. Mag een dikke hit worden voor mij!

ul.tra
Member
***
Das wäre doch nicht nötig gewesen.

juicy_funk
Member
*****
Diese Neuauflage mag für einige keine besondere Änderung darstellen, darum geht es aber auch nicht. Ich sehe es als eine Hommage an den beliebten Hit aus den 90ern und Wertschätzung des Originalinterpreten (der, wenn ich mich nicht täusche, auch im Video zu sehen ist). Als netten Nebeneffekt hat es offenbar auch einigen geholfen, wieder zum Original zu finden, der ja wie kaum ein andrer Song dieser Epoche mit minimalsten Hinweisen erfragt wurde.

mikee91
Member
*****
Echt starke Neuauflage!
TOP

Besnik
Member
****
Das Originale ist natürlich zig mal besser, aber ich finde das von den vielen aufgewärmten Sachen die es gerade wieder gibt ("ily","thank you (not so bad)" etc) noch einer der besser gemachten! Reicht noch für eine 4 von mir!

Frank2873
Member
*
Ich brauchte schon das Original nicht. Und einen solchen seelenlosen Aufguss schon mal gar nicht.

Cristóbal
Member
**
Das. War. Unnötig.

Mark1984
Member
**
Het origineel een dikke 6! deze matige cover een twee.

gherkin
Member
***
Alane werd nog eens in een nieuw jasje gestoken en dat resultaat klinkt op zich nog niet te onaangenaam.

Schiriki
Member
*
Dem Original geschenkte 4 Sterne. Den Neuaufguss brauch ich nicht mehr.

!Xabbu
Member
*
hier bin ich knallhart.
don't destroy super hits.
Dernière édition: 13/08/2020 15:00

Ale Dynasty
Member
**
Ich auch, Rewer...total unnötig. 2* für das Original.

Rewer
hitparade.ch
***
...ich bleib beim Original...

Kulsar18
Member
*
Klingt sehr glattgebügelt und flach im Vergleich mit dem Original. Das Original hatte etwas Mystisches an sich, was in dieser Version völlig verloren geht.

Widmann1
Member
*****
Seinerzeit ein Megahit, jetzt zeitgemäß aufbereitet, so kennt es jetzt auch Vivien. so muss es sein.

Starmania
Member
****
Puh, das finde ich schwer zum bewerten, da mir die Eigenständigkeit und die eigentliche Leistung dahinter von Robin Schulz hier schleierhaft ist.
Aber das Original finde ich richtig stark, deswegen eine solide 4 für einen sehr unoriginellen Remix, den es nicht gebraucht hätte.

Der Maddox
Member
****
In den 90ern hatte WES ziemlich großen Erfolg mit seinem One-Hit-Wonder... und im Jahr 2020 ist er nicht mehr "alane" *haha* sondern hat seinen DJ-Kollegen Robin Schulz mitgebracht, nettes Remake im zeitgemäßen Clubsound. 😎

fabio
Member
****
gut,aber original ist besser

da_hooliii
Member
***
Man hätte das Original einfach so lassen sollen wie es war. Dieser Remix klingt mir einfach zu billig. Mal schnell so einen zweitklassigen Standardbeat drunterlegen und das ist dann der Robin Schulz Hit.

remember
Member
***
Ich glaube, besser man hätte das Original gar nicht wiederbeleben sollen.

koalabaer49
Member
*****
Sehr schönes Cover, das Original gefällt mir allerdings noch etwas besser.

Chuck_P
Member
****
mochte ich damals sehr. auch das remake ist nicht schlecht gemacht.

tgebele
Member
****
Sicher kein schlechtes(r) Cover (Remix) von Robin Schulz. Gut finde ich, dass er Wes singen lässt. Mal sehen, ob er chart-technisch an seine Erfolge anknüpfen kann.

Kamala
Member
***
Verwurstelt und zugenäht - musste das sein?

Pacadi
Member
****
verliert im vergleich zum original etwas an charme, obwohl ich robin schulz sonst mag

sophieellisbextor
Staff
****
4 points rien que pour le souvenir.

southpaw
Member
****
Son déri sang
Mini sondé
Bika mi sanga
Ga minitou
Mi pa mi tcho andou mi pao yé
Son déri sang
Minimi so bébi sondé..é
Bika misanga ganimitou

Original Weltklasse, Cover 2. Liga.

Chartsfohlen
Member
***
Fällt mir nicht so ganz leicht, diesen Song zu bewerten, weil man es multiperspektivisch angehen kann: Auf der einen Seite eine grundsolide Produktion, die das Wesen des Originals beibehält und das Arrangement behutsam und passend ins Jahr 2020 transferiert. Andererseits aber für mich auch einfach ein besseres "Remastered", bei dem ich keinerlei nennenswerte Eigenleistung von Robin Schulz erkenne und das Lied eher etwas uninteressanter und gleichförmiger erscheinen lässt, als seinen kreativen, exotischen Spirit zu replizieren.

Da überwiegt bei mir letztlich einfach die Kritik und die Langeweile, deshalb eine gute 3. Werde aber sicher nicht angewidert weiterschalten, wenn ich es in den nächsten Wochen im Radio hören sollte (was ja nicht unwahrscheinlich ist).

AquavitBoy
Member
***
Verglichen mit dem Original ganz schlechter, kalter Kaffee.

Uebi
Member
****
Die neue Version zeigt hauptsächlich, wie gut das Original war und ist, denn gerade viel Neues weiss Robin Schulz der Komposition nicht abzugewinnen, was aber vielleicht auch besser so ist. Abgerundete 4.

Michael Grs
Member
*****
Ich glaube, besser hätte man das Original nicht wiederbeleben können. Meiner Meinung nach hat Robin Schulz den alten Song authentisch und nicht plump wirkend geremixt, der Drop ist hier eigentlich das beste an diesem guten Song mit Ausnahme der Stimme, die macht es ja hauptsächlich aus. Ich verbleibe erstmal bei einer guten 5 weil mir zur 6 noch der letzte Schliff fehlt. Aber schön, dass sich der deutsche DJ-Superstar Gedanken um seine neue "Single" gemacht hat
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.