Login
Belgique (Wallonie)

Kygo x Donna Summer - Hot Stuff

Cover Kygo x Donna Summer - Hot Stuff
Digital
RCA 88644869441

Chanson

Année:2020
Label:RCA
Distributeur:SONY
Musique/Texte:Keith Forsey
Pete Bellotte
Harold Faltermeier
Producteur:Kygo
Reprise de:Donna Summer - Hot Stuff
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Dance:26/09/2020 / Top: 31 / sem.: 2
Ultratip Bubbling Under:26/09/2020 / Top: 47 / sem.: 4
Dans d'autres pays:
ch  Top: 27 / sem.: 2
de  Top: 74 / sem.: 1
be  Tip (V)
  Tip: 47 (W)
se  Top: 25 / sem.: 2
no  Top: 23 / sem.: 2

Tracks

18/09/2020
Digital RCA 88644869441 (Sony) / EAN 0886448694410
Montrer détailsÉcouter tout
1.Hot Stuff
  3:19
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
3:19Hot StuffRCA
88644869441
Single
Digital
18/09/2020

Donna Summer   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Hostage31/08/1974811
Lady Of The Night21/12/1974813
Love To Love You Baby17/01/19761410
Could It Be Magic05/06/1976412
Try Me, I Know We Can Make It04/09/1976149
Spring Affair19/02/1977285
I Feel Love13/08/1977215
I Remember Yesterday24/09/1977158
Theme From The Deep (Down, Deep Inside)22/10/1977810
Shut Out (Paul Jabara feat. Donna Summer)10/12/1977481
Hot Stuff (Kygo x Donna Summer)26/09/2020Tip: 47 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
VH-1 Presents Donna Summer Live & More... Encore!13/11/1999443
The Ultimate Collection02/06/20121321
 

Kygo   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Firestone (Kygo feat. Conrad)21/02/2015526
Stole The Show (Kygo feat. Parson James)25/04/2015730
Here For You (Kygo feat. Ella Henderson)02/01/2016484
Stay (Kygo feat. Maty Noyes)23/01/2016225
Raging (Kygo feat. Kodaline)16/04/2016Tip: 4 
Carry Me (Kygo feat. Julia Michaels)29/10/2016388
It Ain't Me (Kygo & Selena Gomez)04/03/2017226
First Time (Kygo & Ellie Goulding)06/05/2017Tip: 2 
Stargazing (Kygo feat. Justin Jesso)28/10/2017723
Kids In Love (Kygo feat. The Night Game & Maja Francis)04/11/2017Tip: 25 
Remind Me To Forget (Kygo feat. Miguel)14/04/2018519
Born To Be Yours (Kygo & Imagine Dragons)04/08/20182118
Happy Now (Kygo feat. Sandro Cavazza)22/12/20181315
Think About You (Kygo feat. Valerie Broussard)23/02/2019Tip: 25 
Carry On (Kygo and Rita Ora)27/04/2019Tip: 4 
Higher Love (Kygo x Whitney Houston)24/08/20191213
Forever Yours (Avicii Tribute) (Kygo, Avicii & Sandro Cavazza)22/02/2020492
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)16/05/2020328
Freedom (Kygo feat. Zak Abel)23/05/2020Tip 
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)15/08/2020436
What's Love Got To Do With It (Kygo x Tina Turner)19/09/202065
Hot Stuff (Kygo x Donna Summer)26/09/2020Tip: 47 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Cloud Nine21/05/20162222
Kids In Love11/11/2017688
Golden Hour06/06/2020524
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.28 (Reviews: 36)

GlitterFee
Member
*
Ich mag das Original schon nicht

remix1970
Member
****
Aufgerundete 3,5* für diesen Remix.

Wolfke
Member
***
Ik vind hem iets minder dan de coverversie met Tina Turner.

rhayader
Member
*
Ich wünsche mir für die Zukunft, dass wieder echte Musiker im Rampenlicht stehen und nicht diese Knöpfchendrücker, die von Musik eigentlich Null Ahnung haben und nur am Kohle verdienen interessiert sind.

Chemmical
Member
**
Oh god, somebody stop him! Kygo has exactly 3 huge hits/blueprints, and the rest of his discography consists of carbon copies of those 3 songs (Firestone, It Ain't Me, Higher Love). This trick worked for Whitney Houston because the song wasn't well known and I feel that the remix really did a good job. What is even the point of this and the Tina Turner remix if it sounds exactly like the original anyway. 1.5

Lilli 1
Member
***
Donna alleine genügt auch

Kirin
Member
****
Etwas schade, dass das so floppt.

Tymo
Member
**
Nach Whitney Houston, Tina Turner nun auch Donna Summer. Wirkt echt leicht produziert und ohne große Arbeit dahinter. Das Cover ist wirklich überflüssig. 2*

Starmania
Member
****
Finde die Leistung dahinter von Kygo nicht wirklich gross. Aber der Song bleibt stark und wenn ein paar junge Leute das Original dadurch kennenlernen, ist das auch ok

fusam
Member
*
...so unglaublich einfallsreich umgesetzt und super produziert... Hit auf Hit - nur leider K****.

Tequilo
Member
****
tut nicht weh

!Xabbu
Member
***
scheint wieder voll in mode zu sein klassiker auszugraben.
habe ich keinen nerv für.
Dernière édition: 17/10/2020 00:30

Widmann1
Member
*****
Muss wohl so sein, dass es auch junge Leute hören. Dafür erfüllt es seinen Zweck.

koalabaer49
Member
*****
Das nächste Oldie-Remake von Kygo, der nächste Knaller.

Pottkind
Member
*****
Finde ich sehr gelungen, ist auch nicht so kygo-risiert wie die anderen Remakes

ul.tra
Member
****
Überraschend finde ich das jetzt nicht schlecht.

fabio
Member
****
gut, aber original ist viel besser

Kamala
Member
***
Mir hätte das Original gereicht - mag das Gewabber im Sound nicht.

sophieellisbextor
Staff
***
Pas nécessaire...

Pacadi
Member
***
da fragt man sich schon wozu

remember
Member
***
Überflüssig.

da_hooliii
Member
***
Genauso unnötig wie schon das Tina Turner Cover davor und auch nicht besser als das Whitney Houston Cover. Diese Art von Dancemusik berührt mich einfach nicht.

Chartsfohlen
Member
***
Dass "What's Love Got To Do With It" in den Charts nur so mittelprächtig läuft, überrascht mich ehrlich gesagt ein wenig, meines Erachtens ist diese Neuauflage tendenziell sogar eher noch etwas stärker geraten als "Higher Love". Das hier ist aber definitiv eine ganze Ecke luftiger geworden, bei diesem Track will kein wirkliches Feuer aufkommen und an einigen Stellen wirkt die Produktion auch nicht so rund, wie ich es von Kygo eigentlich gewöhnt bin.

Ist trotzdem weit entfernt von peinlich, aber weil ich bei Covers eher streng bin, runde ich hier auch etwas fies ab auf eine gute 3.

southpaw
Member
****
Geht noch so durch ... hoffentlich covert das Rewer nie als "Hot Staff"!

clublover
Member
***
Wer ist das nächste Opfer? Michael Jackson, Madonna oder Diana Ross?

Bearcat
Member
***
Er zijn van dit Donna Summer-nummer eerder al verschillende remixen verschenen
Als Donna Summer fan kan ik hier niet echt wat van maken hoor
Een kleine voldoende meer is het echt niet waard voor mij

Besnik
Member
****
Ganz so schlecht finde ich es eigentlich nicht, wobei das beste von den letzten drei 80er Remakes (ok Donna war '79) echt das mit Whitney war!

Welchen Klassiker schnappt sich Kygo als nächstes? Vielleicht "Upside down" von Diana Ross? oder vielleicht "Fame" von Irene Cara?

gartenhaus
Member
***
Diese Kygo Version überzeugt nicht wirklich. 3

meikel731
Member
***
Vielleicht macht es die Kids auf das Original aufmerksam. Das ist aber auch das einzig positive an dieser unnötigen Coverversion.

Flo 1
Member
****
6* für Higher Love mit Whitney
5* für What's Love got to do with it mit Tina
4* für Hot Stuff mit Donna

Klar negativer Trend, daher fände auch ich es angebracht, wenn Kygo eher bald stoppt mit diesen 80s Remixes...
Aber der hier geht auch noch in Ordnung.

Uebi
Member
****
Das Original ist ein cooler Klassiker, das Remake zwar unnötig - und auch mir wäre es lieber, Kygo würde besser gestern als heute mit dem Covern von 80er-Hits aufhören - aber immerhin noch knapp hörbar, was aber weniger an Kygo als vielmehr an der starken Komposition liegt. Gute 4.

Schiriki
Member
**
Das ist Quatsch....

Chuck_P
Member
***
allmählich übertreibt es der gute kygo mit diesen classic-remakes.

Roefe
Member
***
Schon das Original ist ehrlich gesagt eine Nummer, die mir nicht gefällt. Überflüssige Coverversion.

drogida007
Member
*****

Ohne KYGO ist es natürlich besser, aber auch diese Version hört sich sehr gut an.

Mark1984
Member
****
Na zijn vorige cover van Tina Turner gaat Kygo vrolijk verder door met jaren 80 tracks te coveren deze is ook niet slecht.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.