Login
Belgique (Wallonie)

Chris Cornell - Preaching The End Of The World

Cover Chris Cornell - Preaching The End Of The World
Cover

Chanson

Année:1999
Musique/Texte:Chris Cornell
Producteur:Chris Cornell
Alain Johannes
Natasha Shneider
Extrait:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
4:40Euphoria MorningA&M
490 422-2
Album
CD
21/09/1999
4:38Euphoria Morning [Euphoria Mourning]A&M
06025 4740812
Album
CD
14/08/2015

Chris Cornell   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
You Know My Name30/12/2006Tip: 14 
Worried Moon12/03/2016Tip 
You Never Knew My Mind10/03/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Higher Truth26/09/2015495
Chris Cornell - Anthology24/11/20181014
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.14 (Reviews: 7)

remember
Member
****
Traurig und fast durchgehend akustisch gehalten. Ich bin aber nie Fan seiner Stimme gewesen.

NachoGhez
Member
****
Buena

felixman
Member
*****
Sehr schön!
15/02/2007 22:25
toolshed
Member
******
Ein weiterer wunderbarer trauriger, zarter Titel auf Cornell's "Euphoria Morning". Diese Stimme... ... ...
03/09/2006 21:37
Frechratz
Member
******
Das ist eine glatte 6!

Kann man das als schönen Song betiteln? Ich weiß es nicht. So ergreifend, so melancholisch, so bedrückend, die Stimme..... Wahnsinn. Das Beeindruckende ist, dass die Melodie und die Musik fast komplett vergisst, weil die Stimme einen so einnimmt.

Die Stelle verursacht eine üble Gänsehaut und geht gar nicht mehr aus dem Kopf raus!:

"So call and I'll get right back
If your intentions are pure
I'm seeking a friend for the end of the world"
15/07/2006 20:47
pillermaik
Moderator
******
Das zeigt er eigentlich immer...

Wunderschöner Song, jedoch wird die makellose Schönheit von einer Trauer, einer Ausweglosigkeit überschattet, die einem den Glauben an die reine Vollkommenheit von Dingen nimmt. Allein mit dieser tiefmelancholischen Melodie sitzt man da und grübelt darüber nach was kommt, was gegangen ist und wo man eigentlich grad ist. Immer mit der Hoffnung, dass man sich nicht verliert, dafür endlich mal gefunden wird.
28/12/2005 18:15
Falcofreak
Member
*****
Der 3. Song aus dem 99er Album "Euphoria Morning" ist ein sanfter und schöner Titel. Chris Cornell zeigt eine gute Leistung als Sänger.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.