Login
Belgique (Wallonie)

Neil Young - Let's Impeach The President

Chanson

Année:2006
Musique/Texte:Neil Young
Producteur:Neil Young
The Volume Dealers
Extrait:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
5:10Living With WarReprise
9362-44335-2
Album
CD
12/05/2006

Neil Young   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Woodstock (Crosby, Stills, Nash & Young)25/07/1970491
Helpless (Crosby, Stills, Nash & Young)25/07/1970
Carry On (Crosby, Stills, Nash & Young)29/01/1972481
Teach Your Children (Crosby, Stills, Nash & Young)29/01/1972
Heart Of Gold15/04/19721711
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Mirror Ball15/07/1995199
Broken Arrow (Neil Young with Crazy Horse)06/07/1996214
Are You Passionate?20/04/2002462
On The Beach23/08/2003372
Greendale (Neil Young & Crazy Horse)30/08/2003106
Greatest Hits04/12/2004862
Prairie Wind08/10/2005306
Living With War27/05/2006396
Chrome Dreams II03/11/2007405
Fork In The Road11/04/2009485
Le Noise02/10/2010245
A Treasure (Neil Young / International Harvesters)25/06/2011891
Americana (Neil Young & Crazy Horse)09/06/20122314
Psychedelic Pill (Neil Young / Crazy Horse)03/11/20122014
Live At The Cellar Door14/12/20131565
A Letter Home31/05/20144210
CSNY 1974 (Crosby, Stills, Nash & Young)12/07/20145610
Storytone08/11/20144712
The Monsanto Years (Neil Young + Promise Of The Real)04/07/20153210
Bluenote Café (Neil Young and Bluenote Café)21/11/2015546
Earth (Neil Young + Promise Of The Real)02/07/2016386
Peace Trail17/12/2016617
Hitchhiker16/09/2017139
The Visitor (Neil Young + Promise Of The Real)09/12/2017874
Paradox (Neil Young + Promise Of The Real)28/04/20181142
Roxy - Tonight's The Night Live05/05/2018793
Songs For Judy08/12/20181004
Déjà Vu (Crosby, Stills, Nash & Young)12/01/20191841
Tuscaloosa (Neil Young + Stray Gators)15/06/2019303
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.5 (Reviews: 8)

southpaw
Member
*****
Great song ... and already a great goal concerning DJT.

fleet61
Member
****
... ganz passabel ...

Dino-Canarias
Member
*****
"Impeached" wurde leider nur sein Vorgänger (Bill Clinton),
allerdings nicht wegen Kriegstreiberei, sonder weil er ein
paar andere Triebe allzu unverschämt ausgelebt hatte...:)

Knappe 5.
22/09/2007 19:54
Tommiboy72
Member
******
Neil Young ist so genial - fast 62 und noch immer macht er tolle sozialkritische Musik wie zu seinen Glanzzeiten in den 70ern!
Und auch seine Stimme hat noch nichts von ihrem Charme verloren!
Seinem Wunsch schließ ich mich derweil mal an.
Möge er möglichst schnell in Erfüllung gehen!
17/07/2007 13:09
remember
Member
***
weniger..und mehr muß man dazu nicht sagen.
12/07/2007 12:00
Homer Simpson
Member
****
2000 sprach er noch ganz anders
31/05/2006 19:55
andi11
Member
*****
@pwill: ich kann deine kritik irgendwie nachvollziehen.
aber trotzdem finde ich diesen song super gelungen. wahrscheinlich brauchts so einen mitgrölsong wieder mal. ist sicher nicht mehr ganz der gebräuchlichste weg heutzutage, gegen einen politiker/eine gewisse politik stimmung zu machen, aber mir gefällts!
01/05/2006 21:50
pwill
Member
****
Das ist ein Skandal mit Ansage: Neil Young möchte Bush zum Abdanken zwingen - und das mit einem Mitgröhlsong! Auch wenn ich Neil Young politisch nicht unbedingt widersprechen würde, so weíß ich wirklich nicht, was ich von diesem Text halten soll:

Let's impeach the president for lying
And misleading our country into war
Abusing all the power that we gave him
And shipping all our money out the door

Who's the man who hired all the criminals
The White House shadows who hide behind closed doors?
And bend the facts to fit with their new story
Of why we have to send our men to the war

Let's impeach the president for spying
On citizens inside their own homes
Breaking every law in our country
By tapping our computers and our telephones

Ich vermute, dass jeder Satz davon nicht allzu weit von der Wahrheit entfernt ist...
Dann werden Clips mit Zitaten angeführt, die allesamt recht entlarvend sind.
Dennoch: Ich habe das ungute Gefühl, dass ich hier unweigerlich auf die Seite der Protestierenden gezogen, vereinnahmt werde. Hier wird von mir ein klares Bekenntnis gegen Bush verlangt. Noch beunruhigender ist, dass dies ganz im Stil des Kritisierten erfolgt! Selbstgerechte Demagogik: Wer das nicht einsieht, der muss blöd sein!
In Amerika ist das mutig. Hier legt sich ein Leichtgewicht mit einem Schwergewichtigen an. Dabei braucht man starken Rückhalt von der (Fan-)Gemeinde. Im Ausland aber wird Neil Young viel billigen und hämischen Beifall finden.
Weniger der Inhalt der Message ist es also, als der Stil, der mich bei der ganzen Angelegenheit stört. Die eingeblendeten Flip/Flop-Clips klingen passend dazu wie das Auszählen eines Boxers nach dem K.O.-Schlag. Ich höre schon das schallende Gelächter des Auditoriums nach jeder Einblendung.
Hier verwandelt sich berechtigter Protest gegen eine als "falsch" empfundene Politik in einen persönlichen Angriff, dem allzu viele nur allzu gern folgen werden.
Zugegeben, so etwas hatten wir lange nicht mehr. Ich weiß bei Neil Youngs Song aber nicht mehr, ob ich hinzufügen sollte: "Zum Glück!" oder "Leider!"
Dernière édition: 12/05/2006 16:17
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.