Login
Belgique (Wallonie)

The Doors - The End

Cover The Doors - The End
7" Single
Elektra ELK 12 400 (de)
Cover The Doors - The End
12" Maxi Limited Edition
Elektra ELK 22032 (de)

Chanson

Année:1966
Musique/Texte:John Densmore
Ray Manzarek
Robby Krieger
Jim Morrison
Producteur:Paul A. Rothchild
Extrait:
Reprises:Gregorian
Nico
Tube-Tech
Stefano Noferini
Scalde
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Dans d'autres pays:
fr  Top: 166 / sem.: 1

Tracks

11/1979
7" Single Elektra P-496E [jp]
18/01/1980
7" Single Elektra K 12400 [uk]
01/1980
7" Single Elektra ELK 12 400 [de]
Montrer détailsÉcouter tout
1.The End (Remix Edit)
  4:15
2.Carmine Coppola And Francis Coppola - Delta
3:11
   
1979
Limited Edition - 12" Maxi Elektra ELK 22032 [de]
Montrer détailsÉcouter tout
1.The End
  6:29
2.Carmine Coppola And Francis Coppola - Delta
2:37
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
11:35The DoorsElektra
EKS 74 007
Album
LP
04/01/1967
11:35Weird Scenes Inside The Gold MineElektra
ELK 62 009
Album
LP
12/01/1972
11:352 Originals Of The DoorsElektra
ELK 62 013
Album
LP
1973
11:35Dead Cats, Dead RatsElektra
EKL-20008
Single
12" Maxi
1978
Remix Edit4:15The EndElektra
P-496E
Single
7" Single
11/1979
»» tout montrer

The Doors   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
People Are Strange07/10/1967Tip 
Light My Fire02/12/1967Tip 
Hello, I Love You, Won't You Tell Me Your Name?28/09/1968197
Touch Me25/01/1969374
Waiting For The Sun07/03/1970443
Roadhouse Blues07/03/1970
Love Her Madly13/11/1971365
Rapture Riders (Blondie vs. The Doors)18/03/2006Tip: 2 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
An American Prayer (Jim Morrison / The Doors)17/06/1995403
Greatest Hits02/09/1995432
The Best Of The Doors14/06/2003204
The Very Best Of The Doors (40th Anniversary)07/04/20071924
A Collection09/07/2011557
Live At The Bowl '6824/11/20121724
The Doors08/04/20171234
The Singles23/09/2017645
Live At The Isle Of Wight Festival 197003/03/2018427
 

Reviews

Moyenne des notes: 5.21 (Reviews: 105)

da_hooliii
Member
******
Ganz starker Klassiker.

Monkeyman
Member
******
Dieses furchterregende Stück Musik, war einer der ersten Songs, die ich als Kind entdeckt habe und das mich staunend und fasziniert zurück gelassen hat. Die Faszination ist bis heute ungebrochen.

James Egon
Member
******
Wie schön, dass ich grenzdebil und geisteskrank bin, so kann mir dieses magische Stück Musik immer wieder gefallen.

AquavitBoy
Member
****
Nicht mein Fall und nicht meine Epoche. Knappe 4 noch für respektable Endzeitstimmung.

drogida007
Member
****

****

Redhawk1
Member
******
Klassiker aus Apocalypse Now - Redux. Hypnotisierend! Bin der 100te Bewerter, Yo!

Rootje
Member
******
Een track die een muzikaal meesterwerk genoemd mag worden.
Wat een heerlijke, muzikale reis van ruim 11 minuten.
Werkelijk geniaal.

ABBAsolut
Member
*
... Where is the end? Nimmt kein Ende ... unendlich nervig ...

oldiefan1
Member
****
ist mir zu langatmig

schumi39
Member
*****
Great!

katzewitti
Member
******
da läufts mir eiskalt den Rücken runter, genial

musikmannen
Member
******
Great

Acooper
Member
****
Assez bien.

tigerlover
Member
******
geweldige plaat

Stef10
Member
******
Grandios!

laxus
Member
******
Prachtige song en een van de Hoogtepunten van de muziek

6 sterren voor deze klassieker

eufa
Member
******
So unendlich hypnotisch!

NachoGhez
Member
****
Buena

bluezombie
Member
****
Quite nice and creates a good atmosphere.

Rock'n'roll Gypsy
Member
******
Juhu, der Großteil von uns ist völligst minderbemittelt :D
Danke, Euro-Dance-Kinder so was hören wir doch alle gerne! :D

Ich würde mal sagen, Homer und remember haben wahre Worte gesprochen. Ein ganz großes DITO meinerseits!

Musikgurrmong
Member
****
Interessant und gut in Szene gesetzt, aber bei weitem kein Über-Song für mich. Absolut nicht meine Epoche.

SoC_Girl
Member
******
This is the end my beautiful friend :-)

Dietmar1968
Member
******
@Sacred

Das kann nur von jemanden kommen, der einfallsolose Billig-Mucke ala Bohlen hört.

"The End" ist natürlich ein genialer Song und gehört zweifelsohne mit zu den besten, die je geschrieben wurden.

nicevoice
Member
**
Nicht so toll

ulver657
Member
******
eines der besten Stücke der Doors. provokativ, aber genial!!
Dernière édition: 20/11/2014 02:30

alleyt1989
Member
*****
this song is amazing it would be a great stoner song. it's really moody i like it a lot!

gherkin
Member
******
Een meesterwerk.

Windfee
Member
***
musikalisch sicherlich interessant und das gewisse Etwas ist auch vorhanden, aber wenn Aussagen wie "Father I want to kill you - Mother I want to fuck you" gesellschaftsfähig werden, ist das sicherlich der Anfang vom Ende... (auch wenn es nur visionär gemeint sein mag, so etwas stößt mich einfach ab)

Fer
Member
*****
Wie hier schon gesagt wurde - vermutlich das beste Stück für den Fall der Apokalypse. Mir gefällt's an sich sehr gut, doch verleidet es einem nach einer gewissen Zeit.

klamar
Member
******
Einfach genial, wobei ich damit die knapp 12-Minuten-Fassung meine (die kurze kenn ich gar nicht [mag auch keine geschnittenen Filme]).

LarkCGN
Member
****
Überhaupt nicht die Musik, die ich sonst höre, aber das ist schon etwas Besonderes, musikalisch wie textlich. Sollte man durchaus mal gehört haben.

Trekker
Member
******
Mein Liebling der Doors 6+

Der_Nagel
Member
****
ein Rockstück, welches für mich Woodstock-Feeling verbreitet - 4+...

Koit233
Member
******
sehr gut

schnurridiburr
Member
***
Too much for me.

SkyBembel
Member
******
Psychologisch wohl so tiefgründig wie der song lang ist... und nicht nur Ödipus wie viele meinen. Ich könnte mir wie SportyJohn diesen song ebenso für mein Ende vorstellen. Ich seh die Leute in der Kirche (oder wo auch immer) und sie hören Jim's f*** me... Klasse!

petero76
Member
******
Meisterwerk...

Dino-Canarias
Member
*****
Wenn ich den Song höre, tauchen immer Martin Sheen und
Marlon Brando vor meinen Augen auf.....

5 +
Dernière édition: 19/02/2016 20:36

u-wanna-a-buaig
Member
******

Eigentlich sollte man diesen Song genau ein einziges Mal zur Apokalypse hören, gerade dann, als die Sonne droht auszulischen und wir uns alle gegenseitig in unsere ängstlichen Augen blickend denken:
"This IS the end"

FCB_39
Member
******
Weltklasse!

dorian.gray
Member
******
Geniales Rock-Epos einer genialen Band. Ein Meilenstein der Musikgeschichte, der irgendwie nie langweilig wird. Da können einige Bands von heute ganz klar abstinken.
Aber ich glaube das wurde hier alles schon gesagt.

DeejayDave
Member
*
Wat een draak van een plaat. Daar word je toch ziek van.

Schiriki
Member
*
vom ersten bis zum letzten Ton grenzdebiler Müll.... wäh...

elp_gallagher
Member
******
jim morrison singt sich die seele aus dem leib
mega stark

MetalFanFrank
Member
******
Großes psychedelisches Meisterwerk. Einfach Klasse!! Danke Jimmy, viele vermissen dich!!

Incinerate
Member
******
Vor allem in der fast 13-minütigen Langfassung eine Offenbarung. Der Soundtrack zur Apokapyse (Now). Wenn die Welt irgendwann untergeht, dann soll mir das recht sein - lasst mich dabei nur diesen Song hören. Vollkommen wahnsinnig! Der beste, intensivste, vielschichtigste, bizarrste, schönste Song der Doors. Und für Menschen ohne Schleuklappen: ruhig mal den Dirty-South-Mix antesten.
Dernière édition: 28/11/2008 12:01

lumlucky
Member
****
zwar ganz gut anhörbar, aber etwas zu lange...
Dernière édition: 07/07/2014 21:03

seargent_pepper
Member
******
Im Grunde meines Herzens bin ich kein Doors-Fan. Aber dieser Song zusammen mit dem Vorspann von Apkalypse Now - die Rotoren der Hubschrauber - das Napalm Inferno und die Stimme Morrisons - das brennt sich ins Hirn. Wirkt verstörend und faszinierend zugleich. Eine Gänsehaut die man so schnell nicht mehr los wird. In dieser Symbiose ein echtes Meisterwerk und keinesfalls weniger als 6 Punkte wert.

rhayader
Member
******
Wie oft habe ich mir dies schon reingezogen.
Von Anfang bis 'To The End' beeindruckend. Wird trotz der für die damalige Zeit recht experimentellen Klangbilder nie langweilig.

iifar
Member
****
4+

jschenk
Member
*****
also die höchstnote kann ich hier nicht zücken, aber ab und zu höre ich mir das stück ganz gerne an

Belze
Member
******
...tja, eigentlich wurde schon alles gesagt...
20/05/2008 08:24
öcki
Member
******
Hatte von Anfang an etwas
20/05/2008 08:12
missmoneypenny
Member
******
Zweifelsohne einer der besten Songs der Musikgeschichte
20/04/2008 19:10
peterschro
Member
******
Kult
21/02/2008 22:10
Widmann1
Member
******
magisch
31/01/2008 02:38
toolshed
Member
******
Großartig.

(Leute den hab ich schonmal bewertet, was soll der Scheiß?)
28/01/2008 19:56
Musicfreak
Member
****
Bedrückender Song. Bin kein riesiger Doors-Fan, aber dieses Lied kommt gut.
02/01/2008 23:12
jinzocreed
Member
***
ich liebe die doors, aber das hier ist nicht so meins^^
30/11/2007 14:01
Trille
Member
******
Der zweite Song ihres Debutalbums der zensiert wurde, weil Jim gegen Ende das Wörtchen "fuck" doch zu oft in den Mund nahm.
Der Song belegt #328 in der Rolling Stone's Liste der besten 500 Songs aller Zeiten (2004).
21/11/2007 07:59
Chris_Winters
Member
*****
Ist natürlilch ein Klassiker! Dennoch fehlt mir hier aus unbeschreiblichen Gründen, das gewisse Etwas.
07/11/2007 11:32
iceman60
Member
******
eine Wahnsinns-Nummer...ein Klassiker der Musikgeschichte
18/10/2007 01:09
Niotku
Member
******
Satansmusik. :D

Ganz klare sechs Sterne, gar keine Frage.
18/10/2007 01:07
longlou
Member
******
Ich finde es immer noch spannend
17/10/2007 16:15
woodstöckle
Member
******
^^ da hat jemand einen etwas eingeschränkten Horizont, hm?
Meiner Meinung nach eines der besten Lieder. Hätte ich zu gern mal live gesehen. Das muss gerockt haben!

"Mother, I want to fuck you..."
07/10/2007 18:44
aschlietuna
Member
******
schön
Dernière édition: 28/11/2008 12:05
01/09/2007 09:29
surfer57
Member
******
einfach genial
01/06/2007 08:14
mikebordt
Member
******
bei mir wird beim hoeren immer automatisch eine Sequenz aufgerufen: eine Palmenreihe, die in Zeitlupe rot wird und praktisch explodiert. Vor allem, wenn man wie ich in Vietnam wohnt, kann man sich dem Film und dem damit verbundenen Sound nicht entziehen.
06/05/2007 23:48
kmw
Member
******
HAMMER!!!
vor allem die 18 min-version ...
22/04/2007 20:07
Mönch
Member
****
Ein viel zu langer Song dafür, dass hier eigentlich gar nichts passiert. Finde ich nicht so toll. Knappe 4.
04/04/2007 09:46
Derrick
Member
******
Verursacht bei Hören noch immer eine (angenehme) Gänsehaut... Ihr wohl eindringlichster Titel überhaupt.
23/03/2007 15:00
Metaltyrant
Member
*****
Was für'n Trip
23/03/2007 12:05
Reto
Member
*****
In seiner Art wohl tatsächlich unerreicht. Da kommt eine ganz spezielle, düstere Atmosphäre auf, welche durch die epische Länge noch zusätzlich betont wird. Trotzdem muss ich das Ding nicht jeden Tag hören.
21/02/2007 14:51
Oski.ch
Member
****
Guter Song, kommt allerdings qualitätsmässig nicht ganz an "Light my fire" und "Riders on the storm" heran!
20/02/2007 17:37
Philo
Member
****
ich mag die doors eigentlich nicht...bis auf ein-zwei interessante ausnahmen...dies ist eine davon...das cover der single passt perfekt zu den bildern die ich habe wenn ich den song röhrenverstärkt höre...
14/01/2007 16:26
Mümmelgreis
Member
******
Geistesbeschränkt ist hier rein gar nichts, das ist psychedelische Musik für open-minded people. Musik, die man nicht nur hören, sondern fühlen muss.
Nach all den Jahren, die ich es nun kenne immer noch ein unvergleichlicher Hörgenuss.
Dabei lange nicht der beste Doors-Song. Der legendärste aber ganz bestimmt.

Dernière édition: 10/05/2009 01:07
02/01/2007 14:52
remember
Member
******
Phänomenal!
In diesen Song hatte "der Gott" Jim Morrison seine Macht einfließen lassen.

Ich habe 10 verschiedene Versionen, (live) inklusive einer mit der geschichtsträchtigen, unzensierten Originalfassung (Mother....).

Nach dem millionsten Hören, fiel mir tatsächlich zum ersten Mal auf: (betrifft zumindest die Livefassung 1968) die Anfangsakkorde hatten sie da im Intro ordentlich vom Stones-Klassiker "Paint it black" eingebaut.
Dernière édition: 04/02/2015 14:31
22/12/2006 18:04
Sacred
Member
*
Total überbewertet! Ein absolut einfälltiger dummer nichtssagender Song...psychedelischer Schrottspielereien für Geistesbeschränkte. Satansmusik!
30/11/2006 17:38
Homer Simpson
Member
******
Manche Menschen haben Geschmack und andere Menschen eben nicht
Dernière édition: 04/08/2008 10:57
03/10/2006 20:35
Revolvermann
Member
******
Den abstrusen Text von The End konnte ich einmal auswendig, so sehr war ich vom Song angetan, dass ich ihn mir schon tausende Male angehört haben muss. Wie sich der Song immer mehr in eine beklemmende Stimmung steigert, ist schon abartig und fast überirdisch.

Sensationell!

Revolvermann
27/08/2006 17:37
Eyes Only
Member
*****
Gefällt mir gut
27/08/2006 16:16
Beastmaster
Member
*****
Ziemlich deprimierendes Lied, nicht jederzeit uneingeschränkt zum 'seichten Berieseln lassen' zu empfehlen, wenn man sich nicht die Stimmung runterdrücken lassen möchte.
10/07/2006 19:51
Koumbianer
Member
******
Schöne Gitarrenarbeit! Wunderbarer Rausschmeisser des Debütalbums. Von 4* auf... 6*! :)
Dernière édition: 01/05/2008 13:07
22/06/2006 23:11
pwill
Member
******
Einer der wirklich großen Songs der Doors. Den hab ich als Jugendlicher wirklich rauf und runter gehört.
22/06/2006 21:09
mutzpunter
Member
******
Klarer Fall. Krasses Teil...
22/06/2006 18:46
lag
Member
******
Super!!
29/05/2006 20:42
aristoteles
Member
******
da haben sie den wichtigsten teil weggeschnitten, der das lied zu etwas besonderem macht.

immerhin, semmebresel, läuft die lange version öfters bei uns im radio. echt genial, wenn ihr mich fragt.
30/04/2006 20:51
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
08/03/2006 14:24
der geile
Member
******
Super Sound
27/01/2006 18:29
velvet underground
Member
******
@cornulus: du bist soeben mit deinem rev mein freund geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich liebe bernd!

ach ja: der song ist auch sonst klasse...
28/08/2005 20:29
ib
Member
******
...mehr als "Gänsehaut"........
28/07/2005 03:21
Cornulus
Member
******
Die virtuelle Raufasertapete für die existenzielle Verzweiflung gegen die sich immer wieder zu Starren lohnt. Nicht nur für depressive Kastenbrote.
26/07/2005 13:25
Richard (NL)
Member
******
Great song.
26/07/2005 13:14
Voyager2
Member
*****
Das wohl bekannteste aber auch am meist überschätzte Stück der Doors. Spätestens seit seinem Einsatz in dem Film "Apocalypse Now" genießt "The End" Kultstatus. Das ist ein Status, den die Songs von heute nie erreichen werden.
05/05/2005 08:25
semmebresel
Member
******
Hat überhaupt wer eine Version,wo er es singt:Mother,I want to ...
22/11/2004 03:55
Tommiboy72
Member
*****
Skandalöser Kultsong aus den 60ern mit der Sitar im Hintergrund, die damals groß in Mode war.
Man beachte das darin enthaltene Ödipus Motiv.

12/06/2004 18:58
southpaw
Member
****
Sehr deprimierendes Werk, düster ... aber musikalisch finde ich das nicht so gelungen.
02/04/2004 19:05
pillermaik
Member
****
1 Punkt Abzug für den Text, damit kann ich nichts anfangen! Auch ansonsten etwas zu langatmig.. Da gefiel mir "When the music's over" viel besser!
20/03/2004 19:31
80s4ever
Member
***
kann nicht viel damit anfangen...
20/03/2004 03:10
rogerp
Member
******
Zusammen mit "Light My Fire", "Riders On The Storm" sowie "Break On Through (To The Other Side)" einer der Höhepunkte aus dem Schaffen der Doors (aus dem gleichnamigen Album von 1967) und gleichzeitig einer der Milestones der Rockmusikgeschichte.
19/03/2004 21:11
variety
Member
******
Für mich immer verbunden mit dem Film "Apocalypse Now" von Coppola!
12/03/2004 17:10
Vince
Member
******
Wirklich Super!
12/03/2004 14:48
josi22
Member
******
zu meiner beerdigung möchte ich lieber was anderes :-)
aber dennoch super stück!
27/02/2004 00:20
SportyJohn
Member
******
Das ist es Song von meiner "Beerdigung" !!!!!!
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.