Login
Belgique (Wallonie)

Elton John - Funeral For A Friend (Love Lies Bleeding)

Cover Elton John - Funeral For A Friend (Love Lies Bleeding)
Cover

Chanson

Année:1973
Musique/Texte:Elton John
Bernie Taupin
Producteur:Gus Dudgeon
Extrait:
Reprises:Dream Theater
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel

Charts

Non classé.

Tracks

06/10/1978
12" Maxi DJM DJT 15000
Montrer détailsÉcouter tout
1.Funeral For A Friend (Love Lies Bleeding)
  11:07
2.We All Fall In Love Sometimes
  4:12
3.Curtains
  6:34
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
11:07Goodbye Yellow Brick RoadDJM
87 288 XT
Album
LP
05/10/1973
11:47Here And ThereDJM
DJLPH 473
Album
LP
30/04/1976
11:07Funeral For A Friend (Love Lies Bleeding)DJM
DJT 15000
Single
12" Maxi
06/10/1978
11:29London & New York - Elton John Live!Pickwick
SHM 966
Album
LP
1978
10:53The OriginalDJM
0044.201
Album
LP
1979
»» tout montrer

Elton John   Discographie / Devenir fan

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Your Song27/02/1971910
Crocodile Rock17/02/1973713
Daniel17/03/19731010
Goodbye Yellow Brick Road12/01/1974471
Believe08/04/1995813
Blessed16/12/1995215
Something About The Way You Look Tonight / Candle In The Wind 199720/09/1997122
I Want Love03/11/2001Tip: 15 
Sorry Seems To Be The Hardest Word (Blue feat. Elton John)25/01/2003423
Are You Ready For Love01/11/2003Tip: 10 
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)26/02/2011Tip: 3 
Sad (Elton John vs. Pnau)18/08/2012Tip: 34 
Home Again21/09/2013Tip: 27 
Face To Face (Gary Barlow & Elton John)01/03/2014Tip: 14 
Blue Wonderful13/02/2016Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
The Very Best Of Elton John08/04/19951713
Made In England08/04/1995519
Love Songs02/12/1995421
The Big Picture04/10/1997315
Aida (Musical / Elton John & Tim Rice)17/04/1999264
Greatest Hits 1970-200221/12/20023024
Peachtree Road27/11/2004742
The Captain & The Kid07/10/2006991
Just Like Belgium - The Definitive Hits07/04/20073418
The Union (Elton John / Leon Russell)06/11/2010912
The Diving Board21/09/20132012
Goodbye Yellow Brick Road05/04/2014714
Wonderful Crazy Night13/02/2016267
Diamonds18/11/20179418
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.85 (Reviews: 33)

meikel731
Member
****
gut
Dernière édition: 10/04/2015 23:12

ABBAsolut
Member
***
... mir zu experimentell und natürlich viiiiel zu lang ...

alleyt1989
Member
****
Good opener.

user0816
Member
****
Gefälliges Gedöns. 4+(+)

Der_Nagel
Member
****
ein gutes Stück aus den 70er – abgerundete 4.5…

James Egon
Member
******
grandios, fantastisch!
Ich finde den Vergleich mit dem erbärmlichen "Music" von John Miles schon fast pervers.

pop-fuzzy
Member
*****
....ein langes aber keinesfalls langweiliges Stück, obwohl ich sowas normal nicht so mag....

hisound
Member
****
Nicht ganz meine Musik, gut gemacht ist das aber trotzdem.

fleet61
Member
****
... gut ...

Hijinx
Member
****
This didn't seem as long to me as it actually was, it's pretty cool.

klamar
Member
*****
... ein wirklich sehr starkes Stück ... irgendwas fehlt mir aber dennoch für die Höchstwertung ...

ulver657
Member
******
sehr gut!

Southernman
Member
****
Buena.

Widmann1
Member
****
s. variety:

Ist mir deutlich zu lange geraten. Ein episches Lied, entspricht aber nicht ganz meinem Geschmack.

Mönch
Member
******
Bin nicht so ein Fan von epischen, langen Stücken. Wenn sie aber so abwechslungsreich sind wie dieser hier, einem die Synthies im düsteren Intro einen Schauer über den Rücken jagen und der Refrain im rockigen zweiten Teil des Songs so mitreissend ist, komme ich gar nicht um die 6* herum. Momentan mein Liebling von Elton. Meisterwerk!

pwill
Member
*****
Starkes Stück! Klingt zeitweise nach allem anderen als nach Elton John. Schon der geisterhafte Wind zu Beginn, und das Synthieorgelintro, dass sich dann zu Artrock-Sphärenmusik aufschwingt, das sind schon große Momente. Allerdings kommt mir ein Vergleich mit John Miles' Geniestreich doch entschieden überzogen vor, auch wenn ich bei den Temposteigerunger nach ca. 3 1/2 und 5 Minuten auch daran denken musste.
Dennoch ein großartiges Stück.

uwe-musicman
Member
*****
für mich das beste Werk von Sir Elton, zu empfehlen auch die Live-Version sowie die Cover-Version von "Dream Theater". Ein Muss in jeder Sammlung.

Deinonychus
Member
******
Schlichtweg meisterhaft. Nur schon dieses herrliche bombastisch-düstere Intro, welches in einen enorm kraftvollen, rockigen und abwechslungs-reichen Song mündet. Für mich auch sein Bester, und dabei hat er viele Perlen. Klare 6*!
Dernière édition: 28/09/2008 14:26
04/07/2008 01:48
Musicfreak
Member
*****
Ein Opener von 11 Minuten Länge. Dazu muss man erst mal den Mut aufbringen. Und das IST ein Opener. Mit einem etwas überlangen Intro und einem typischen Elton John Song dahinter. Eingängig und schwungvoll. 4.5+
05/06/2008 09:11
Dino-Canarias
Member
******
Mit das beste, was Elton John musikalisch je zustande
gebracht hat.....
02/05/2008 10:55
öcki
Member
******
Fantastischer Opener des exzellenten 73er Goodbye-Yellow-Albums
25/08/2007 20:53
jschenk
Member
***
mittelprächtig
13/08/2007 12:04
remember
Member
****
Im Bereich von 4,5.
Das Intro ist fast genial, der gesamte Song ist gut instrumentiert (Piano/Keyboard Duell zB).
Für eine Single natürlich zu lange, aber der Song wurde damals sehr oft im Radio gespielt und sogar bis heute 2x gecovert.
Dernière édition: 24/01/2014 16:13
01/01/2007 15:46
elton
Member
******
bombastischer song
30/12/2006 17:58
Rewer
hitparade.ch
******
...ausgezeichnet...
25/12/2006 20:25
Homer Simpson
Member
*****
gut
15/12/2006 09:28
iifar
Member
****
4+, ei viitsi rohkem lobiseda
19/09/2005 20:42
variety
Member
****
Ist mir deutlich zu lange geraten. Ein episches Lied, entspricht aber nicht ganz meinem Geschmack.
09/09/2005 13:45
Voyager2
Member
******
Grandioser Opener von "Goodbye Yellow Brick Road", dem wohl besten Werk des exzentrischen Briten.
30/07/2005 13:39
Uebi
Member
*****
Bis ich "Goodbye Yellow Brick Road" zufälligerweise geschenkt bekam, hatte ich nie vermutet, wie gut Elton John wirklich mal war. Starker bombastischer Opener, aber für mich keine 6.
09/01/2005 18:18
=waste|and=
Member
******
fantastisch sind die verschiedenen instrumentierungen - und eingängig-rockig die love-lies-bleeding-melodie (bin aber am konzert jeweils fast der einzige, der den text mitsingt =)
24/09/2004 23:16
southpaw
Member
*****
Meistens finden sich solch episch lange Bombastsongs ja am Ende eines Albums, hier aber gleich zur Eröffnung.
Tour de Force, wie sie 1973 eben noch möglich war incl. aller Tempo- und Stilwechsel, natürlich sehr gut.
26/03/2004 11:23
LarkCGN
Member
******
Echte Elton John Fans werden diese Nummer natürlich lieben, er singt sie ja eigentlich auch immer im Konzert ... Über 11 Minuten lang ... sehr episch und recht experimentell, eine Mischung aus Klassik und instrumentalem (Synth) Pop, bei der wenn "Love Lies Bleeding" zum Zuge kommt, auch kräftig gesungen/gerockt wird. Streckenweise erinnert mich das in der Dynamik an "Music" von John Miles. Zu finden auf dem Hammeralbum "Goodbye Yellow Brick Road" (1973), dass ich mal vor Jahren für 10 DM bekam ;) ein Schnäppchen und dann wurde es eins meiner Lieblingsalben ...
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.