Login
Belgique (Wallonie)

Patricia Kaas - Et s'il fallait le faire

Cover Patricia Kaas - Et s'il fallait le faire
Promo - CD-Single
Richard Walter (Sony)
Cover Patricia Kaas - Et s'il fallait le faire
Cover

Chanson

Année:2008
Label:RICHARD WALTER
Distributeur:SONY
Musique/Texte:Fred Blondin
Anse Lazio
Producteur:Frédéric Helbert
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel
Concours Eurovision de la chanson: 2009:
Finale: 8 (Points: 107)

Charts

Ultratip Bubbling Under:23/05/2009 / Top: 18 / sem.: 3
Dans d'autres pays:
fr  Top: 41 / sem.: 15
be  Tip: 21 (V)
  Tip: 18 (W)

Tracks

27/04/2009
Promo - CD-Single Richard Walter - (Sony)
Montrer détailsÉcouter tout
1.Et s'il fallait le faire (Eurovision Mix)
  3:00
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
3:47KabaretAriola
88697448042
Album
CD
06/02/2009
3:48KabaretRichard Walter
-
Album
CD
16/02/2009
Eurovision Mix3:00Et s'il fallait le faire [Promo]Richard Walter
-
Single
CD-Single
27/04/2009
3:03Eurovision Song Contest - Moscow 2009CMC
6996802
Compilation
CD
01/05/2009
Version Eurovision3:0019 par Patricia KaasRWE
377000170813
Album
CD
20/11/2009

Patricia Kaas   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Quand j'ai peur de tout08/03/19971221
Je voudrais la connaître30/08/1997924
L'aigle noir (Live)12/09/1998285
Ma liberté contre la tienne08/05/1999268
Kabaret21/02/2009Tip: 13 
Et s'il fallait le faire23/05/2009Tip: 18 
Hymne à l'amour10/11/2012Tip: 29 
Le jour et l'heure02/07/2016Tip: 14 
Madame tout le monde08/10/2016Tip: 12 
Adèle28/01/2017Tip: 26 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Dans ma chair05/04/1997161
Rendez-vous29/08/1998514
Le mot de passe29/05/1999226
Live16/09/20001111
Rien ne s'arrête 1987-200103/11/2001318
Piano Bar27/04/2002621
Sexe fort06/12/2003326
Toute la musique...05/02/20051520
Kabaret21/02/2009420
19 par Patricia Kaas28/11/20094221
Kaas chante Piaf10/11/20121131
Kaas chante Piaf à l'Olympia12/04/2014835
Patricia Kaas19/11/2016831
 

Reviews

Moyenne des notes: 4.14 (Reviews: 106)

Johanreviews
Member
****
Patricia Kaas' opgemerkte passage bij Eurosong in 2009. Met haar gebruikelijke onderscheidende stem en hoog artistiek niveau. 4+.

Widmann1
Member
****
Ihre Stimme ist zweifellos grandios, aber dieser Song ist es nicht.

Besnik
Member
******
Der Auftritt beim ESC war einfach Weltklasse. Fr. Kaas weiss genau wie sie sich bewegen muss, ihre Mimik, ihre Ausstrahlung, alles alles hat gepasst, sie weiss wie man einen fesselt! Und dann ihre rauchige Stimme, WOW! Eine Performance an die ich mich immer wieder erinnern werde, ein absolutes Highlight im Jahr 2009! Das hatte Klasse und Stil, ich verneige mich davor!

sbmqi90
Member
***
Eher enttäuschend. Eine fade Ballade.

Emile93
Member
*
Vreselijk nummer! Deze chanson is niet voor mij bestemd!

wefoundove
Member
*****
pretty good

rzimm
Member
******
the real winner

lonelyness
Member
******
Cool.

ShadowViolin
Member
****
Dass die Dame singen kann, weiss man ja und dass kann man ja auch nicht bestreiten. Aber der Song an sich ist halt leider ziemlich langweilig, baut kaum Spannung auf. Auftritt war in Ordnung, die Platzierung so weit vorne ist auch mehr als ok.

-4*

gherkin
Member
*****
Te veel klasse voor het songfestival, al deed ze het niet slecht.

Russ Joss
Member
******
great

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

Southernman
Member
****
Buena.

Dancefloor-Chunk
Member
*
Ein ganz großer Mist!

kevin57400
Member
******
La grande classe Madame !

variety
Member
*****
Habe gar nicht gewusst, dass sie dort aufgetreten ist. Eigentlich eine Schande, dass sie an einem solchen Wettbewerb teilnimmt und sich "verheizen" lässt. Da freue ich mich lieber auf ihr Konzert vom Dezember in Basel... --5.

reiscracker
Member
*****
Nicht viele Songs des diesjährigen Eurovision Song Contetsts können in Sachen Athmosspähre mit diesem hier mithalten.

Mirabella
Member
******
Zuerst entäuscht mich ''Der Nagel's'' Review. Auf der einen Seite setzt du so viel auf gute Vocals, wie du es auch selbst schon oben geschrieben hast und auf der anderen Seite würdigst du jene Vocals in diesem Song kein Stück. Du sagst auch, Patricia Kaas kann singen, warum würdigst du es in diesem Stück nicht? Nur weil es nicht mit Trance/Dance-Elementen unterlegt ist, oder weil sie französisch singt, oder weil es zu schwermütig für einen ESC ist? Aber jedem seine Meinung. ;-)

Sie hat damit ein Glanzstück abgeliefert und am ESC muss nicht immer alles schillern dass man vor'm TV einen epileptischen Anfall bekommt. Das war eine elegante Ballade mit sehr viel Esprit ohne viel Rumgehampel, sowas gehört in meinen Augen echt gewürdigt und schon gar nicht ''genagelt''.

Bonne titré de Patricia Kaas. J'adore. <3 :) 6*
Dernière édition: 20/06/2009 12:41

otnorot
Member
****
Beau texte; bien interprétée par Kaas

tomobe
Member
*****
Für ihren Mut gibt es 5 Punkte, auch wenn sie meinen Geschmack nicht ganz getroffen hat. :-)

AllSainter
Member
******
Wunderschön elegant und düster. Das Instrumental-Outro der Eurovision-Version gibt dem Ganzen NOCH MEHR Dramatik.
Dernière édition: 19/06/2015 12:57

ceva_1993
Member
*****
.................

staetz
Musikdatenbank
*****
Der ESC-Finalauftritt von Patricia Kaas war mir trotz all der Sympathien, die ich für die charismatische Sängerin hege, dann fast schon ein bisschen zu stilvoll. Die Ernsthaftigkeit ihres Anliegens, den grössten europäischen Musikwettbewerb intellektuell aufzupeppen, äusserte sich in einer vorrangig Kälte vermittelnden Performance. Das ist schade, weil das Werk in der Studioversion durchaus über jene poetische Leichtigkeit verfügt, dank der ich das frankophone Chansonschaffen allgemein so begeistert verfolge. Schön!

Chartsfohlen
Member
****
Weltklasse gesungen, Patricia Kaas wertet diesen Song tatsächlich noch von einer schlechten 2 auf eine solide 4 bei mir auf. Tolle Sängerin, mit nem besseren Song hätte sie die Top 3 verdient gehabt.

Musikgurrmong
Member
**
Kaas' Aura hin und her, einfach ein grottenschlechtes, altbackenes, einfallsloses Lied.

sissel
Member
******
Ihr Auftritt am ESC war spitze! Und wurde leider mit viel zu wenig Punkten honoriert.
Dernière édition: 19/05/2009 10:58

gnüng
Member
*****
Patricia Kaas' Schaffen kenne ich eigentlich zu wenig, aber ihr Auftritt hat sich angenehm von den anderen Humtatabeiträgen abgehoben. Die rauchige Stimme, die frankophone Sprache, die immense Bühnepräsenz. Da können ukrainische Titties, türkische Schleiertänze, aserbaidschanische Feuerwerke und Konsorten einpacken.

Fast schon zu gut für diesen Wettbewerb und weil sie eine ernsthafte Künstlerin ist, eine gute fünf. Nebenbei bemerkt schicken die Franzosen ja gar nicht so üble Sachen: Letztes Jahr Sébastien Tellier, dieses Jahr die Kaas...was kommt als nächstes?!

goodold70
Member
*****
Als bekennender Nicht-Patricia-Kaas-Fan bin ich gezwungen, über meinen Schatten zu springen: Der stilvolle französische Solobeitrag überzeugte durch frappante Bühnenpräsenz und hob sich - nur schon für's Auge - angenehm von den Billigstauftritten Marke "Rumänien, Ukraine, etc." ab. Die dargebotene Melanchobluesnummer kam so perfekt zur Geltung. Gerne verleihe ich eine sehr gute Fünf.

schnurridiburr
Member
****
Deplatziert am Contest, aber gut.

lumlucky
Member
******
eigentlich der mit abstand beste beitrag 2009!

5* --> 6*
Dernière édition: 02/04/2010 11:18

Beastmaster
Member
*****
Hat mir sehr gut gefallen. 5+

XpinkprincessX
Member
*
Ich habe mir den Arsch abgelacht ... total lächerlich!

!Xabbu
Member
*
selbst ne polizeisirene klingt besser.
unfassbar was für schnarch songs diemsal am start waren.
ich find sowas schrecklich.
das ist zu mühsam da zuzuhören.
und dann auch noch bei so einem monoton gehaltenem song wie diesem hier.

mutzpunter
Member
**
Die Frau ging mir schon vor 22 Jahren auf die Nüsse

DaMatz
Member
***
Da hat sie doch besseres. Passte irgendwie nicht zum Grand Prix.

pwill
Member
****
Leidenschaftlicher Vortrag, aber bei diesem eher für European Song-Contest ungewöhnlichen Lied war es klar, dass es nicht in die Top-Ten kommen würde. Und so super war der Song dann auch wieder nicht.

Musicfreaky_93
Member
****
Gentille! 4*-5

sophieellisbextor
Staff
*****
#8 à l'ESC 2009. Prestation authentique, sans décor et sans mise en scène.
Dernière édition: 04/04/2012 16:24

Deinonychus
Member
****
Bin positiv überrascht, dass diese Nummer so weit vorne gelandet ist. Zwar nur bedingt meine Ecke, aber auf jeden Fall gut und ausdrucksstark, besonders gegen Ende. Satte 4*.

Richard (NL)
Member
******
Prachtige chanson, maar bij het Songfestival publiek niet gewaardeerd. Mijn stem heeft ze wel gekregen.

kravitz182
Member
****
@Soc Girl - Das Französisch macht diesen Song sicherlich nicht kaputt ich finde sowieso das jedes Land auf die eigene Sprache singt. Heutzutage singt fast jedes Land nur noch auf Englisch das ist ich glaube sicherlich nicht das Ziel an diesem ESC. Es soll eher die einzelnen Völker representieren mit ihren traditionen.
Zum Song der ist sehr schön gesungen von Patricia da kommt wirklich fast Gänsehaut über aber der Song kann mit dieser tollen Stimme einfach nicht mithalten!

SoC_Girl
Member
****
Sowohl Musik als auch Stimme gehen vollkommen in Ordnung. Eine gute Atmosphäre. Aber das Französisch macht alles kaputt

Enno
Member
*
Schlimmer geht's nicht. So etwas von unmusikalisch und unrhythmisch habe ich überhaupt noch nie über mich ergehen lassen müssen.
Schrecklich!!!

southpaw
Member
****
Eine große Künstlerin bei einem nichtswürdigen Anlass. Warum tut sie sich das an?

shimano
Member
*
Furchtbar!

Miraculi
Member
*****
Klasse Beitrag - ausdrucksstark gesungen - unterschwellig wirkend - ein Song, der einem nicht sofort ins Gesicht springt - charmanter Beitrag dieser Profi-Sängerin.

cenerentola
Member
**
Ich mag keine französischen Chansons. Und so toll gesungen war es nun auch nicht.

musicfan
Member
***
Gefällt mir nicht.

Philgood
Member
***
Absolut phantastisch und stark gesungen. Aber leider ein langweiliger Song......

Time_Q
Member
***
Man kann sichs anhören ... und das wars auch.

80s4ever
Member
*****
Das tönt noch recht ansprechend.

Trille
Member
****
Eine gefühlvolle Ballade, aber es fehlt leider der Zünder!

Reto
Member
*****
Das wird auch dieses Jahr nix für die Franzosen, trotz Star-Aufgebot. Solche netten, aber bieder vorgetragenen Schnarch-Chansons locken östlich des Rheins keinen hinterm Sofa hervor.

Ich tu Madame Kaas Unrecht, ist eigentlich ein ganz feiner Song, toll vorgetragen. Dafür, dass er eigentlich Contest-untauglich ist, hat er ganz gut abgeschnitten. Respekt!
Dernière édition: 18/05/2009 14:49

Enhancer
Member
******
Sensationel! Das beste am ESC seit Natasha St-Pier

Naruto
Member
***
Wenn ich in Frankreich wäre und diesen Song irgendwo hören würde, fände ich ihn sehr ansprechend. aber so was würde niemals den Weg in meinem iPod finden...

zadranin
Member
*****
Old-fashioned, melancholic still very beautiful song....can't understand the words she sings about, but she sings it beautiful. Doesn't stand a chance in final, though

sorrenti
Member
******
sensationell!! hammer mässig instrumentiert, toll gesungen - seit jahren der beste song am esc!!!!

Redhawk1
Member
****
Nicht schlecht, etwas langweilig.

bandito
Member
**
Einfach nicht mein Fall.

E*U*R*O*S*A*T
Member
****
ender nicht

analdo
Member
*
total langweilig und altbacken. Frankreich wäre lieber mit Helmut Fritz an den Start gegangen...

FCB_39
Member
******
Genialer Titel!

Blackbox!
Member
***
Gefällt mir überhaupt nicht,wird wohl sich unter ferner liefen klassieren.

blaugrün
Member
*****
gar nicht mal so schlecht, wie ich zuerst dachte. werde gelegentlich mal die lyrics entziffern, die singen ja immer so tiefsinnige sachen. in der Tat löblich das Festhalten an der eigenen franz. Chansonkultur, Eurodance haben wir weiss Gott genug. 5+

Oski.ch
Member
****
Ich denke, vor ca. 15 Jahren (als der ESC noch ein Gesangs-Wettbewerb mit Niveau war und kein 08/15-Blödel-Event) hätte Mademoiselle Kaas mit diesem netten Song noch einen der ersten drei Plätze belegt. Doch heuer wird sie damit wohl irgendwo um Rang 17, 18 landen. Schade...

1992er
Member
******
sehr gut. mit platz 17 beim contest dramatisch unterbewertet.
Dernière édition: 16/01/2011 12:51

phlippi
Member
*****
genial! vielleicht etwas zu träge für eurovision aber ich denke die jury wird begeistert sein

urs2222
Member
**
...überhaupt nicht mein Fall...ich mag die Stimme von PK nicht und der Song ist total durchschnittlich, wenn nicht sogar schwach...wird unter 'ferner liefen' enden.....

sanremo
Member
****
gut

TomDK
Member
******
Paris 2010? Douze points pour la France! :-)

greekcircle
Member
******
No words to describe the enormous talent of Patricia , her sound one of a kind, hope it is acknowledged ...

Augustin54
Member
*
Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass die Franzosen heuer mit diesem Beitrag sowohl Jury als auch Publikum vorsätzlich einschläfern wollen? Ich finde: Dieses übertrieben artifizielle "Chanson" ist eine Strafe für den Zuhörer.

Durham
Member
*
voll nitt

Eurovision-Windmachine
Member
******
Mit "Et s'il fallait le faire" trumpft Patricia Kaas mit einem ihrer besten Songs der letzten paar Jahre auf. Gänsehautstimmung kommt bei ihr auch ohne grosses Brimborium auf! Ihre seidenweiche und zerbrechliche Ode an die uneingeschränkte Liebe und Hingabe trägt eine geradezu unheimliche Dynamik mit, die keiner lauten Töne bedarf, um ihre Gefühle kundzutun.
Ihre zerbrechliche und unglaublich ausdrucksstarke Stimme hinterlässt einen geradezu atemberaubenden Eindruck dieses ungemein starken Beitrages. Ihre Gewalt liegt in ihrer Zerbrechlichkeit. Ihre Sehnsucht und Hingabe hört man nicht, man fühlt sie. Patricia Kaas ist eine mutige Frau. Nicht nur, weil sie am ESC teilnimmt, sondern - und vor allem - weil sie es wagt, Ängste, Gefühle, Hoffnungen und Erlebtes anzusprechen, zu besingen und zu teilen. Als Frau, aber vor allem als Mensch!
Was mir sehr gut gefällt an "Et s'il fallait le faire", ist, dass es nur sich selber genügen will. Und das tut es gewaltig.


Dernière édition: 01/05/2009 00:37

steo
Member
*
grottig , zu träge , mag auch an der Frau liegen , die ich noch nie mochte !

diwe54
Member
******
Sicher nicht das beste Stück von Frau Kaas, aber der Lichtblick schlechthin beim diesjährigen ESC

querbeet
Member
***
Patricia Kaas ist ja nun auch ein "alter Hase (Häsin)" im Showgeschäft und hat mit ihrer guten Stimme oft schöne Songs hervorgebracht. Dieses hier erachte ich persönlich aber auch als viel zu anspruchsvoll für den ESC. Aber man weiß ja nie...
Dernière édition: 28/03/2009 16:35

Rodri
Member
***
lyrics are amazing, but this song is definitely too dramatic for the USC. People want to party when crisis hits us, so I do not see any chance for Patricia...

arakis
Member
****
So sehr ich Patricia Kaas auch bewundere, denke ich auch, dass es der falsche Song für den ESC ist. Er ist einfach zu schwer und dramatisch.
Auf dem Album KABARET wären andere Lieder, die sicher geeigenter wären, auch von der Perfomance, wie z.B. Solo, den Patricia an einer Ballettstange vorträgt.
So, denke ich, wird sie wohl nur im Mittelfeld landen.
Schade, denn das Potenzial wäre an für sich gross: tolle Stimme, anerkannte Künsterlin bei Experten, in Russland ein Star und eine tolle Stimme, die leider bei diesem ESC-Song nicht so recht zur Geltung kommt!

wasserkraft
Member
******
Respekt Frankreich!

Wird klar vor Deutschland, dem Vereinigten Königreich aber auch Spanien liegen.

Anspruchsvoll aber nicht chancenlos!

_______________________________________

Beim ESC war es das Beste was ich je gesehen habe. Bin sehr beeindruckt! Der Live-Auftritt war Gänsehaut pur!!!!
France 12 Points
Dernière édition: 10/06/2009 00:02

9664xx
Member
*****
Sicher ein schwerer und anspruchsvoller Titel. Ob er wirklich geeignet ist für den Contest, ähm.. ja, weil eigentlich alles geht. Ich denke, dass ihre starke Präsenz sie ins Mittelfeld befördert, auch dank Jury. Vielleicht sogar Topten!

otterobb
Member
*****
Sehr schöner Song. Viel zu gut für den Großen Käse.

engel81
Member
*****
sehr schöner song, jedoch zu anspruchsvoll für den ESC

N-Joy
Member
***
Iwie einfach nur Kääse

Kann mir vorstellen, dass sie bei der Performance 3 mal stirbt so nach dem Sound zu urteilen.
Aber so der richtige Oberkracher ist es nun mal für mich nicht.

Bette Davis Eye
Member
******
12 Punkte nach Frankreich! Erstens schicken sie mit Patrica Kaas eine grandiose Sängerin an den Start, und dann noch dieses Lied. Ein Traum! Der wunderbar melancholisch und unglaublich packend arrangierte Chanson hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Genial!

Allmusiclover
Member
******
Die, die den Song schlecht finden, haben ihn vermutlich nicht verstanden oder auch nicht richtig angehört. Sicher, er ist sehr ruhig, aber er hat einen sehr schönen Text. Balladen haben beim ESC durchaus ihre Daseinsberechtigung und auch ihre Chancen. Kann mich noch erinnern wie man damals über Secret Garden geschimpft hat und was war? Sie haben gewonnen. Dass Patricia Kaas für Frankreich antritt, ist eine Ehre und beweist, für so einen etablierten Künstler, viel Mut. Die Franzosen wollen es anscheinend wissen! Ich wünsche dieser tollen Sängerin viel Glück!

MUSICBOJ
Member
*
Wat een braaknummer!! Niet mijn ding.. 0 points for France!

Koumbianer
Member
******
Ich drücke ihr auf jeden Fall die Daumen und hoffe auf ein schönes Kleid! :)
Dernière édition: 03/05/2009 16:53

ems-kopp
Member
****
Ein sehr schönes Chanson von Madame Kaas. Aber was soll der Titel beim Eurovisionswettbewerb? Frankreich setzt damit wohl auf die 50%ige Jurywertung. Aber ob das reicht? Beim üblichen Televoting-Publikum dürfte der Song kaum eine Chance haben.

hisound
Member
****
Solcher Song kann beim ESC nicht zünden. Was soll nur ein Teenager mit solcher Komposition anfangen? Garnichts!

Für mich personlich ist das ein sehr anspruchsvoller Titel mit einem hochinteressantem musikalischem Umsetzung.


Cooldown
Member
***
Die Stimme ist immer noch wunderbar, dieser Song passt aber nicht an den ESC. Da hat der Nagel absolut Recht - ich fürchte man hat einfach andere Ansprüche an nen ESC Song: etwas swingigeres à la "Mademoiselle Chante le blue" wäre passender, das kann sie ja auch perfekt.

Trotzdem: Freue mich auf den Auftritt der Grande Dame de la chanson.

aschlietuna
Member
*****
patricia kaas ist toll, das lied passt zu ihr und ist kein bischen langweilig vorausgesetzt man mag sie und ich tu es

Runaway
Member
******
Schliesse ich der Warheit an, ganz grosse Nummer, Hut ab!!!

Die_Wahrheit
Member
******
Ziemlich primitiv dieser Nagel über mir. An Peinlichkeit schon nicht mehr zu überbieten. Ein schlichtes "nicht mein Ding" hätte es auch getan. Da gebe ich doch gerne extraviele Punkte für diesen anspruchsvollen Titel!!!!

Samuelw300
Member
**
......oh my god....die Party-Nacht war wohl zu heftig...bin total erledigt u. dann noch dieser Song....da möcht i doch gleich wieder ins Bett schlafen gehen.....ziemlich schlaffe Sache....

Der_Nagel
Member
**
bewerte hier den Live-Auftritt beim ESC vom 16.5.09:

zunächst muss ich etwas vorweg klarstellen: habe persönlich weder etwas gegen Patricia Kaas (sie kann definitiv singen) noch gegen Frankreich...aber absolut etwas gegen diesen einschläfernden Schnarchsong - Lied wirkt schwerfällig wie Valium oder ein Sack Kartoffel - sollte ich inskünftig einmal unter Schlafstörungen leiden, weiss ich was zu tun ist: auf diesen Song zurückgreifen...es würde mich nicht erstaunen, wenn einige Zuschauer im Saal in Mosikau, vor den Grossleinwänden, auf den Festmeilen oder zu Hause vorm Fernseher am Samstag eingepennt sind...

frage mich echt, was der/die Verantwortlichen für die Liedauswahl (inkl. Komponist) sich dabei überlegt haben...hätte viel eher einen Chanson mit Pepp und mehr Esprit auswählen sollen...auch auf mehr Show hätte man zurückgreifen sollen...sang nicht schlecht, aber die Isländerin Yohanna befand sich in einer anderen Liga...

Frankreich kam wirklich mit einem blauen Auge davon...wahrscheinlich dank der Jury konnte Frankreich viele Punkte einheimsen...das Ganze hätte jedoch auch in die Hosen gehen können: man hat irgendwie schon gespürt, dass sich Patricia Kaas nicht 100 % wohl fühlte...möchte gar nicht wissen, was jetzt in Frankreich los wäre, wenn das Land auf einem der letzten Pläte gelandet wäre...aber mit Platz 8 kann Patricia Kaas erhobenen Hauptes nach Frankreich zurückkehren...nächstes Jahr erwarte ich von Frankreich jedoch etwas klar Peppigeres...Frankreich darf ruhig etwas wagen, ist ja ähnlich wie die Schweiz ein Multi-Kulti-Land...

hasse nach wie vor diesen Song, aber auf eine Stufe mit den Totalversagern Lovebugs und dem erbärmlichen Gesang einer Jade Ewen, welche Nägel kassiert haben, kann ich das aufgrund des Gesangs von Patricia Kaas nicht stellen, daher 2*...

(ursprüngliche Wertung aufgrund Hörprobe: 1*...)
Dernière édition: 18/05/2009 20:52

Kirin
Member
****
=)

wird mit der zeit besser!
Dernière édition: 12/05/2009 19:40

Sacred
Member
***

Muchana
Member
******
De Franse Songfestival bijdrage van 2009! Mooi, sterk nummer van Patricia Kaas, maar zal het niet te gewoon zijn om een hedendaags Songfestival te winnen?
Dernière édition: 06/11/2009 16:32

LarkCGN
Member
******
Ich empfinde den Beitrag ungefähr so wie vancouver - als Kaas-Fan, der sie auch schon live gesehen hat, bin ich fast schockiert, dass sie wirklich für ihr Land teilnimmt. Aber Hut ab, das ist doch großartig - ob es ihr in Frankreich Anerkennung bringen wird, bleibt offen. Das Lied an sich wird es schwer haben und eventuell von ihrem starken Auftritt profitieren - und einer starken Show. Denn ohne die wird dieses doch recht schlichte Lied etwas untergehen. Und großer Name in bestimmten Ländern hin oder her, dass hat ja bekanntlich schon vielen nicht geholfen: Anna Vissi, Carola, usw.

Bleibt nach wie vor der beste Beitrag des Jahres - gemeinsam mit Norwegen natürlich.
Dernière édition: 05/12/2011 11:42

aufrechtgehn
Member
******
Ich bin normalerweise gar kein Fan von der Kaas und diese Art von Musik ist nicht so meins. Und von jeder anderen Interpretin würde ich diesen Song als Schlaftablette empfinden. Da merkt man doch erst, was wahre Meisterschaft ist: Mademoiselle Kaas berührt mich nämlich zutiefst und schafft es, mich voll und ganz in den Bann ihrer subtilen Tristesse zu ziehen. So dass ich Gänsehaut bekomme und rufen möchte: mehr, Patricia, gib mir mehr! Ganz groß!

So, mittlerweile wurde die auf eurovisionskonforme 3 Minuten gekürzte Moskau-Fassung veröffentlicht, und mir bleibt nichts übrig, als auf volle 6 aufzurunden. In der kürzeren Fassung hat der Song mehr Drive und Drama, ohne seine wunderbare Melancholie zu verlieren. Ein Meisterstück! Wenn das nicht unter den ersten Fünf landet, schau ich den Grand Prix nie mehr!
Dernière édition: 14/03/2009 14:12

missmoneypenny
Member
****
schöner Chanson einwandfrei von Madame Kaas interpretiert. Denke jedoch nicht dass er grosse Chancen am ESC haben wird. Der Song ist dafür zu schwer und zu dramatisch.

vancouver
Member
******
Dieser Titel wird Frankreich am ESC 2009 vertreten

Also Madame Kaas ist ein grossartige Künstlerin mit einer unvergleichlichen Stimme und einer enormen Bühnenpräsenz, aber als Bewunderer des Schaffens von Madame bin ich über diesen Titel doch ein wenig enttäuscht. Schöner chilliger Sound zum Entspannen, aber wirklich kein Titel für den ESC...da wird sie es trotz neuer Experten Jury schwer habe. Aber ich werde ihr trotzdem die Daumen halten und verneige mich vor ihr, für die Courage am ESC aufzutreten

und Madame Kaas hat sich dann vor ihrem Publikum bei ihrem Auftritt verneigt, eine tolle Geste, so wie auch Ihre Auftritt der einfach Gänsehaut erzeugt hat. Im weiteren gilt auch zu sagen, dass ihr Titel nach jedem Anhören einfach noch besser wird, darum muss ich zweifelsfrei auf eine 6 erhöhen
Dernière édition: 19/05/2009 11:11

meikel731
Member
******
Eurovision Songcontest 2009 / Frankreich

Gut das die Geschmäcker verschieden sind.

Großartiges Chanson einer wunderbaren Sängerin.

..und sie hat mich nicht enttäuscht. Wunderschöner Auftritt beim Songcontest. Merci, Patricia.


@ Eurovision-Windmachine :
Hätte es nicht besser formulieren können.

@pwill :
Es hat nicht für die Top Ten gereicht ???
Sie wurde ACHTE !!!!
Dernière édition: 18/05/2009 17:30

DD2
Member
*
Bei den ganzen Songs, die so kompliziert heissen kennt man sich ja nicht mehr aus... Das ist auch nur Nebensache... Der Song ist einfach totenlangweilig und hat es gar nicht verdient, im Finale zu sein... (3)
-----------------------------------------------------------------------
Total blöder Schwachsinn und zugleich auch einer der schlechtesten Songs vom ESC (bisher)... Wirklich ein langweiliger Graus... (2)
-----------------------------------------------------------------------
So schlecht und so eine gut Platzierung... Wirklich nicht zum Aushalten... (1)
Dernière édition: 17/05/2009 01:13
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.