Login
Belgique (Wallonie)

Amaury Vassili - Sognu

Cover Amaury Vassili - Sognu
CD-Single
WCJ -

Chanson

Année:2011
Label:WCJ
Distributeur:WARNER
Musique/Texte:Daniel Moyne
Quentin Bachelet
Julie Miller
Jean-Pierre Marcellesi
Producteur:Quentin Bachelet
Extrait:
Download / Stream:
Hit-parade personnel:Ajouter au hit-parade personnel
Concours Eurovision de la chanson: 2011:
Finale: 15 (Points: 82)

Charts

Ultratip Bubbling Under:30/04/2011 / Top: 25 / sem.: 5
Dans d'autres pays:
fr  Top: 33 / sem.: 4
be  Tip: 25 (W)

Tracks

14/03/2011
Promo - CD-Single WCJ - (Warner)
Montrer détailsÉcouter tout
1.Sognu
  2:55
   

Disponible sur

VersionDuréeTitreLabel
Numéro
Format
Medium
Date
2:55Sognu [Promo]WCJ
-
Single
CD-Single
14/03/2011
2:55Canterò [Nouvelle édition]WCJ
2564673559
Album
CD
08/04/2011
2:55Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011CMC
0970562
Compilation
CD
15/04/2011

Amaury Vassili   Page d'artiste

Singles - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Lucente stella18/04/2009Tip: 23 
Sognu30/04/2011Tip: 25 
Tout02/06/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitreEntréeTopsem.
Vincerò04/04/20093142
Canterò04/12/20101822
Una parte di me03/11/20122320
Amaury Vassili chante Mike Brant01/11/20141052
Chansons populaires24/10/20151121
Amaury26/05/2018838
 

Reviews

Moyenne des notes: 3.27 (Reviews: 85)

00quack
Member
*****
Ja, es ist schon komisch. Aber trotzdem ist es auch wunderschön.

rzimm
Member
*****
ola bolero

Smudy
Member
**
Oper ist nix für mich. 2*

bramusik
Member
*
Opera är tortyr för mina öron

musikmannen
Member
****
ESC 2011 - France

Ok opera entry
Dernière édition: 11/06/2012 22:01

staetz
Musikdatenbank
****
Der Kritiker Liebling kam beim diesjährigen Publikum erstaunlich schlecht an. Die auf der Bühne mit viel Gewölk bedeutungsschwanger inszenierte Pop-Arie gefällt mir nicht schlecht. Die grundsolide 4 für einen weiteren leider erfolglosen französischen ESC-Beitrag passt.

HeNK!
Member
******
Fantastische compositie gezongen door goodlooking Amaury. Helaas kon hij de hoogespannen verwachtingen op het Eurovisie Songfestival van 2011 niet waarmaken. Hij zette aarzelend en te laag in. Dat kostte punten. Later kwam hij wel aardig op dreef, maar het kostte moeite. De studio-opname is echter super-mooi en werd # 1 in mijn charts op 25 juni 2011.

Bohlen4ever
Member
*
Schön, wenn ich mir dieses Werk nicht anhöre.

SoC_Girl
Member
***
Blieb auf jedenfall im Gedächtnis

meikel731
Member
***
Eurovision Songcontest 2011 / Frankreich

Es mag ja sein, das der Gute eine großartige Stimme hat. Aber nicht an diesem Abend. Was da stimmlich rüber kam, war das Übelste des Abend und noch schlimmer als die Seniorenboygroup der Briten.
Wahrscheinlich hat die Aufregung ihm da stimmlich einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Zurecht abgestürzt. Für den Liveauftritt gäbe es eine 1 - für die Studioaufnahme eine.....
Dernière édition: 17/05/2011 16:40

LarkCGN
Member
******
Großartige Stimme und Stimmung, seine ganze Alben gefallen mir auch - und das, obwohl das Crossover-Genre à la Bocelli oder Il Divo nur bedingt mein Fall ist. Der Top-Favorit und dann der Absturz, vielleicht war es alles doch etwas "too much". Dennoch ein megasympathischer, lieber Typ.

Samuelw300
Member
***
Hat was obwohl ich diese Art von Musik nicht favourisiere.

Die Abwechslung war aber damit super gelungen beim ESC.

goodold70
Member
***
Es wurde bereits erwähnt: Penetrante Anlehnungen ans Vangelis-Schaffen - insbesondere "Conquest Of Paradise" - machen es schwer, das opereske Stück als eigenständige Leistung entgegenzunehmen. Eine weitere Erschwernis stellte im Live-Setting der problematische Kitschhintergrund dar, der ein Gemeinschaftswerk der Marketingabteilungen von Scientology und Zeugen Jehovas vermuten lässt. Somit ein weiterer missglückter Versuch, Frankreich in der Song Contest-Sphäre wieder Fuss fassen zu lassen.

Bolt2008
Member
******
One of the best ESC songs from France.

Der_Nagel
Member
***
Andrea Bocelli meets Vangelis...gesanglich gut, aber nicht für die ESC-Bühne gemacht (bei der Staatsoper am richtigen Platz)...genauso abgesoffen wie der 2009er ESC-Beitrag der Schwedin Malena Ernman (La voix)...mit #15 deutlich hinter den Erwartungen zurück, hätte das Ganze vielleicht lieber in italienischer Sprache vortragen sollen...

Fazit: Frankreich hat etwas gewagt, ist aber böse auf die Schnauze gefallen...es ist in Zukunft davon abzuraten, beim ESC mit 'Opera'-Beiträgen an den Start zu gehen - 3* für den Gesang...

kravitz182
Member
**
langweilig besonders für den ESC

Trille
Member
***
Gute Stimme und ein guter Auftritt (vor allem was das Bühnenbild im Hintergrund betrifft), aber wohl eher der falsche Wettbewerb.

!Xabbu
Member
**
italien und frankreich waren die großen gegensätze des finalabends.
beide landeten ungefähr da wo ich sie erwartet habe.

ein schwacher tenor, mit einem noch schwächeren song

zadranin
Member
*
Oh no

AllSainter
Member
**
Peinlichst. Frankreich warum tust du mir so weh?

Geese
Member
**
ochje... nicht mein ding

lumlucky
Member
*****
gefiel mir sehr gut...

gherkin
Member
****
Deze jongen heeft een stem om u te zeggen, maar het nummer paste niet echt op het Songfestival. Het verdict was dus een vijftiende plaats, ver weg van de eerste plaats van de bookmakers.

BillyBrett
Member
****
Has a Bolero sound to it. Not really sure why this was the front runner for 2011 Eurovision, as it is not an outstanding popera track. Expertly performed, but perhaps a little too high culture for Eurovision.

remember
Member
**
Bin dafür, dass man Opernsänger aus dem Bewerb lässt. Zudem jault er korsisch, und diese Sprache sprechen die wenigsten Franzosen.

sophieellisbextor
Staff
*****
Un ténor à l'Eurovision... Pourquoi pas !

AustrianChrisW
Member
****
nicht übel, wie nadine finde ich unterbewertet... typisch esc...

Miraculi
Member
****
Abwechslung tut gut - auch wenn er haartechnisch wie die junge Ausgabe von Robert Smith aussieht - große Gefühl getragen vom großen Orchester.

Galaxy
Member
**
Nicht mein Fall!

Deinonychus
Member
**
Zwar mal etwas Anderes, aber dieser Opernpop liegt mir quer in den Ohren. 2=.

aschlietuna
Member
*****
völlig deplaziert hier

80s4ever
Member
****
Schön geschrien, Amaury!

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

Schiriki
Member
****
Dies soll ja der haushohe Favorit sein...? Sehe ich persönlich nicht so, in meiner eigenen Rangliste wird er keinen Spitzenplatz einnehmen

ruhbar
Member
**
Absolut nicht meine Musik. . .

pupsiD
Member
*
boah dethleph lass dir die haare schneiden

schnurridiburr
Member
****
Dazu tanze ich jetzt den Bolero auf Eis :p

jeankeL
Member
****
goed operastukje al is het niet mijn ding. geef mij dan maar Allez ola olé ;) of deze potten gaat breken denk ik niet maar ik zou het toch niet erg vinden mocht het hoog eindigen.

Sacred
Member
***
"was will der schwule Russe eigentlich?" (OT my Mam)

bandito
Member
***
Super passendes Review von swisspwl weiter oben!

bjorn614
Member
*
Sorry kan het nog erger

nicevoice
Member
*
Müll

musicfan
Member
***
Sicher gut gesungen (korsisch), gefällt mir aber nicht.

speedy99
Member
**
Mir gefällts nicht.

Reto
Member
*****
Auch das hat am Contest seine Berechtigung. Die Franzosen, die meist gnadenlos unter die Räder kommen, legen diesmal ein vorzügliches Werk vor.

Wirklich ein Highlight. Aber da hats noch bessere Songs am Start.
Dernière édition: 14/05/2011 21:58

Beastmaster
Member
*****
sehr gut

Musicfreak
Member
***
Hymnischer Opern-Pop. Nicht grottenschlecht, aber total unpassend. Würde mich sehr überraschen, wenn der gut abschneidet...

ul.tra
Member
****
Willkommen Korsische Oper. Ich versteh kein Wort. das ist aber normal bei Opernmusik. Ein schwer einzuordnender Beitrag.

southpaw
Member
****
Größter korsischer Hit seit Napoleon Bonaparte.

Bei den Wettbüros weit weit vorne.

lonelyness
Member
*
Bu mudur favori dedikleri? Pardon?

Oski.ch
Member
**
Es glaubt ja wohl nicht ernsthaft irgend jemand, dass der hier gewinnen wird...

sorrenti
Member
**
Pseudo anspruchssong, abgekupferter bombast

ShadowViolin
Member
*
Toll... also so einen "Schönling" brauche ich nun wirklich nicht... und wenn Oper, dann bitte Malena Ernman von 2009... die war PERFEKT... also warum sollte das Ding hier besser sein als ihre damalige Platzierung? Nur, weil alle Mädels und Gays (ausser mir) dafür abstimmen werden??? Höchststrafe!

1*

DjDirk
Member
*****
dit is een mooi liedje en als hij het zo live ook zo goed kan brengen zou hij wel eens hoog kunnen scoren

sbmqi90
Member
*****
Sehr gut!
Dernière édition: 13/05/2011 14:44

Kamala
Member
***
...der Titel in seinem Bereich ist sicher gut, aber ob das beim ESC zum Gewinn führen wird, sei dahingestellt...

Yam90
Member
**
leider gar nicht mein Fall...aber sicher abwchslungsreich!
Dernière édition: 04/05/2011 12:48

MUSICBOJ
Member
****
♥ Als het live klinkt zoals het opgenomen is, dan gaan mijn punten wellicht nog wat verhogen. Of het hoog zal scoren op ESCF, dat is de vraag? Ik denk het niet !!

bbjo
Member
****
Obwohl Oper eigentlich nicht zwingend mein Fall ist, stellt dieser Pop-Opern-Mix eine Ausnahme dar.
Für mich zwar kein Sieganwärter, aber für eine gute Top10-Platzierung sollte es dann doch sicher reichen.

Paperinik
Member
*****
Bewegt, ist aber nicht gerade aktuell...

blaugrün
Member
*
ach so, das ist korsisch.. wie exotisch.. aber der Song ist mir zu zusammengestiefelt und zusammengeklaut (z.B. Maurice Ravels Bolero), das ist mir zu billig. das gibt statt Punkte einen Chlapf an Grind..

chartbreaker92
Member
*****
Ist schon was neues für Frankreich das erste Lied das auf Korsisch gesungen wird, anstelle immer Französisch. Das Lied hat gute Chancen in den Top 10 reinzuschleichen.

bigbruder
Member
*
ganz schwach, da is die Lena aber deutlich besser

missmoneypenny
Member
***
jesses! Das passt doch nicht zum Eurovision

Dancefloor-Chunk
Member
**
Für den ESC nicht geeignet. Allgemein betrachtet etwas für Opernfans - also nichts für mich! ;)

MichaelSK
Member
***
für Opernfreunde

swisspwl
Member
***
Conquest of Paradise meets Bolero meets Susan Boyle meets Paul Potts. Und dazu ist's noch ein Schönling, dazu noch ein Franzose. Und singt auf Korsisch (und ist selbst nicht von der schönen Insel). Was will man da noch mehr:

- Der Ostblock denkt sich: Hurra, einer von uns!
- Alle Hausfrauen des Westens kriegen Gänsehaut
- Die schwule Fangemeinde all over Europe schmilzt dahin

Der Typ hat schon gewonnen. So einfach ist's. Hätte bloss DJ Bobo auf räthoromanisch gesungen!

Der Song ist übrigens schön gesungen, aber sowas von langweilig. Sorry, nichts für mich.

Redhawk1
Member
***
Wenn Frauen in diesem Genre singen klingt es besser als bei Männern.

Musicfreaky_93
Member
****
4+ - pompös, gross und irgendwie mystisch, aber da stimme ich sanremo (!!) zum ersten Mal zu. Hoffentlich hat er eine tolle Livestimme!

Koumbianer
Member
*****
1. Eindruck: 5*

Windmaschinchen
Member
**
Ausgerechnet am ESC muss jetzt dieser ausgelutschte Sound (Popera) für ein Revival sorgen. Oder ist es lediglich ein letztes Aufbäumen? Heilige Null Punkte, ich hoffe, es ist Letzteres!Zurück zum Song und der hängt aufgeblasen für ein paar Sekunden in meinen Ohren herum, bevor er sich unbemerkt wieder aus dem Staub macht.Bombastisch aufgezogene Schein-Gefühle, gebettet auf einer Pseudo-Dramatik. Im Sport würde man von Doping sprechen.Alles irgendwie gemacht und kreiert - auf dem Reissbrett, nach Strickmuster - you name it.

hisound
Member
***
Also, ... gut gemachte Musik ist das schon. Aber wo bitte ist hier eine Melodie, die ich mir merken kann? Ist aber bei den Buchmachern der Favorit - warum auch immer. 3+

Kirin
Member
*****
Gewagter, aber sehr angenehmer Beitrag mit viel Dramatik (ohne dabei zu kitschig zu wirken).

Rodri
Member
*
fake voice, falsely dramatic...
Dernière édition: 24/03/2011 17:56

Uwe50
Member
*
Bitte nicht. Das finde ich schlecht. Es sind doch auch einige ansprechende Titel am Start.

analdo
Member
****
gesanglich sicher ganz gut, aber ob sowas gut ankommen wird beim ESC wag ich mal zu bezweifeln. Der Ohrwurmeffekt bei dem Song ist = 0

1992er
Member
*****
gut

King Peos
Member
****
gesanglich zweifelsohne grosse Klasse, wenngleich dieser Operngesang nicht wirklich mein Fall ist. Auch das pompöse Arrangement gefällt mir. Vorerst belasse ich es aber mal bei einer 4+ und bin sehr auf den Live-Auftritt beim ESC gespannt!

aufrechtgehn
Member
*
Ja, da bekommen Europas Hausfrauen feuchte Höschen, wenn der Franzmann knödelt.
Mir wird davon schlecht. Das hat mit Pop so viel zu tun wie Guttenberg mit einem integren Politiker.

sanremo
Member
****
wird er das aber live auch so singen können?

vancouver
Member
*****
Dieser Titel wird Frankreich am ESC 2011 in Düsseldorf vertreten

Dass Mister Vassili seinen Tenor im Griff hat ist unbestritten, und dass er auch optisch etwas hergibt ebenso..Die Komposition ist eine Mischung aus Bolero-Ansätzen und Fragmenten, die einer Nationalhymne ennommen worden sind. Es ist schwierig eine Prognos abzugeben, wie dieser Track beim Publikum ankommen wird. Für dieses Genre finde ich den Titel gelungen, aber ob ich ihn für den ESC auch gelungenen finde, das berücksichtige in der Bewertung nicht

N-Joy
Member
******
Ich hatte Gänsehaut beim ersten Mal Hören!

Das ist bisjetzt der einzige Song vom ESC 11, dem ich den Sieg auch wirklich zutrauen würde. Bringt es der jüngste professionelle Tenor der Welt stimmlich, wird er wohl in der Jurywertung ganz vorne mit dabei sein, beim Publikum weiss ich das ganz ehrlich nicht. Wenn aber Patricia Kaas mit einem etwas anspruchsvolleren Song den achten Platz macht, dann sollte Amaury Vassili eigentlich noch weiter vorne landen.

Meine Meinung, wahrscheinlich kommen jetzt paar Nägel von den Kunstbanausen..

Chartsfohlen
Member
*****
Diese Nummer nimmt beim ESC für Frankreich teil, das Land, welches im letzten Jahr mit "Allez ola ole" den inoffiziellen Sommerhit landen konnte, bei der Jury jedoch gnadenlos durchfiel. Nach Party für Mallorca-Urlauber kommt in diesem Jahr deutlich mehr Anspruch ins Land der Froschgenießer.

Viel Gefühl hat der Herr Vassili zu bieten, leider hört man seinen Gesang hinter der bombastisten, in Teilen fast an Vangelis' "Conquest of paradise" erinnernden Musik, kaum. Jedoch ist dies endlich mal ein Lied, in dem sowohl Herz, als auch Qualität steckt, daran mangelt es vielen Beiträgen in diesem Jahr ganz gewaltig.

Knappe 5.
Ajouter une review
Belgique (Flandre) Allemagne Australie Autriche Danemark Espagne Finlande France Italie Norvège Nouvelle-Zélande Pays-Bas Portugal Suède Suisse
nederlandsenglish
LOGIN
MOT DE PASSE
Mot de passe oublié?
Notre site web utilise des cookies pour offrir à ses lecteurs la meilleure expérience du site web. Dans certains cas, les cookies sont également mis en place par des services tiers. Vous trouverez de plus amples informations dans notre déclaration de protection des données.