Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Burial - Untrue

Cover Burial - Untrue
Cover

Album

Jaar:2007
Label:HYPERDUB
Distributeur:LOWLANDS
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Binnenkomst:17/11/2007 (Positie 88)
Laatste week notering:09/02/2008 (Positie 97)
Piekpositie:57 (1 week)
Chartrun:
Aantal weken:7
Positie aller tijden:4918 (815 Punten)
Alternatieve albums:17/11/2007 / Piek: 23 / Weken: 8
In de landen:
be  Piek: 57 / Weken: 7 (V)

Tracks

09/11/2007
LP Hyperdub HDBLP2 / EAN 5024545486513
Toon detailsAlles beluisteren
   

Burial   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Archangel26/01/2008Tip: 21 
Rodent14/10/2017Tip 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Untrue17/11/2007577
Street Halo / Kindred09/06/20121861
 

Reviews

Puntengemiddelde: 5 (Reviews: 4)

Dino-Canarias
Member
***
Tut mir leid, aber mit diesem Dubstep-Genre kann ich
wenig bis gar nichts anfangen, bis auf die letzten beiden
Songs ist das einfach hinten und vorne nicht meine musi-
kalische Welt....
¨
3 +

Der_Nagel
Member
*****
Wer Dubstep/Ambient/Electro mag, wird sich mit diesem Album des Briten William Bevan sehr schnell anfreunden können – sphärische, beruhigende, manchmal düstere und mystische Stücke finden sich hierauf. Ein Kritikpunkt meinerseits ist, dass manche Stücke (UK, In McDonalds, Dog Shelter, Endorphin) für meinen Geschmack etwas kurz ausgefallen sind...Jedoch ideale Musik, um vom stressigen Arbeitsalltag Abstand gewinnen zu können – 5*...

Am besten gefielen mir:
Shell Of Light
Raver

#58 im September 2008 in UK...
05/12/2007 19:24
mutzpunter
Member
******
Höchst interessante Neuentdeckung, auf die ich dank eines Artikels auf Pitchfork gestossen bin. Gefällt mir, dieser "Dubstep". Einzigartige Atmosphäre, bedrückend und gespenstisch. Nur die Voice-Samples verhindern die Bildung von Eiszapfen...
05/12/2007 02:47
toolshed
Member
******
Wunderbare Dubstep Kompositionen, tolle Stimmeffekte, tolle Effektspielereien, tolle Beats (auch wenn es für meine Geschmack auch ohne Beats hätte locker funtionieren können;) und eine schön düstere Atmosphäre.

Ein faszinierendes, großartiges Album, eine der ganz großen musikalischen Überraschungen des Jahres. Sechs.
Laatst gewijzigd: 05/12/2007 02:50
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.