Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Avicii - Stories

Cover Avicii - Stories
CD
Universal 06025 4757300
CD
Universal 06025 4748277
LP
Universal 060254748431

Album

Jaar:2015
Label:UNIVERSAL
Distributeur:UNIVERSAL
Download / Stream:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Binnenkomst:10/10/2015 (Positie 7)
Laatste week notering:25/08/2018 (Positie 168)
Piekpositie:7 (1 week)
Chartrun:
Aantal weken:34
Positie aller tijden:1877 (2775 Punten)
In de landen:
ch  Piek: 3 / Weken: 14
de  Piek: 8 / Weken: 8
at  Piek: 6 / Weken: 8
fr  Piek: 19 / Weken: 11
nl  Piek: 7 / Weken: 37
be  Piek: 7 / Weken: 34 (V)
  Piek: 14 / Weken: 23 (W)
se  Piek: 1 / Weken: 112
fi  Piek: 9 / Weken: 30
no  Piek: 1 / Weken: 47
dk  Piek: 9 / Weken: 18
it  Piek: 14 / Weken: 7
es  Piek: 17 / Weken: 5
au  Piek: 10 / Weken: 2
nz  Piek: 23 / Weken: 2

Tracks

02/10/2015
CD Universal 06025 4757300 (UMG) / EAN 0602547573001
02/10/2015
CD Universal 06025 4748277 (UMG) / EAN 0602547482778
16/10/2015
LP Universal 060254748431 (UMG) / EAN 0602547484314
Toon detailsAlles beluisteren
1.Waiting For Love
  3:50
2.Talk To Myself
  3:55
3.Touch Me
  3:06
4.Ten More Days
  4:05
5.For A Better Day
  3:26
6.Broken Arrows
  3:52
7.True Believer
  4:48
8.City Lights
  6:28
9.Pure Grinding
  2:52
10.Sunset Jesus
  4:24
11.Can't Catch Me
  3:59
12.Somewhere In Stockholm
  3:22
13.Trouble
  2:51
14.Gonna Love Ya
  3:35
   

Avicii   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Bromance (Tim Berg)31/07/2010127
Penguin06/08/2011Tip: 16 
Collide (Leona Lewis / Avicii)10/09/2011Tip: 13 
Levels12/11/2011427
Blessed (Tom Hangs feat. Shermanology)19/11/2011Tip: 56 
Silhouettes19/05/2012Tip: 4 
Superlove (Remix) (Avicii vs Lenny Kravitz)30/06/2012Tip: 7 
Run Away (Tim Berg feat. Kate Ryan)21/07/2012Tip: 37 
Last Dance05/01/2013Tip: 19 
I Could Be The One (Avicii vs Nicky Romero)19/01/2013819
X You23/03/2013Tip: 34 
Wake Me Up!29/06/2013147
You Make Me21/09/20132011
Hey Brother16/11/2013324
Addicted To You01/03/2014517
Dar um jeito (We Will Find A Way) (Santana & Wyclef feat. Avicii & Alexandre Pires)17/05/2014Tip: 16 
Lay Me Down14/06/2014Tip: 4 
The Days11/10/2014Tip: 2 
Divine Sorrow (Wyclef feat. Avicii)29/11/2014Tip: 23 
The Nights17/01/20151415
Waiting For Love13/06/20151516
For A Better Day12/09/2015Tip: 3 
Broken Arrows28/11/2015Tip: 12 
Back Where I Belong (Otto Knows feat. Avicii)25/06/2016Tip 
Without You (Avicii feat. Sandro Cavazza)02/09/20171521
Lonely Together (Avicii feat. Rita Ora)09/12/20173610
You Be Love (Avicii feat. Billy Raffoul)20/01/2018Tip 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
True21/09/2013543
True (Avicii By Avicii)05/04/20142918
True / True (Avicii By Avicii)16/08/20141731
Stories10/10/2015734
 

Reviews

Puntengemiddelde: 3.73 (Reviews: 11)

da_hooliii
Member
***
Ein Album mit vielen austauschbaren Songs. Er war mal ein wirklich aufstrebender guter DJ aber ist leider dann zu sehr in die Popschiene gerutscht und wurde zu eintönig.

musikmannen
Member
*****
Good

tgebele
Member
***
Ist ziemlich anstrengend sich das ganze Album reinzuziehen. Die ersten Track sind noch ganz okay. Ab Lied Nr. 5/6 wird`s für mich eher langweilig. "Somewhere in Stockholm" und "Trouble" haben mich dann wieder versöhnt. Insgesamt ist für mich kein richtig guter Song auf dem Album zu finden.

Widmann1
Member
****
Ein Avicii-Album ist bis jetzt für mich immer eine Wundertüte bzw. wie eine Pralinenschachtel, ihr wisst Forrest Gump.

Tymo
Member
***
Ich sag mal so: "Das verflixte 2. Album". Trotz massiver Werbung im TV, Internet, Spotify etc. floppt dieses Album kläglich. Selbst die letzten Chartstürmer können das nicht mehr retten. Schade eigentlich, denn zwar liegt das Niveau von "Stories" weit unter "True", trotzdem ist dieses Album nicht grottenschlecht.

ShadowViolin
Member
****
Waiting For Love *** **
Talk To Myself *** *
Touch Me *** *
Ten More Days *** *
For A Better Day *** **
Broken Arrows *** *
True Believer *** *
City Lights *** **
Pure Grinding *** **
Sunset Jesus *** *
Can't Catch Me ***
Somewhere In Stockholm ***
Trouble *** *
Gonna Love Ya *** *

4.14 - 4*

"True" war echt toll, was man bei "Stories" so leider nicht direkt sagen kann. Auch "Stories" ist ein gutes Album des schwedischen DJ und Produzenten Avicii, aber kommt bei weitem nicht an die musikalische Stärke seines Erstlings ran. Nachdem bereits die Vor-Singles "The Days" und "The Nights" eher wenig erfolgreich waren, konnte er mit "Waiting For Love" immerhin wieder etwas Erfolg einholen. Das "Days/Nights" nicht auf dem Album sind, ist daher weniger verwunderlich.

Neben "Waiting For Love" sind die Highlights aber sehr rar... die aktuelle Single "For A Better Day" weiss dank einigen Durchgängen (und Airplay sei Dank) nun auch zu gefallen, auch sticht "Pure Grinding" sehr positiv hervor. "City Lights" erinnert wieder etwas an sein Debut, auch wenn es dort einige nicht so starke Parts hat. "Gonna Love Ya" ist auch nennenswert und sollte unbedingt als Single ausgekoppelt werden. Dann wirds aber schon schwer, gute Songs zu finden. Mit "Can't Catch Me" und "Somewhere In Stockholm" hat es zudem zwei schwächere Tracks und grosse Skip-Kandidaten.

Unterm Strich eben ein gutes Album, er kann es aber besser.

fabio
Member
*****
cool

Wahrheitpur
Member
**
True hat mich überzeugt und war gespannt auf das Nachfolgealbum. Was jetzt gekommen ist, ist absolut kein Fortschritt sondern ein wirres, undurchgedachtes und konzeptloses Album. Schade, mir gefällts jedenfalls absolut nicht.

Icebreaker28
Member
**
Waiting For Love ist wirklich gut gelungen, aber auf den Rest des Albums kann ich leider gut verzichten

vincentdh13
Member
******
AVICII!!
Zo'n goed Album!!
Vooral Wating for love en For a better day

Ali1610
Member
****
Waiting For Love: 5,5*
Talk To Myself: 4*
Touch Me: 5*
Ten More Days: 4*
For A Better Day: 4,5*
Broken Arrows: 5,5*
True Believer: 4,5*
City Lights: 4,5*
Pure Grinding: 3*
Sunset Jesus: 5,5*
Can't Catch Me: 2*
Somewhere In Stockholm: 3,5*
Trouble: 5*
Gonna Love You: 4,5*

61/14 = 4,35 = 4*

Diesmal kann ich (noch?) nicht aufrunden. Dazu hat das Album leider zu viele schlechte Songs, drei an der Zahl, und bisher keine einzige 6*-Bewertung. Insgesamt muss ich sagen, dss ich enttäusch bin. Von der Power von "True" ist vieles verloren gegangen, dafür ist noch mehr experimentiert worden. Das kann bei Avicii fast immer klappen, muss aber nicht, wie das Album zeigt.
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.