Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Joe Cocker - I Can Stand A Little Rain

Cover Joe Cocker - I Can Stand A Little Rain
LP
Cube 2326 038
LP
Castle CLALP 144 (uk)

Album

Jaar:1974
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.

Tracks

08/1974
LP Cube 2326 038
29/07/1974
LP Cube HIFLY 18
1988
LP Castle CLALP 144 [uk] / EAN 5013428801444
1988
CD Castle CLACD 144 [uk]
Toon detailsAlles beluisteren
1.Put Out The Light
  4:33
2.I Can Stand A Little Rain
  3:31
3.I Get Mad
3:35
4.Sing Me A Song
2:20
5.The Moon Is A Harsh Mistress
3:31
6.Don't Forget Me
3:44
7.You Are So Beautiful
  2:38
8.It's A Sin When You Love Somebody
  3:48
9.Performance
  4:36
10.Guilty
2:44
   

Joe Cocker   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
With A Little Help From My Friends02/11/196888
Cry Me A River26/12/1970155
High Time We Went21/08/1971813
Ruby Lee23/10/1982342
Up Where We Belong (Joe Cocker & Jennifer Warnes)18/12/1982323
Threw It Away23/07/1983354
Unchain My Heart03/10/1987401
Love Lives On30/01/1988224
Summer In The City18/06/1994612
The Simple Things10/09/1994239
Don't Let Me Be Misunderstood05/10/1996Tip: 8 
N'oubliez jamais27/09/19971417
Tonight24/01/1998Tip: 9 
What Becomes Of The Broken-Hearted24/10/1998Tip: 6 
That's All I Need To Know - Difendero' (Live) (Eros Ramazzotti con Joe Cocker)07/11/1998Tip: 10 
Different Roads09/10/1999Tip: 10 
Never Tear Us Apart11/05/2002Tip: 4 
I Come In Peace16/02/2013Tip: 14 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
The Best Of Joe Cocker [1992]02/09/1995379
Organic02/11/19961015
Across From Midnight13/09/1997326
Greatest Hits07/11/1998153
No Ordinary World16/10/1999715
Respect Yourself25/05/2002612
The Ultimate Collection 1968-200313/12/20031512
Heart & Soul02/10/20042015
Hymn For My Soul07/04/2007258
Hard Knocks09/10/2010325
Fire It Up24/11/20126319
Fire It Up - Live19/10/20131532
The Life Of A Man - The Ultimate Hits 1968-201328/11/20158127
The Album Recordings 1984-200703/09/20161572
 

Reviews

Puntengemiddelde: 5 (Reviews: 5)

Werner
Member
*****
Ganz klare fünf Punkte für dieses Joe Cocker Album.

oldiefan1
Member
*****
eine saubere Arbeit
5+

remember
Member
****
beinhaltet meinen Cocker- Fave, mit dem von Randy Newman (der auch Piano spielt) geschriebenen Guilty zudem noch eine Perle, unterm Strich gute Arbeit.
ebenfalls auf der Gästeliste: Ray Parker Jr. an der Gitarre!
21/03/2008 13:27
Voyager2
Member
******
Die Tatsache, daß Joe Cocker neben Eric Burdon der wohl beste weiße Bluessänger ist, wird wohl keiner in Frage stellen. In seiner unnachahmlichen und manchmal etwas ungelenk erscheinenden Art gelang es Joe stets, auch aus mittelmäßigen Kompositionen kleine Kunstwerke zu schaffen. Wie z.B. sein erster Hit „With A Little Help From My Friends“, eine Nummer aus der Feder von John Lennon und Paul McCartney. In der Originalversion der Beatles klingt diese Nummer eher harmlos, Joe machte daraus eine gewaltige Rocknummer und landete damit Ende 1968, Anfang 1969 einen internationalen Superhit. Fortan galt er als eine der großen Sensationen der Rockmusik, der mühelos die Zuschauermassen in die größten Hallen und Stadien lockte. Um möglichst viel Geld aus seiner vor allem in den USA immensen Popularität zu schöpfen, hetzte ihn sein Management 1970 in nur 56 Tagen durch 48 amerikanische Städte. Diese Tournee wurde unter dem Titel „Mad Dog And Englishmen“ auf Film und auf Platte festgehalten. Von den riesigen Einnahmen dieses Erfolgsprojekts erhielt Joe gerade einmal 862 Dollar. Mit einem Nervenzusammenbruch zog er sich erst einmal aus dem Showgeschäft zurück und flüchtete sich in Alkohol und Drogen. 1972 holte ihn sein Management zurück ins Rampenlicht, doch war er aufgrund seines katastrophalen Zustand kaum in der Lage, vernünftige Konzerte zu geben. So mußte u.a. eine Australientournee abgebrochen werden, nachdem er wegen Rauschgiftbesitzes verhaftet worden war. Trotz all dieser Widrigkeiten liefen seine Platten nach wie vor gut, vor allen in den USA. Hier konnte er mit „Delta Lady“ (1969), „She Came In Through The Bathroom Window“ (1969), „The Letter“ (1970), „Cry Me A River“ (1970), „High Time We Went“ (1971), „Feelin‘ Alright“ (1972), „Midnight Rider“ (1972), „Woman To Woman“ (1972) und „Pardon Me Sir“ (1973) eine Reihe respektabler Hits landen.
1974 schien es mit Joe Cocker gesundheitlich wieder aufwärts zu gehen. Ein Beleg dafür ist das in diesem Jahr erschienene Album „I Can Stand A Little Rain“. Das Album enthält 10 in den Jahren 1973 und 1974 unter der Regie von Jim Price entstandenen Aufnahmen. Zumindestens stimmlich bewies Joe, daß er wieder ganz der Alte war. Musikalisch bietet er auf „I Can Stand A Little Rain“ eine ausgewogene Mischung aus kernigen Bluesrock und teilweise besinnlichen Balladen. Bis auf das temperamentvolle „I Get Mad“ interpretiert Joe Fremdkompositionen. Allerdings begnügt er sich nicht mit dem bloßen Nachsingen, sondern haucht den Liedern in seiner unnachahmlichen Art soviel Leben ein, daß man meinen könnte, die Lieder wären extra für Joe komponiert worden. So werden selbst durchschnittliche Kompositionen wie z.B. Jimmy Webbs „The Moon Is A Hard Mistress“ zu einem kleinen Ereignis. Wie er schließlich Billy Prestons „You Are So Beautiful“, Allen Toussaints „Perfomance“ und Randy Newmans „Guilty“ interpretiert, ist schlichtweg grandios und gehört zum Besten, was er je aufgenommen hat. Und das er mit dem grandiosen „You Are So Beautiful“ Anfang 1975 in den USA einen Tophit landen konnte, ist schon eine feine Sache.
Mit „I Can Stand A Little Rain“ ist Joe Cocker ein sehr schönes, teilweise sehr emotionsgeladenes Album gelungen. Kurzum, es ist eines seiner besten Werke überhaupt.
26/01/2006 15:21
southpaw
Member
*****
Wohl eins seiner besten Studioalben. Vor allem die langsamen Stücke kommen sehr gut rüber, natürlich gekrönt durch "You Are So Beautiful".
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.