Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Rod Stewart - Foot Loose & Fancy Free

Cover Rod Stewart - Foot Loose & Fancy Free
LP
Warner Bros. BSK 3092 (us)

Album

Jaar:1977
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

In de landen:
de  Piek: 34 / Weken: 2
nl  Piek: 1 / Weken: 24
se  Piek: 6 / Weken: 9
no  Piek: 6 / Weken: 13
nz  Piek: 1 / Weken: 33

Tracks

04/11/1977
LP Warner Bros. BSK 3092 (Warner) [us]
04/11/1977
LP Warner Bros. 56 423 (Warner) [us]
Toon detailsAlles beluisteren
1.Hot Legs
  5:11
2.You're Insane
4:45
3.You're In My Heart
  4:42
4.Born Loose
5:58
5.You Keep Me Hangin' On
7:28
6.(If Loving You Is Wrong) I Don't Want To Be Right
5:16
7.You Got A Nerve
4:57
8.I Was Only Joking
  6:02
   

Rod Stewart   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Maggie May16/10/1971316
(I Know) I'm Losing You15/01/1972176
Sailing06/09/1975214
Tonight's The Night10/07/1976135
I Don't Want To Talk About It16/07/1977116
You're In My Heart26/11/1977134
Hot Legs18/02/1978222
Da' Ya' Think I'm Sexy09/12/1978312
Passion29/11/1980412
My Girl21/02/1981214
Tonight I'm Yours07/11/1981511
Young Turks16/01/198259
Just Like A Woman10/04/1982234
Guess I'll Always Love You (Live)20/11/1982274
Baby Jane11/06/1983112
What Am I Gonna Do (I'm So In Love With You)10/09/1983148
Infatuation09/06/1984206
People Get Ready (Jeff Beck And Rod Stewart)20/07/1985225
Every Beat Of My Heart02/08/1986312
Another Heartache11/10/1986323
Lost In You28/05/1988324
Crazy About Her16/09/1989189
This Old Heart Of Mine (Rod Stewart feat. Ronald Isley)06/01/1990293
It Takes Two (Rod Stewart & Tina Turner)01/12/1990612
Rhythm Of My Heart06/04/19911011
The Motown Song (Rod Stewart with The Temptations)03/08/1991423
Tom Traubert's Blues (Waltzing Matilda)02/01/19931610
Ruby Tuesday27/03/1993392
Have I Told You Lately28/08/1993411
All For Love (Bryan Adams, Rod Stewart, Sting)15/01/1994214
Da Ya Think I'm Sexy? (N-Trance feat. Rod Stewart)01/11/19971516
Don't Come Around Here (Rod Stewart with Helicopter Girl)09/02/2002491
She Makes Me Happy25/05/2013Tip: 55 
Live The Life29/06/2013Tip: 58 
Everyday (A$AP Rocky feat. Rod Stewart x Miguel x Mark Ronson)13/06/2015Tip: 14 
Love Is18/07/2015Tip: 48 
Please14/11/2015Tip: 31 
Walking In The Sunshine04/06/2016Tip 
Da Ya Think I'm Sexy? (Rod Stewart feat. DNCE)23/09/2017Tip: 34 
Didn't I (Rod Stewart feat. Bridget Cady)04/08/2018Tip: 42 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
A Spanner In The Works17/06/1995224
If We Fall In Love Tonight07/12/1996268
The Story So Far - The Very Best Of Rod Stewart05/01/2002442
It Had To Be You... The Great American Songbook07/12/2002358
As Time Goes By... The Great American Songbook Volume II22/11/20032612
Stardust... The Great American Songbook Volume III30/10/20043221
Thanks For The Memory... The Great American Songbook Volume IV05/11/20053012
Still The Same... Great Rock Classics Of Our Time28/10/20062218
Soulbook07/11/20091113
Fly Me To The Moon... The Great American Songbook Volume V23/10/20101012
Merry Christmas, Baby24/11/2012309
Time11/05/20134517
Live 1976-1998 - Tonight's The Night29/03/2014872
Another Country31/10/20151114
Blood Red Roses06/10/2018236
 

Reviews

Puntengemiddelde: 5.5 (Reviews: 6)

Chris_JI
Member
******
Da gibt es rein gar nichts auszusetzen. Eines seiner besten Alben. Vor 40 Jahren aufgenommen.

rhayader
Member
*****
Bevor er mit dem nächsten Album 'Blondes Have More Fun' eine längere schwächere musikalische Phase einläutete, lieferte er mit 'Foot Loose & Fancy Free' nochmals ein sehr starkes Album ab.
Ganz großartig die Ballade 'I Was Only Joking', die für mich zu seinem allerstärksten Output gehört.
Kaum weniger gut der größte Hit aus diesem Album 'You're in My Heart' sowie das grandiose Supremes-Cover 'You Keep Me Hangin' On'. Wirklich Musik vom Feinsten!
Aber auch ansonsten gibt es nur überdurchschnittliche Songs, so wie man es bis dahin auch von früheren Rod Stewart Alben kannte.
Das Album kam bis auf #3 in UK, #2 in USA und #34 in D.
Meine Bewertung: 5+


Voyager2
Member
******
Zwischen 1969 und 1978 hat der gute Rod Stewart eine gute LP nach der anderen aufgenommen, bei denen einfach alles stimmte. Zum einem standen ihm stets exzellente Musiker zur Verfügung und zum anderen bot er eine ausgewogene und sehr clever zusammengestellte Mischung aus kuscheligen Balladen und kernigem Rock. Darüber hinaus verstand er es perfekt, aus Eigenkompositionen und Fremdtiteln ein sehr ausgewogenes Programm zu schaffen. Gerade bei den Fremdkompositionen hatte er ein gutes Händchen, klangen diese oft besser als die Originale. Man höre sich nur einmal seine Interpretationen von „Reason To Believe“, „Sailing“, „This Old Heart Of Mine“, „Drift Away“, „Get Back“, „I Don’t Want To Talk About it“ oder „The First Cut Is The Deepest“ an. Er und seine Musiker konnten diesen Stücken so viel neue Aspekte abgewinnen, daß sie so klangen, als wären sie extra für Rod geschrieben worden. Daneben stehen Eigenkompositionen wie „Maggie May“, „You Wear It Well“, „Farewell“, „Still Love You“ oder „The Killing Of Georgie“ die mindestens ebenso gut sind.
Das bewährte Konzept aus kernigen Rock und kuscheligen Balladen setzte Rod auch auf seiner achten, 1977 erschienenen LP „Foot Loose & Fancy Free“ einmal mehr fort. Das Ergebnis ist mehr als bemerkenswert, ist es m.E. eines seiner besten Werke überhaupt. So lassen es Rod und seine Mannen in „Hot Legs“ gewaltig krachen, in Stücken wie „You’re In my Heart“ und „I Was Only Joking“ verleiten sie zum träumen. Allein diese beiden Stücke wären schon das ganze Album wert, wären da nicht noch „(If Loving You is Wrong) I Don’t Want To Be Right“ und „You Keep Me Hangin‘ On“. Rods Version des Luther Ingrams Hits „(If Loving You is Wrong) I Don’t Want To Be Right“ ist einfach nur hinreißend schön, seine Interpretation von „You Keep Me Hangin‘ On“ der reine Wahnsinn. Neben der Version von Vanilla Fudge ist seine Interpretation dieses Klassiker wohl die beste Version überhaupt. Wenn man diese beiden Versionen kennt, kann man Kim Wildes‘ durchaus gelungene Version getrost in den Mülleimer werfen.
Auch die restlichen Stücke auf „Foot Loose & Fancy Free“ zeigen Rod Stewart von seiner besten Seite. An Stücken wie „You’re Insane“, „Born Loose“ und „You Got A Nerve“ gibt es so gut wie gar nichts auszusetzen. Rod und seine Band haben die 8 Stücke unter der Regie des Produzenten Tom Dowd perfekt in Szene gesetzt, so daß „Foot Loose & Fancy Free“ ein rundum gelungenes Hörvergnügen ist. Bleibt noch festzustellen, daß Rod die Klasse dieses Albums (sowie den tollen Vorgängern) spätestens mit Beginn der 80er Jahre auch nicht mehr ansatzweise erreicht hat.

avs.ch
Member
******
Ein Klassiker!
20/06/2007 22:40
remember
Member
*****
du sagst es..ein spitzenalbum, eines seiner ganz großen..
29/12/2006 20:42
southpaw
Member
*****
Und so bekommt dieses wunderbare Album nach fast 30 Jahren auch mal ein Review. Ein Höhepunkt seines Schaffens.
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.