Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Deep Purple - Last Concert In Japan

Cover Deep Purple - Last Concert In Japan
LP Recorded At 'Budokan' Dec.15 During The Japanese Tour Of '75
Purple 064-60 900
Cover Deep Purple - Last Concert In Japan
CD
Victor VICP-64317-8

Album

Jaar:1977
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.

Tracks

16/03/1977
Recorded At 'Budokan' Dec.15 During The Japanese Tour Of '75 - LP Purple 064-60 900
Toon detailsAlles beluisteren
1.Burn
7:00
2.Love Child
4:42
3.You Keep On Moving
6:09
4.Wild Dogs
6:01
5.Lady Luck
3:07
6.Smoke On The Water
6:21
7.Soldier Of Fortune
2:22
8.Woman From Tokyo
3:59
9.Highway Star
6:46
   
23/07/2008
CD Victor VICP-64317-8
Toon detailsAlles beluisteren
CD 1:
1.Burn
8:38
2.Lady Luck
3:31
3.Love Child
5:00
4.Gettin' Tighter
16:52
5.Smoke On The Water
10:14
6.Wild Dogs
6:05
CD 2:
1.I Need Love
5:47
2.Soldier Of Fortune
1:47
3.Jon Lord Solo
9:43
4.Lazy
13:34
5.This Time Around
3:38
6.Owed To "G"
3:29
7.Tommy Bolin Guitar Solo
7:09
8.Drifter
5:55
9.You Keep On Moving
6:38
10.Stormbringer
10:08
11.Highway Star
7:29
   
07/09/2018
LP Universal 060256750110 (UMG) / EAN 0602567501107
Toon detailsAlles beluisteren
   

Deep Purple   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Black Night31/10/1970611
Woman From Tokyo19/05/1973233
Smoke On The Water25/08/1973274
Child In Time04/10/1975262
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
30 : Very Best Of20/12/2003922
Machine Head27/10/20121681
Now What?!04/05/20133323
Copenhagen 197222/06/20131842
Perfect Strangers - Live26/10/20131803
Stockholm 197022/03/20141074
Made In Japan31/05/2014709
In Concert '7228/06/20141422
Live In Graz 197527/09/20141043
Celebrating Jon Lord The Rock Legend - Live At The Royal Albert Hall (Deep Purple ∑ Bruce Dickinson ∑ Glenn Hughes ∑ Paul Weller ∑ Rick Wakeman & Many Others with Orion Orchestra conducted by Paul Mann)11/10/20141154
Long Beach 197114/03/2015941
...To The Rising Sun In Tokyo05/09/2015486
From The Setting Sun... In Wacken05/09/2015595
Infinite15/04/2017721
A Fire In The Sky11/11/2017984
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.67 (Reviews: 3)
29/06/2007 17:55
remember
Member
*****
stark!!
05/12/2005 14:45
pillermaik
Moderator
***
Ich bin sicher ein echter Purple-Fan, doch diese Scheibe finde ich schwach; und zwar hauptsächlich wegen des Gitarrenspiels von Tommy Bolin! Die Gitarre ist oft effektübersteuert, seine Soli kann ein 10 Jähriger spielen, die Gitarre hat keine power. Nicht, dass der gute Tommy nicht spielen konnte, nein; aber er hatte gesundheitliche Probleme, sein Arm war zwischendurch wie gelähmt - weiss nicht, ob das vom Heroinkonsum kam - was natürlich sein eh schon eher unstrukturiertes Spiel extrem schwächte. "Burn" und "Highway star" - 2 Blackmore Gitarren-Meisterwerke - sind total missraten. "Soldier of fortune" ist auch nur auszugsweise zu hören (allerdings wunderschön)! "Smoke on the water" ist cool, weil die letzte Strophe zweistimmig gesungen ist..

"Last concert in Japan" war eine kalkulierte, jedoch gefloppte Idee der Plattenfirma, die an den Erfolg von "Made in Japan" anzuknüpfen versuchte - natürlich war der Zenit der Band längst überschritten und so wird dieses Tondokument zu einem Disaster, das Deep Purple-Fans nur weh tut... Zwar waren die ersten Konzerte mit Bolin noch gut, doch zu jenem Zeitpunkt war er schon lustlos und nicht mehr fähig, den Anweisungen der Band zu folgen; Blackmores Soli Note für Note zu spielen. Dazu kommen die gesundheitlichen Probleme und auch ein überdrehter Glenn Hughes, der sich mit aller Macht versucht in den Vordergrund zu spielen - angeheizt von seiner massiven und langjährigen (es sollte bis 1989 dauern bis er endlich clean wird..) Kokainsucht!

Die Scheibe zeigt die einstmals geniale und zornige Band auf dem Tiefpunkt; verstrittene, nach Macht strebende Egos, die nicht mehr miteinander sondern gegeneinander spielen... Klar, das macht die Scheibe interessant. Dennoch, ich hab sie selten aufgelegt, verglichen mit "Made in Japan" ist das eine 3*!
Laatst gewijzigd: 26/05/2008 11:04
05/12/2005 14:18
Voyager2
Member
******
Das einzige Deep Purple Livealbum mit Gitarrist Tommy Bolin. Neben allseits bekannten Purple Standart wie "Burn", "Smoke On The Water", "Woman Of Tokyo" und "Highway Star" bietet "Last Concert In Japan" mit "Love Child", "You Keep On Moving", "Lady Luck" und "Soldier Of Fortune" Stücke aus den Jahren 1974/75, die es nur selten oder gar nicht auf Livealben zu hören gibt. Und mit "Wild Dogs" enthält dieses Album einen Song aus der Feder von Tommy Bolin, der hier erstmals veröffentlicht wurde. Für echte Purple Fans ist "Last Concert In Japan" mit Sicherheit unverzichtbar.
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.