Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

The Rolling Stones - England's Newest Hit Makers

Cover The Rolling Stones - England's Newest Hit Makers
CD
ABKCO 882 316-2

Album

Jaar:1964
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

In de landen:
de  Piek: 2 / Weken: 10

Tracks

30/05/1964
LP London PS 375
Toon detailsAlles beluisteren
1.Not Fade Away
  1:48
2.Route 66
  2:20
3.I Just Wanna Make Love To You
  2:17
4.Honest I Do
  2:09
5.Now I've Got A Witness
  2:29
6.Little By Little
  2:39
7.I'm A King Bee
  2:35
8.Carol
  2:33
9.Tell Me
  4:05
10.Can I Get A Witness
  2:55
11.You Can Make It If You Try
  2:01
12.Walking The Dog
  3:10
   
1964
LP Decca 6.21695
21/10/2002
CD ABKCO 882 316-2 / EAN 0042288231622
Toon detailsAlles beluisteren
1.Route 66
  2:20
2.I Just Wanna Make Love To You
  2:15
3.Honest I Do
  2:07
4.Mona (I Need You Baby)
  3:55
5.Now I've Got A Witness
  2:28
6.Little By Little
  2:35
7.I'm A King Bee
  2:33
8.Carol
  2:35
9.Tell Me
  3:01
10.Can I Get A Witness
  3:00
11.You Can Make It If You Try
  2:10
12.Walking The Dog
  3:10
   
17/09/2007
CD Universal 060075301374 (UMG) / EAN 0600753013748
Toon detailsAlles beluisteren
   

The Rolling Stones   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
It's All Over Now01/08/1964812
Tell Me01/10/1964120
Time Is On My Side01/12/1964512
Little Red Rooster01/03/1965204
The Last Time01/04/1965412
(I Can't Get No) Satisfaction01/08/1965612
Get Off Of My Cloud01/11/1965612
As Tears Go By / 19th Nervous Breakdown05/03/196678
Paint It, Black18/06/1966322
Lady Jane03/09/1966125
Have You Seen Your Mother, Baby, Standing In The Shadow?12/11/1966171
Let's Spend The Night Together25/02/196778
We Love You23/09/1967144
She's A Rainbow27/01/1968137
Jumpin' Jack Flash15/06/196887
Honky Tonk Women26/07/1969511
Little Queenie27/02/1971243
Brown Sugar22/05/197177
Tumbling Dice20/05/1972282
Angie22/09/1973121
Fool To Cry29/05/1976166
Miss You24/06/1978312
Emotional Rescue26/07/1980165
Start Me Up12/09/1981711
Waiting On A Friend12/12/1981159
Going To A Go Go (Live)26/06/198289
Undercover Of The Night19/11/198359
She Was Hot25/02/1984204
Harlem Shuffle22/03/198649
One Hit (To The Body)21/06/1986294
Mixed Emotions16/09/1989148
Almost Hear You Sigh16/06/1990274
Highwire13/04/19911312
Love Is Strong30/07/1994189
You Got Me Rocking29/10/1994293
Like A Rolling Stone18/11/1995295
Anybody Seen My Baby?27/09/1997Tip: 2 
Sympathy For The Devil (Remix)20/09/2003424
Streets Of Love03/09/2005412
Doom And Gloom20/10/2012372
Just Your Fool15/10/2016Tip: 31 
Ride 'Em On Down10/12/2016Tip: 37 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Singles Collection - The London Years17/06/1995916
Voodoo Lounge08/07/1995139
Jump Back - Best Of '71-'9308/07/19951815
Stripped25/11/1995610
Rock And Roll Circus09/11/1996482
Bridges To Babylon04/10/199729
Flashpoint11/07/1998421
No Security14/11/1998362
Forty Licks05/10/2002126
Live Licks13/11/2004479
A Bigger Bang10/09/2005315
Shine A Light12/04/20081210
Get Yer Ya-Ya's Out! (40th Anniversary Edition)12/12/2009951
Exile On Main Street29/05/2010812
Some Girls24/12/2011831
GRRR!17/11/2012466
Hyde Park Live03/08/201344
Sweet Summer Sun - Hyde Park Live16/11/20133119
Sticky Fingers [Re-Release]20/06/20151013
From The Vault - The Marquee Club: Live In 197104/07/2015664
Sticky Fingers Live11/07/2015591
From The Vault - Live At The Tokyo Dome07/11/20151042
From The Vault - Roundhay Park: Live In Leeds 198228/11/2015664
Totally Stripped11/06/20161215
In Mono19/11/20161711
Havana Moon19/11/20161915
Blue & Lonesome10/12/2016172
Checkerboard Lounge / Live Chicago 1981 (Muddy Waters / The Rolling Stones)17/06/20171911
Ladies & Gentlemen17/06/20171582
Some Girls - Live In Texas '7817/06/20171751
Hot Rocks 1964-197117/06/20171761
Their Satanic Majesties Request30/09/20171371
From The Vault - Sticky Fingers - Live At The Fonda Theatre 201507/10/2017356
On Air09/12/20171216
From The Vault - No Security. San Jose '9921/07/2018337
Voodoo Lounge Uncut24/11/2018416
Honk27/04/2019610
Bridges To Bremen29/06/2019262
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.33 (Reviews: 6)

fabio
Member
*****
super

Dino-Canarias
Member
*****
Ja,schliesse mich mehr oder weniger meinen Vor-Reviewern
an: Sicher kein überragendes, aber doch ein ziemlich gutes
Erstlingswerk von ihnen.....zwar kein absoluter Knüller
mitdrauf, aber für mich von der Dichte an respektablen
bis guten Songs, eher noch einen Tick besser als das
hochgelobte "Aftermath" einzustufen.

Ganz knappe 5.

(4.75)

Homer Simpson
Member
****
Ein anständiges aber nicht ganz rundes Debut das nett aber sicherlich kein Favorit ist. Dafür sind auch zu viele Cover Versionen drauf.
20/03/2007 20:10
remember
Member
****
Damit begann alles..dass sie nach diesem Album so erfolgreich waren, ist schon verwunderlich. So rauh es klingt, es hat aber einfach was. Damals nannten sie sich ja noch "die härteste Beat-Band der Welt" - 44 Jahre später sind sie noch immer dabei - als die "älteste Dienstband der Welt"..
--------------------
Auf der US Version ihres Debüts "The Rolling Stones", fügte die Plattenfirma nur im Sog der Beatles Euphorie diesen Aufdruck (England's newest Hit Makers) hinzu, um ebenfalls punkten zu können.
In der Trackliste gab es auch eine kleine Veränderung: statt Bo Diddley's "I need you baby" Buddy Holly's "Not fade away" (was eigentlich die bessere Lösung ist)..
---------------------
4.3* Originalversion (UK #1)
4.4* US-Edit (USA #11)
Laatst gewijzigd: 03/03/2011 18:56
22/03/2006 22:53
southpaw
Member
****
Gutes Album aus dem Mai 1964.
19/10/2005 11:21
Voyager2
Member
****
Jede große Erfolgsgeschichte hat seinen Anfang, auch wenn mitunter schon mal bescheiden anmuten mag. So etwa auch bei den Rolling Stones, deren Mitglieder mittlerweile schon in die Jahre gekommen sind und im beginnenden Rentneralter auf der Bühne den meisten jungen Bands immer noch eindrucksvoll demonstrieren, wo der Hammer hängt und wie man es richtig macht. Wenn man sich ihre frühen Platten einmal anhört, dann kommt man gar nicht auf die Idee, was für vorzügliche Musik sie später einmal, vor allem in den Jahren 1968-1973, gemacht haben. Ihre ersten Singlehits „Come On“ (1963) und „I Wanna Be Your Man“ klangen noch recht holprig, das gleiche gilt auch für ihr erstes, 1964 erschienenes Album „The Rolling Stones“. Bis auf „Tell Me (You’re Coming Back)“ spielen sie auf dem Erstlingswerk überwiegend Coverversion von z.B. Willie Dixon („I Just Wanna Make Love“, Ellas MacDaniels alias Bo Diddley („Mona“), Chuck Berry („Carol“) oder Rufus Thomas („Walking The Dog“). Ihr Rhythm & Blues-Verschnitt klingt über weitere Strecken etwas holprig, bietet aber nichts desto Trotz kurzweilige Unterhaltung. Holprig deshalb, weil zum einen die damalige Aufnahmetechnik noch weit unter dem Stand vergleichsweise mit der Ende der 60er Jahre war und zu anderen weil eine Langspielplatte damals eher ein Nebenprodukt war und eine solche Scheibe in kurzer Zeit zusammengeschustert wurde. Man muß bedenken, daß zu jenem Zeitpunkt Schallplattenverkauf gleichbedeutend mit dem Verkauf von Singleplatten war und das eine Langspielplatte eher ein Nebenprodukt war. Man ließ drei, vier Singles anlaufen, preßte sie zusammen mit den entsprechenden B-Seiten plus zwei bis vier neuer Lieder auf eine große Scheibe, und fertig war die LP. Von diesen damals üblichen Kriterien aus gesehen stellt das Debüt der Stones schon ein Novum dar. Obwohl die Stones, wie bereits erwähnt, zu diesem Zeitpunkt schon einige Hits auf ihren Konto hatten, enthält das Debütalbum keines dieser Stücke.
Für Stones Fans ist das Debütalbum unverzichtbar, auch wenn sie es sich nicht oft anhören werden. Ich bin seit 1971 ein echter Fan der Stones. Das Debütalbum habe ich mir 1973 gekauft (eine 1970 erschienene Ausgabe mit Mick Jagger auf dem Cover), habe es mir aber seitdem höchstens drei mal angehört. Gewiß, es ist nicht schlecht und es weist gute Ansätze auf. Aber hier ist die Gruppe noch ein ganzes Stück von dem entfernt, was sie ab 1966 so unverwechselbar gemacht hat.
Wer die Stones einmal kennenlernen möchte, der sollte von ihrem Debüt die Finger lassen, könnte der geneigte Interessent doch bitter enttäuscht werden. Wer sich aber mit den großen Klassikern der Band angefreundet hat, der wird auch an diesem Album seine Freude haben.
Laatst gewijzigd: 08/09/2007 13:26
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.