Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

System Of A Down - System Of A Down

Cover System Of A Down - System Of A Down
CD
Columbia / American 68924

Album

Jaar:1998
Download / Stream:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

In de landen:
nl  Piek: 68 / Weken: 13
au  Piek: 48 / Weken: 1

Tracks

06/07/1998
CD Columbia / American 496865 2 (Sony) / EAN 5099749120921
Toon detailsAlles beluisteren
CD 1:
1.Suite-Pee
  2:31
2.Know
  2:56
3.Sugar
  2:33
4.Suggestions
  2:44
5.Spiders
  3:35
6.Ddevil
  1:43
7.Soil
  3:25
8.War?
  2:40
9.Mind
  6:16
10.Peephole
  4:04
11.CUBErt
  1:49
12.Darts
  2:42
13.P.L.U.C.K.
  3:38
CD 2:
1.Sugar (Live)
2:27
2.War? (Live)
2:48
3.Suite-Pee (Live)
2:58
4.Know (Live)
3:04
   
04/08/1998
CD Columbia / American 68924 (Sony) / EAN 0074646892428
30/06/1998
CD Columbia / American 491209-2 (Sony) [au] / EAN 9399700058789
Toon detailsAlles beluisteren
1.Suite-Pee
  2:32
2.Know
  2:56
3.Sugar
  2:35
4.Suggestions
  2:45
5.Spiders
  3:36
6.Ddevil
  1:43
7.Soil
  3:25
8.War?
  2:40
9.Mind
  6:16
10.Peephole
  4:04
11.Cubert
  1:49
12.Darts
  2:41
13.P.L.U.C.K.
  3:38
   
12/10/2018
LP Columbia 19075865581 (Sony) / EAN 0190758655819
Toon detailsAlles beluisteren
   

System Of A Down   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Chop Suey!26/01/2002189
Toxicity30/03/2002Tip: 10 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Toxicity12/01/2002831
Mezmerize21/05/2005620
Hypnotize26/11/20051715
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.67 (Reviews: 12)

klamar
Member
***
... nicht meine Musik ... halte mich daher hier besser bedeckt ...

jeankeL
Member
******
tot op vandaag nog altijd hun allerbeste album! Elk nummer dat erop staat is ofwel geweldig ofwel geniaal te noemen. Hun nummers zijn wel verbeterd tegenwoordig op sommige vlakken, maar wat mij betreft is dit nog altijd hun beste werk.

Der_Nagel
Member
*****
wer auf härteren Rock/Metal abfährt, ist genau am richtigen Ort – gute bis sehr gute Scheibe der Amerikaner aus 1998...sticht vor allem durch die Texte und die lockere, unbekümmerte Art wie die Lieder präsentiert werden hervor – 4.5 (aufgerundet auf 5*)…

Persönliche Favoriten:
Suite-Pee
Spiders
Ddevil
Peephole

Haben es hiermit lediglich auf #124 in den Billboard 200 geschafft...

DerMeister
Member
******
SUPER!
26/11/2007 00:03
intro111
Member
***
der Unterschied zwischen der hier und der Toxicity ist gewaltig!
... da fehlt einfach etwas ...
Aber ein paar gute Lieder sind schon drin.
06/09/2007 20:59
remember
Member
***
Metal, sogar Blueselemente, natürlich viel Trash, Hardcore und Rock, minimal Jazz-Passagen, dazu eine prise traditionelle östliche Musik (sie sind armenischer Herkunft) - fertig war das Debütgeschlürf, was hauptsächlich echten Hardrockern gefiel..
Unterm Strich gehen sich 3.5 bei mir aus, hart an der Grenze.
Laatst gewijzigd: 23/01/2011 18:08
12/07/2007 11:22
Alxx
Member
****
Ihr Debut ist mir grundsätzlich ein bisschen zu unmelodiös, zu abrupt und zu hart. Obwohl natürlich schon einige wirklich gute Stücke drauf sind...
23/05/2007 15:08
toolshed
Member
******
Auf ihrem selbstbetitelten Debut vermengen System Of A Down die Hektik von Jesus Lizard und den Dead Kennedies mit der Tanzbarkeit von Korn und den Deftones, haben aber durch den ungewöhnlichen Gesang von Serji, einigen quietschfidelen, nicht-abgeschmackten Sounds und interessanten Songstrukturen genug Eigenständigkeit, um sofort haften zu bleiben. Einige der Stücke lodern nur so vor Wahnwitz und machen S.O.A.D. zu einem wirklichen Highlight im ansonsten recht abkupferfreundlichen Nu Metal. System Of A Down machen keine Gefangenen und vergeuden ihre Zeit nicht mit Kinkerlitzchen - hier wird Hektik, Gefrickel und Gezuppel großgeschrieben. Sehr gut so!


15/02/2007 21:48
Time_Q
Member
*****
Noch kein Riewju hier!? Na dann mal los, {-Mister-x-} und pvayva ...
Also, dieses selbstbetitelte Debütalbum von System of a Down hats durchaus in sich ... mit einem wahnwitzigen Stilmix aus Hardcore, Metal und teils auch armenischer Volksmusik, welcher dann auf dem Nachfolger "Toxicity" perfektioniert wurde. Aber auch hier schon gibt es einige Hämmer zu hören. Witzigerweise ist "Spiders", der einzig "ruhige" Song des Albums, gleichzeitig der beste. Aber auch "P.L.U.C.K.", das den Völkermord an den Armeniern thematisiert, sowie "Peephole", "Suggestions", "DDevil" usw. wissen zu begeistern. Im Grunde ist das Album konstant gut; aus der 5*-Reihe tanzen nur "Spiders" (natürlich 6*!) und "War?" (nur 4*!) heraus.
Geiles Album also, das sich Fans des Nachfolgers "Toxicity" (stellte den Durchbruch der Band dar) definitiv anhören MÜSSEN.
11/06/2006 16:54
Music4Life
Member
****
geht so...
08/11/2005 18:25
Enhancer
Member
******
ein sehr gut gelungenes album
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.