Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Poli Genova - If Love Was A Crime

Cover Poli Genova - If Love Was A Crime
Cover

Nummer

Jaar:2016
Label:UNIVERSAL
Distributeur:UNIVERSAL
Muziek/Tekst:Joacim Persson
Poli Genova
Johnny K. Palmer
Sebastian Arman
Borislav Milanov
Geluidsfragment:
Download / Stream:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen
Eurovisie Songfestival: 2016:
Finale: 4 (Punten: 307)
Halve finale: 5 (Punten: 220)

Charts

Ultratip Bubbling Under:21/05/2016 / Piek: 32 / Weken: 3
In de landen:
at  Piek: 72 / Weken: 1
fr  Piek: 129 / Weken: 1
be  Tip: 32 (V)
  Tip (W)
se  Piek: 47 / Weken: 1


Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:00Eurovision Song Contest - Stockholm 2016Universal
477 968 1
Compilatie
CD
22/04/2016

Poli Genova   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
If Love Was A Crime21/05/2016Tip: 32 
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.44 (Reviews: 59)

Daniel.esc
Member
****
mega super

oldiefan1
Member
*****
ein prima Song

Wumpel
Member
******
Hat alles was ein guter Popsong haben muss!
Tolle Stimme und macht absolut süchtig.

SpengeBob
Member
*****
Definitiv ein Siegersong aus Bulgarien.

josh4u92
Member
******
Excellent song.

Sebastiaanmember
Member
******
Fantastisch dancenummer! Erg catchy!

Greeneyed_soul
Member
******
Great song.

Paperinik
Member
****
Poli, du machst SPASS! :) 4+

BitchAloud
Member
******
Flawless.

hawkan
Member
******
This, Austria and Latvia were the best in the competition. Modern song

Rutgerloosss
Member
******
Fantastisch nummer. Ik hoop dat het een zomerhit wordt. Lijkt een beetje op 'Policeman' van Eva Simons

zadranin
Member
*****
KingBandicoot:
"P.S. If anything, the thing that annoys me most about the song is that it says "If Love Was A Crime", rather than "If Love Were A Crime" :P"

But that's gramatically correct so I don't know why it annoys you :P


This was definitely one of the highlights of this year's contest. Initially not my favorite, but her stage pressence was superb and she nailed it live. In the end I wanted her to win, but 4th placing is quite respectable.

Oski.ch
Member
***
Sie heisst Poli und singt über ein Verbrechen. Da kommt mir automatisch "Räuber & Poli" in den Sinn... Ha ha ha!!!

goodold70
Member
****
Latent überbewertet wirkt der vierte Schlussrang des vorliegenden bulgarischen Beitrags. Nach wiederholtem Konsum kann ich immerhin vermelden, dass ich mich langsam ans Werk gewöhne. Süffig ist's allemal; in erheblichem Mass seelenlos allerdings auch. Im Übrigen müsste der Coiffeur für seine Leistung zwingend auf Schadenersatz verklagt werden. Die aufgerundete Vier ist gesamthaft vertretbar.

KingBandicoot
Member
****
From the ten or so song I've heard from this year's Eurovision Song Contest, this is fairly comfortably the best of them.

In my opinion, this is much better than the song which actually won, and with all that aside, it just sounds like the song which should have won. It has that sound which should conquer this contest.

Lyrically, I suppose, it is a bit on the corny side ("If love was a crime/Then we would be criminals/Locked up for life/But I'd do the time" just sounds silly), but then again, when have Eurovision songs ever not been corny?

And if that worried me out of liking it, which it doesn't, this just has catchiness to boot.

4.25*

P.S. If anything, the thing that annoys me most about the song is that it says "If Love Was A Crime", rather than "If Love Were A Crime" :P
Laatst gewijzigd: 18/05/2016 14:38

Shanfa Chai
Member
******
Their fourth place was well deserved! Congrats for your best result Bulgaria!

Rock'n'roll Gypsy
Member
**
Schon bezeichnend, wenn die besten Titel im Halbfinale raus fliegen. Und so eine Grütze weit vorn landet.

gherkin
Member
****
Aangenaam popplaatje.

jaccok
Member
****
Opzich wel een leuk nummertje. Had van mij mogen winnen.

rve1707
Member
*****
Echt een leuk nummer!

tgebele
Member
****
Schon okay. Auf jeden Fall hat sie schön geleuchtet.

AllSainter
Member
**
Der Erfolg ist nicht nachvollziehbar. Laut und typisch.

lumlucky
Member
****
zwar in ordnung, aber nichts weltbewegendes...

Widmann1
Member
***
Sehr extravagant, musikalisch nicht meine Richtung.

southpaw
Member
****
Zum ersten Mal, dass Bulgarien den Mainstream trifft.

Reto
Member
****
Ein kleiner Wirbelwind mit einem lupfigen Nümmerchen. Aber eigentlich ohne jedes Finalistenniveau.

swisspwl
Member
*****
Fand ich jetzt echt cool. Very energetic :-)

aschlietuna
Member
****
Ganz schlimmes outfit

FranzPanzer
Member
**
Unsympathisches Gehäckel. Wenn das die Definition eines Liebeslieds sein möge, dann war die einhergehende Beziehung wohl im Krimi-Duktus eine auf einem schwarz-weißen Fernseher aufgenommene "Eurocops"-Folge, die 25 Jahre lang auf BASF-Videokassetten im modrigen Keller lag, ehe der Hausherr sie wieder mal ansieht und sich über das schlechte Bild wundert.

pwill
Member
****
Tanzbarer Titel, der aber mich aber nicht überzeugen kann.

Schiriki
Member
*****
War schon im CH-Halbfinale einer meiner Favoriten. Ganz grosses Kino.

Käme noch besser in einem geilen Dance Remix

musicfan
Member
***
Gefällt mir nicht. Klingt stellenweise wie Anderes.

staetz
Musikdatenbank
***
"Das Geklimper gefällt mir gut, der Rest ist leider ungenügend, womit die abgerundete 3 ausreicht." So lauteten meine Worte zu Poli Genovas erstem ESC-Engagement vor fünf Jahren. An diesem Niveau hält die Sängerin mit dem Flair für schrille Frisuren auch mit dieser atmosphärisch kühlen, freilich nicht schlechten Midtempo-Nummer fest, der meines Erachtens aber eine zu verwechselbare Komposition zugrunde liegt.

!Xabbu
Member
*****
top10 sollte drin sein.
vielleicht soagr mehr.
gute nummer.

DeejayDave
Member
****
Vrij lachwekkende tekst maar het nummer zelf is toch wel aardig. Modern en catchy.

Besnik
Member
****
Ein Song der es auf jeder Bravo Hits und The Dome Compilation schaffen würde! Auf jeden Fall gehörte diese Nummer zu einen der besseren im 2. Semifinale und ich finde sie ist zu recht in's Finale eingezogen!

sophieellisbextor
Staff
*****
Calibré à la fois pour les radios et pour l'Eurovision !

zŁrifee
Member
****
Gut!

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Ist mir zu wenig melodiös.

meikel731
Member
*****
Eurovision Songcontest 2016 / Bulgarien.

Mag ich.

Ali1610
Member
****
Hilfe, wieviele Copy-Songs gibt es denn dieses Jahr? Aber gut sind sie witzigerweise alle. Abgerundete 4,5*.

ul.tra
Member
****
Das könnte sich sehr weit vorne platzieren.

Galaxy
Member
*****
Poli Genova hat sich wohl von Major Lazor's und Justin Bieber's letztjährigen Hits inspirieren lassen. Gefällt mir sehr gut. -5*

Chartsfohlen
Member
*****
Nach achtmaligem Scheitern in neun Versuchen hatte sich Bulgarien zuletzt dazu entschieden, sich für zwei Jahre in die stille Ecke zu verziehen und Wunden zu lecken. Offenbar hat das gewirkt, denn die Rückkehr fällt sehr gelungen aus: Flotter Pop mit hörbaren, aber nicht allzu aufdringlichen elektronischen Elementen, der einfach Spaß macht und eigentlich von der ersten Sekunde an "mitwippbar" ist. Klingt auf der Höhe der Zeit, ist leicht konsumierbar, aber nicht plump und wirkt auch nicht abgehoben. Von daher würde ich der Nummer gar nicht mal so schlechte Chancen auf die Top Ten einräumen, für den ganz großen Wurf wird es wohl eher nicht reichen.

Knappe 5.

ShadowViolin
Member
*****
Also wenn Bulgarien damit nicht ins Finale kommen sollte, fress' ich nen Besen! Toller, moderner Pop-Track, welcher zum Glück im zweiten Semi platziert ist und dort von mir 7 Punkte bekommen würde... -5*

hisound
Member
****
Ziemlich solider Beitrag aus Bulgarien. Modern und hochprofessionell. Ja, sowas will ich im Finale nochmals hören und sehen. 4+

Jonas.St
Member
*****
Ist sehr Mutig, tönt so gar nicht nach einem Eurovision Song, ich denke es gibt als Belohnung für den Mut, den Finaleinzug und Top 10 im Final. Ich habe richtig getippt, freue mich für Bulgarien.

Laatst gewijzigd: 14/05/2016 15:07

Kamala
Member
*****
...gerade weil der Titel im momentan angesagten Soundkleid erscheint, denke ich, er wird gute Chancen haben, in die vorderen ESC-Ränge zu klettern - mit gefällt der beschwingte Sound -...

Kirin
Member
****
Definitiv ein gut produzierter Song.

Musicfreaky_93
Member
******
Was für ein Brett!

vancouver
Member
****
Dieser Titel wird Bulgarien am ESC 2016 in Stockholm vertreten.

Poli Genowa war ab 1995 Mitglied der Kinder-Gesangsgruppe Bon-Bon, mit der sie erste Auftritte im bulgarischen Fernsehen hatte. Als Sängerin war sie am Unicef-Projekt The Magnificent Six aktiv und nahm an der bulgarischen Tanzshow Dancing Stars teil. Als Teil des Trios Melody nahm sie 2005 und 2006 am nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil. 2011 repräsentierte sie Bulgarien als Solistin am ESC, konnte sich aber nicht für den Final qualifizieren. Gut produzierter Pop-Track, der druchaus Chancen hat sich für den Final zu qualifizieren.

N-Joy
Member
****
Ist nicht schlecht aber aus meiner Sicht auch nicht die Top-Nummer, von der viele schwärmen.

Eine erneute Recycling-Aktion nachdem man schon 2013 mit Elitsa & Stoyan wieder angetreten ist.

Was für Bulgarien und Poli spricht ist, dass man im in der Breite schlechter besetzten 2. Halbfinale antritt, das könnte ihnen den Hintern retten.

Soren1974
Member
****
Gefällt mir ganz gut, da glaube ich an einen Finalenplatz für Bulgarien dieses Jahr.

sanremo
Member
****
o.k.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Eurovision Song Contest 2016 - Bulgarien

Das Bulgarien gegen Ende noch einen solchen Track raushaut hätte ich niemals gedacht.
Der Refrain fällt nach dem unglaublich starken Pre-Chorus etwas ab, ansonsten eine starke Nummer!
Auch wen Sofia eine interessante Stadt wäre, ich denke für den Sieg reicht das nicht, auch wen es dieses Jahr total interessant werden könnte!

edit: Gefällt mir sehr gut und ist einer meiner Favoriten! Auch wen ich hoffe das sie etwas anderes anzieht als bei den Rehearsals! Ach und Poli, Sidecuts sind sowas von 2012!! 5*+
Laatst gewijzigd: 05/05/2016 18:11

sbmqi90
Member
*****
Zwar bedient sich dieser Popsong an sämtlichen modernen Elementen dieses Genres und hat somit eigentlich Fließband-Charakter. Das hindert die Nummer aber keineswegs daran, wirklich schön anzuhören und mit einem gnadenlos catchy (Pre-)Chorus ausgestattet zu sein, der sich auf Anhieb im Ohr festkrallt. Beste Voraussetzungen für den ESC also!

Young_Wild_Free
Member
*****
Eurovision Song Contest 2016 - Bulgaria

Nach dem langen Warten nun also endlich der bulgarische Beitrag, das nicht nur Bulgariens Comeback (nach zwei Jahren Pause) sondern auch das von Poli Genova (ESC 2011) bedeutet.
Ein gut produzierter Song, toll gesungen und eine sympathische Interpretin. Wird wohl auf der linken Tabellenhälfte landen.

esproli
Member
******
Nun ist auch endlich der bulgarische Beitrag des diesjährigen ESC's veröffentlicht worden - das Warten hat sich gelohnt.

Nach Platz 12 im HF von Düsseldorf, nun der zweite Anlauf in Stockholm von Poli für ihr Land. "If Love Was A Crime" wurde intern gewählt und beendet die zweijährige ESC Pause Bulgariens.

Schon nach dem ersten Hören war ich verrückt nach dem Song und hoffe nun inständig auf Sofia 2017.
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.