Login
België (Vlaanderen)

Howard Carpendale - Da kam ein Fremder

Nummer

Jaar:1974
Muziek/Tekst:Fred Jay
Howard Carpendale
Melody Clan
Producer:Werner Dies
Howard Carpendale
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.


Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:31Du fängst den Wind niemals einHörZu
062-29 556
Album
LP
1974
3:29Seine grössten Erfolge [Club-Sonderauflage]EMI
27 520-6
Album
LP
1976
3:29Nimm den nächsten ZugHörZu
066-32 045
Album
LP
1977
3:29Howard Carpendale StoryEMI
028-46 267/68
Album
LP
1979
3:29Meine schönsten HitsEMI
038-157568 1
Album
LP
1983
»» alles tonen

Howard Carpendale   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.67 (Reviews: 12)

merlin77
Member
***
mit viel pomp arrangierte ballade. melodiös schon schön, aber auch wirklich ziemlich viel kitsch. für meinen geschmack ein bisschen zu viel...

rhayader
Member
****
Das stimmt, das ähnelt im Refrain doch sehr seinem Hit '... da nahm er seine Gitarre'. Gefällt mir aber insgesamt nicht ganz so gut wie der Hit, aber runde trotzdem auf.

Anonym25
Member
******
seltener Titel, aber auch wieder toll gesungen

friend of music
Member
*****
Sehr schönes Lied mit gutem Text, was bei Howard ohnehin keine Seltenheit ist.

Voyager2
Member
*****
Stimmiger Titel, der über Hitqualitäten verfügt aber erstaunlicherweise nie auf Single erschienen ist.

remember
Member
***
Na das ist dann schon wieder eher belangloser..Überkitsch.

meikel731
Member
*****
Hübsch
Laatst gewijzigd: 16/12/2018 11:02

fleet61
Member
****
... sehr gut, 4 + ...

southpaw
Member
****
Schöner Refrain, gut gelungene Nmmer.

oldiefan1
Member
******
Klare 6*
09/06/2008 22:51
goodold70
Member
*****
In ähnlichem Tonalsetting konzipiert wie das auf demselben Album auffindbare "... da nahm er seine Gitarre" darf auch beim vorliegend zu besprechenden Werk durchaus vergleichbare Gefälligkeit kontastiert werden. Nicht ein Zupfinstrument, sondern die Mundharmonika steht im Zentrum der Akustik. Ein überaus starker Halbtonschritt lässt mich für einen Moment über die Angebrachtheit der Topwertung sinnieren. Aus Respekt vor dem erwähnten Gitarren-Song, den ich im Quervergleich als "Original" bezeichnen würde, belasse ich's bei einer sehr guten Fünf.
03/12/2007 21:34
rallimain
Member
******
"Wunderbarer Song,mir völlig unverständlich das dies Lied wohl nie als Single erschienen ist...aber sei es denn das tut dem Werk auch keinen Abbruch...Spitzesong von Howie!!!!!
Een review toevoegen
België (Wallonië) Australië Denemarken Duitsland Finland Frankrijk Italië Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franÁaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geïnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.