Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Red Hot Chili Peppers - Torture Me

Nummer

Jaar:2006
Muziek/Tekst:Anthony Kiedis
John Frusciante
Chad Smith
Michael "Flea" Balzary
Producer:Rick Rubin
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.


Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:44Stadium ArcadiumWarner Bros.
936 249996 2
Album
CD
05/05/2006
3:44Stadium Arcadium [Limited Special Edition]Warner Bros.
49997-2
Album
CD
05/05/2006

Red Hot Chili Peppers   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Under The Bridge28/03/1992114
Give It Away04/07/1992301
Love Rollercoaster07/12/1996Tip: 10 
Scar Tissue10/07/1999Tip: 11 
Californication15/07/2000Tip: 6 
By The Way17/08/2002501
Fortune Faded03/01/2004Tip: 14 
Dani California29/04/2006925
Tell Me Baby19/08/2006445
Snow (Hey Oh)25/11/2006923
Desecration Smile10/03/2007Tip: 13 
The Adventures Of Rain Dance Maggie03/09/2011146
Monarchy Of Roses29/10/2011Tip: 18 
Look Around11/02/2012Tip: 20 
Brendan's Death Song16/06/2012Tip: 39 
Dark Necessities21/05/20161817
Go Robot17/09/2016Tip: 14 
Sick Love31/12/2016Tip: 28 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
One Hot Minute23/09/1995511
Californication12/06/1999672
By The Way20/07/2002124
Greatest Hits22/11/2003136
Live In Hyde Park31/07/2004116
Stadium Arcadium13/05/2006156
I'm With You03/09/2011335
The Getaway25/06/2016149
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.54 (Reviews: 41)

sushi97
Member
****
Klasse Funk-Rock. Dennoch ganz knapp an den 5 Sternen vorbei...

ulver657
Member
*****
ein ziemlich geiler Song. das Bassspiel überzeugt mich hier sehr und auch der Aufbau mit harten und sanften Passagen geföllt mir sehr

Redhawk1
Member
****
Foltern? Mich nicht.

Bassbuster
Member
****
Gefällt.

irelander
Member
*****
A very vicious track, but in a very good way.

Getharda
Member
******
Starke Nummer, knappe 6*.

Widmann1
Member
****
schon ganz ok, die Bläser sind aber nix.

liam99
Member
*****
Good Track!

Dino-Canarias
Member
*****
Für mich ganz klar gelungen, auch, aber nicht nur wegen
der für die Peppers doch ziemlich ungewöhnlichen kurzen
Bläsereinlage zwischendurch......

Galaxy
Member
*****
...sehr gut...

kravitz182
Member
******
Einfach nur geil!! Sehr schneller Song mit einer super geilen Bassline und einen sehr starken Refrain. Nach dem Refrain setzt Flee mit seiner Trompete einen kurzes Solo ein!!

Phil
Staff
***
Der Refrain ist noch einigermassen ok, der Rest schwach.
21/02/2008 19:48
Time_Q
Member
****
Wie geil!! Nach dem Gähner "Slow Cheetah" gibts erst mal 'ne interessante Basslinie, und dann wird stürmisch drauflos gedroschen. So muss das klingen!! Auch Anthonys Gesang find ich hier anfangs spitze, ganz im Gegenteil zum Großteil des restlichen Albums. Aber was is das? Nach den grandiosen Strophen gibts nen Refrain, der banaler kaum sein könnte. Direkt eklig, wie man einen Song derart verunstalten kann. Immerhin vertrösten dann die herrlichen Bläser ein wenig. Der Refrain bildet aber nun mal den Mittelpunkt des Songs, sodass es nur noch für eine sehr gute 4* reicht - und "Torture Me" dümpelt irgendwo im "Stadium Arcadium"-Durchschnitt herum.
12/12/2007 20:27
Cornwell
Member
****
Temporeich...
11/12/2007 22:52
miss_grace
Member
***
das übliche
30/10/2007 19:12
Deinonychus
Member
****
Ein regelrechtes Feuerwerk, voller Power, allerdings gefällt mir die Melodie nicht besonders. Schön hingegen der kurze ruhige Zwischenpart. Knapp keine 5*.
22/10/2007 15:13
Snowville
Member
****
super..
25/09/2007 14:08
music-freak
Member
****
gut
05/09/2007 13:26
doz.
Member
****
ziemlich schnell!
19/05/2007 13:00
Go RHCP GO
Member
******
sehr gut!!!
07/02/2007 16:14
Sacred
Member
***
^^Im Gegenteil^^ 3+
01/02/2007 13:04
Schwizerin
portuguesecharts.com
****
Insgesamt einer der schlechtesten auf "Stadium Arcadium"..
30/01/2007 11:11
Reto
Member
****
Berührt mich nicht, stört mich aber auch nicht gross. Die witzigen Bläser bringen eine etwas eigene Note rein.
Laatst gewijzigd: 07/11/2011 17:11
23/01/2007 16:34
Musicfreaky_93
Member
****
nun ja is einer der schwächsten song auf dem album , weil er so langweilig und einfallslos ist ... 4+
22/01/2007 17:26
remember
Member
****
das tempo ist schon sehr gut, ist sicher ein lässiger live-song! aber unterm strich doch "nur" gut..
08/01/2007 15:17
bandito
Member
***
3+. Finde ich überladen.
23/10/2006 09:24
aloysius
Member
****
Naja, vor allem der Gesang von Anthony Kiedis gefällt mir bei diesem Song nicht gerade...
11/10/2006 21:46
variety
Member
****
Knappe 4. Mir gefallen die psychedelischen und ruhigeren Teile, daneben stören die lärmigen Abschnitte...
26/09/2006 19:42
aramson
Member
******
Gefiel mir erst nach mehrmaligem Anhören.. jetzt aber umso mehr..
05/09/2006 13:33
felixman
Member
*****
Gefällt.
Laatst gewijzigd: 16/02/2009 18:07
04/09/2006 06:23
Michael
Member
*****
den musste ich schon ein paarmal hören, bis er mir auch gefiel, ist aber wirklich ein cooler Song, erfrischend rockig, auch der break in der Mitte ist gut und gibt die besondere würze
06/08/2006 18:13
Werner
Member
****
...na ja, für eine vier reichts zwar spielend, doch mehr liegt nicht drin...
03/08/2006 19:45
fatserbjensen
Member
******
Super.
30/07/2006 19:54
YVE
Staff
*****
Wiedermal ein Song mit einem total geilen Bass Intro von Flea!
Der ruhige Mittelteil sowie die Bläser gefallen mir ebenfalls.
Der Song ist eindeutig top!
01/07/2006 15:28
RockAmante
Member
******
Sehr guter Rocksong mit einem wunderbaren ruhigen Mittelteil, ich runde sogar auf 6!
21/06/2006 00:22
Kanndasdennsein
Member
*****
Ach DAS ist treibend?? *g*
Toller rockiger Song... mich begeistern aber vor allem die Trompeten!
18/06/2006 22:03
southpaw
Member
****
Natürlich zu chaotisch für mich ;-)

Hehe, den Begriff "treibend" kennen wir jetzt zur Genüge.
11/06/2006 22:27
EddyEdwin
Member
*****
gut
22/05/2006 00:20
Musicfreak
Member
*****
Fleah wütet zu Beginn ganz schön ab, wenn Fruscianti einsetzt gehts sogar noch ne Stufe rauf. Ein treibender Rocksong mit einem wunderbar sanften, fast schon eagleshaftem Gesangsteil in der Mitte.
14/05/2006 17:49
Falcofreak
Member
*****
Der 8. Song aus CD1 (Jupiter) vom neuen Album Stadium Arcadium ist schnell und treibend. Eine starke Leistung von der US-Band. So lieben wir die Chilis.
14/05/2006 16:31
der geile
Member
******
super song
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.