Login
België (Vlaanderen)

Muse - Assassin

Nummer

Jaar:2006
Muziek/Tekst:Matthew Bellamy
Producer:Rich Costey
Muse [Band]
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.


Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:31Black Holes & RevelationsA&E
25646 3509-5
Album
CD
30/06/2006
Grand Omega Bosses Edit5:19Knights Of CydoniaA&E
HEL3004
Single
7" Picture Single
04/12/2006

Muse   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Muscle Museum19/02/2000Tip: 13 
Supermassive Black Hole29/07/2006Tip: 13 
Starlight09/09/2006Tip: 2 
Knights Of Cydonia23/12/2006Tip: 2 
Invincible12/05/2007Tip: 23 
Map Of The Problematique21/07/2007Tip: 5 
Uprising15/08/20091216
Undisclosed Desires05/12/2009357
Resistance20/02/2010Tip: 10 
Neutron Star Collision (Love Is Forever)29/05/2010241
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games07/07/2012136
Madness01/09/2012413
Follow Me29/12/2012311
Panic Station16/03/2013Tip: 19 
Psycho21/03/2015382
Dead Inside20/06/2015491
Mercy04/07/2015Tip: 3 
Revolt05/12/2015Tip: 20 
Aftermath26/03/2016Tip 
Reapers14/05/2016Tip: 43 
Dig Down27/05/2017Tip: 13 
Thought Contagion24/02/2018Tip: 2 
Something Human28/07/2018Tip: 4 
The Dark Side08/09/2018Tip: 22 
Pressure17/11/2018Tip: 3 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Showbiz01/07/2000297
Origin Of Symmetry30/06/2001920
Hullabaloo Soundtrack13/07/2002286
Absolution27/09/2003736
Black Holes & Revelations08/07/2006167
HAARP22/03/2008315
The Resistance19/09/2009174
The 2nd Law06/10/2012177
Live At Rome Olympic Stadium07/12/20131225
Drones13/06/2015277
Simulation Theory17/11/2018214
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.72 (Reviews: 54)

Widmann1
Member
**
Oh, der ist aber sehr anstrengend, ein Ausrutscher auf "Black Holes".

Kanndasdennsein
Member
*****
Tut dem Hörgenuss keinen Abbruch auch wenn er nicht der beste des Albums ist. 5+

rhayader
Member
****
Geht tierisch ab. Aber nicht unbedingt mein Favorit von ihnen.

Acooper
Member
*
Ce groupe doit faire exprès de ne pas dépasser un certain quota de qualité dans ses albums.

Dino-Canarias
Member
****
Geht mir auch so, diese Variante von Muse finde ich dann
wieder ziemlich mühsam....

Knappe 4.

BeansterBarnes
Member
***
Really couldn't get into this one.

liam99
Member
******
Epic guitar and Epic every else .

Getharda
Member
******
6
Laatst gewijzigd: 30/05/2011 17:34

bluezombie
Member
****
Cool song, but yeah, there's this Eminem guy who has made the top ten and has a song about assassins.

HeadInAMuse
Member
*****
an attempt at Thrash Metal? Cool Beans

zxcvcxz
Member
****
Never really got into this one

alleyt1989
Member
*****
mint track, like this one a lot

TravD
Member
******
epic

irelander
Member
******
Epic guitar riff.

Hijinx
Member
*****
Very cool song though not very fun to play on Guitar Hero :P Prefer the Grand Omega Bosses Edit for the extra crazy.
Laatst gewijzigd: 26/09/2012 18:35

Trekker
Member
******
Stockholm Syndrome läßt schön grüßen - verdammter Ohrwurm! :-)

Laatst gewijzigd: 25/03/2011 01:10

Southernman
Member
******
Excelente.

SoC_Girl
Member
******
Der perfekte Opener zu der entzückenden Dreierkombination mit "Exo-Politics" und "City Of Delusion" - unwiderstehlich!
Laatst gewijzigd: 23/06/2011 17:11

Farg0
Member
***
***

kravitz182
Member
*****
Die haben ja richtig freude am experimentieren! Finde ich toll das metallische Gitarren Riff! Dann entwickelt sich däs Ding zu einem durchschnittlichen Muse Song

King Peos
Member
*****
sehr gut, den Song musste ich mir aber einige Male anhören, bis er mir richtig gefallen hat. 5*

Blackbox!
Member
******
Kracht so richtig toll!!!

u-wanna-a-buaig
Member
***
Oh mein Gott, Muse, hört auf!!
Diesen Song dürft ihr löschen, streichen, killen, zum Suizid zwingen...
Ich denke, das ist der einzige Song, der mir wirklich gegen den Strich geht.

Incinerate
Member
***
Loooouuuaaassscontrooooaaaal! Schauderhaft! Und warum klingt das Metallische bei Muse meistens so furchtbar cheesy?

Wildwind
Member
*****
Rockt heftig!
05/05/2008 21:55
Deinonychus
Member
*****
Kracht ganz schön und hat zugleich eine wunderbare Melodie.Gehört für mich zwar nich zu den Allerbesten auf dem superstarken "Black Holes And Revelations"-Album, schafft jedoch locker 5*.
17/02/2008 20:59
aschlietuna
Member
******
Tornado
09/10/2007 20:18
Flipper2601
Member
*****
sehr gut. was ist schlecht an schrammelnden gitarren? der mix macht es in diesem fall, gitarren und ein etwas melancholischer gesangt.
28/09/2007 16:34
remember
Member
****
guter song, 4* genügen vollkommen..
09/08/2007 21:57
Phil
Staff
***
Da lassen sie die Gitarren für meinen Geschmack etwas zu sehr schrammen
08/08/2007 12:01
Geese
Member
******
starker song!
25/07/2007 23:08
toolshed
Member
******
Felixman bringt es genau auf den Punkt wie ich über diesen Song denke!
Laatst gewijzigd: 25/07/2007 23:08
25/07/2007 12:29
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
14/04/2007 19:58
Mümmelgreis
Member
******
Genialer Song, hier passt einfach alles!
18/03/2007 07:41
felixman
Member
******
"Assassin" mag mit den hektischen Gitarren, dem grossartigen Reverb auf den Vocals und dem metallischen Bass anfangs etwas unfertig und zusammengekleistert wirken, doch spätestens die bei genauerer Betrachtung wunderschöne Melodie im Refrain sollte jegliche Zweifel wegwischen. Mag ein "Quoten-Lärmer" sein und auf früheren Alben ("Stockholm Syndrome"! "Dead Star"!) mag das auch schon überzeugender geklungen haben, trotzdem gibt es hier die Höchstnote. Solche Songs vermisse ich doch etwas auf "The Resistance".
Laatst gewijzigd: 07/06/2010 16:19
03/03/2007 16:57
okii
Member
*****
5+
02/03/2007 23:56
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
19/02/2007 17:53
aloysius
Member
****
Irgendwie fehlt mir auch bei diesem Muse Titel wieder das gewisse Etwas, das den Song wirklich genial macht. Ist solide und nett anzuhören, aber nicht mehr.
14/02/2007 23:06
Time_Q
Member
******
WOW! Das klingt doch am Anfang wirklich EXAKT nach System of a Down (auch wenn mein Bruder, ein großer SOAD-Fan, das immer abstreitet. Hähä)! So hart hat man Muse wohl seit "Stockholm Syndrome" nicht mehr erlebt. Hammerriffs, fettes Ding. Auch Dominic Howard holt an den Drums alles heraus, was es rauszuholen gibt. Und mal wieder ein aggressiver Text ("Aim, shoot, kill your leaders!").
Dann jedoch der zum harten Sound sehr unpassende Refrain. Der Song hat geniale Elemente, wirkt in sich aber nicht rund. Unter "BHaR"-Durchschnitt.
06/02/2007 22:26
Werner
Member
****
...solide vier...
29/01/2007 21:00
Musicfreaky_93
Member
****
krach mit schrecklichem besoffenem gesang , mehr nicht ...
22/12/2006 23:05
Michael
Member
*****
für mich muss es nicht unbedingt hart und brachial sein, hier gefällts mir aber ausserordentlich gut, jedenfalls findet dieser Song mehr Anklang als das überbewertete "Invincible"
26/11/2006 19:15
HASE22
Member
***
Der Song ist mir persönlich zu hart, daher nur eine 3
16/11/2006 20:11
SportyJohn
Staff
*****
Als man das ganze album anhört muss man sagen das nicht die Beste songs als Single ausgekoppelt sind !......aber geniale Songs stehn auch nicht auf das Album so auch dieser Melodischer Lärm ;-)
09/11/2006 18:00
vancouver
Member
***
auch ich finde diesen Titel von Muse eher nervend
01/10/2006 17:33
variety
Member
***
Der Song geht mir völlig am Ohr vorbei. Nur knappe 3. Weiss nicht, was ihr alle so toll an dem findet...
25/09/2006 20:16
Györkér
Member
******
yeah mal wider so richtig typisch muse, tut einem gleich gut nach supermassive blackhole und take a bow (was aber nicht heisst, dass die ebengenannten schlechte songs sind)
Die rockigen Gitarrenriffs und Mats geniale Stimme bringen es zu einem Song, der einem hineinzieht und auch nach längerer zeit noch nicht losgelassen werden kann :)
zums uf CH-Dütsch zsege: er gaht voll ab ;)
22/09/2006 10:11
Sacred
Member
*****
Brätscht gut daher. 5-
19/09/2006 08:17
YVE
norwegiancharts.com
******
Gefällt mir immer besser! Wäre sicher eine gute Single...
23/07/2006 20:58
urban-style
Member
*****
ich finde nicht, dass sich ihr bild durch "supermassive black hole" verzerrt hat. sie zeigen damit doch nur auf, dass sie mut zu neuem haben, dies ohne probleme auch veröffentlichen können und vor allem, dass sie äusserst vielseitig sind, sprich ruhig mal einen schritt weiter gehen und weitere versuche starten. sichtlich mit erfolg...

assassin finde ich jedoch schon auch mega geil... geht krass ab und doch ist die gewohnt schöne melancholie wieder vorzufinden.

23/07/2006 16:30
Falcofreak
Member
*****
Der 7. Song von "Black Holes & Revelations" startet mit einem kräftigen Rock-Gewitter. Hier geht die Post ab und der Frontsänger kann mit seiner Stimme jonglieren.
09/07/2006 16:04
pillermaik
Moderator
*****
Fragwürdig, wieso ausgerechnet das total "absurde" "Supermassive Black hole" als Single veröffentlicht wurde, da sich auf dem Album Muse-typische Hymnen, die Kraft und der Melancholie vereinen finden, die eigentlich ein unverzerrteres Bild der Truppe abgeben würden. "Assassin" ist ein Beispiel... Sensationeller Track. Gute 5*, knapp keine 6*!

@ürbahn-schteil;
das war so zu verstehen, dass "Supermassive.." der untypischste Song der Scheibe und definitiv nicht repräsentativ ist für die anderen Songs der Platte, die weitaus deutlicher nach Muse klingen als "Supermassive..". Mir selber gefällt "Supermassive.." auch sehr gut und ich begrüsse auch Mut zur Experimentierfreudigkeit. Was ich gemeint hab ist, dass viele nun denken, das gesamte "Black hole.." Album sei so freakig und elektronisch wie "Supermassive" - und dem ist nicht der Fall, insofern verzerrt der Song das Bild.
Laatst gewijzigd: 23/07/2006 21:24
05/07/2006 14:04
Musicfreak
Member
*****
Nach dem ruhigen, wunderschönen Albumhighlight "Invincible" "brätscht" es hier wieder ordentlich. Metallische Gitarrenriffs, am Anfang klingts wie das Knight Rider Thema...danach ist und bleibt es einfach ein starker Muse-Song vom Album "Black Holes & Revelations".
Laatst gewijzigd: 19/09/2010 00:58
Een review toevoegen
België (Wallonië) Australië Denemarken Duitsland Finland Frankrijk Italië Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franÁaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geïnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.