Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Guns N' Roses - Shackler's Revenge

Charts

Geen hitnoteringen.


Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:36Chinese DemocracyGeffen
06025 1790607
Album
CD
21/11/2008

Guns N' Roses   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Paradise City22/04/19891013
Patience15/07/1989910
Nightrain30/09/1989391
Sweet Child O' Mine21/10/1989361
You Could Be Mine27/07/19911012
Don't Cry28/09/1991108
Live And Let Die11/01/1992205
November Rain11/04/19921811
Knockin' On Heaven's Door06/06/1992119
Yesterdays21/11/19922713
Civil War19/06/1993393
Ain't It Fun25/12/1993263
Sympathy For The Devil21/01/1995185
Chinese Democracy29/11/2008272
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Greatest Hits27/03/2004151
Chinese Democracy29/11/2008412
Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas15/11/20141911
Appetite For Destruction - Deluxe Edition07/07/2018821
Appetite For Destruction26/01/201911016
 

Reviews

Puntengemiddelde: 3.56 (Reviews: 16)

Dino-Canarias
Member
***
Nee, find ich dann doch ziemlich schwach, so etwas konnte
ein Trent Reznor wesentlich besser....


Laatst gewijzigd: 13/06/2015 00:48

Widmann1
Member
*****
Hier gibt sich Axl auch stimmlich alle Mühe. Die Gitarre läßt für einen Moment Slash vergessen.

begue
Member
***
Reicht nicht ganz für eine 4.

Southernman
Member
***
Regular.

Musik-Jack
Member
******
Neben "Chinese Democracy" der beste Song auf dem neuen Album.
Der Titel hat an manchen Stellen Ähnlichkeiten mit "You Could Be Mine" und passt perfekt zum abwechslungsreichen Stiel von Guns'n'Roses.
Hätten sie den Song damals auf "Use Your Illusion" gepresst würde er sicher bessere Ratings erzielen.
Ich kenne alle ihre Platten und finde genau so soll Guns'n'Roses in der heutigen Zeit klingen.
Laatst gewijzigd: 06/11/2009 17:36

Werner
Member
***
...bei diesem Song herrscht für meine Ohren zu viel Chaos...

kravitz182
Member
**
Das hört sich ja wie Slipknot an!!! Der Song ist ein einziges gekreische und Axls Stimme ist ja schlimm. Der Anfang schlimm, vom Solo habe ich schon fast Angst bekommen! Nur eine magere 2 für den 2.Song auf dem Album!

Cornwell
Member
****
Rockt und berieselt gleichzeitig....

DerMeister
Member
****
gut

philippkramer
Member
*
ich muß sagen, dass mich dieses schreckliche geräusch am anfang zum direkten wegdrücken angeregt hat. der song ist nicht mein fall.

MŁmmelgreis
Member
****
Chaos pur, aber immerhin ein rockendes Chaos. Den dancigen Beat find ich echt klasse.
4.5 vorerst

pillermaik
Member
*****
Kompakter Rock-Track mit - wie schon erwähnt - einem starken, charismatischen Refrain. Da ich ehrlich gesagt kein "Use your illusion"-Rip off brauch und "Appetite..." einzigartig ist und für eine ganz gewisse Zeit steht, nehme ich die Songs aus "Chinese democracy" als das was sie sind, wissend dass die Band würde sie klingen wie anno 1991 eh nur verspottet würde; dann würde man ihnen vorwerfen, sie versuchen jenen und diesen Song zu kopieren - machen sie was neues, wird eben auch gemotzt, nun gut... Nicht vergessen, dass die Band auf JEDEM Album komplett anders klang als auf dem vorher gehenden... Aber die meisten hier haben diese "Stilbrüche" wohl so gar nicht miterlebt und regen sich deswegen nun auf.

Ich finde den Song durchaus gelungen, bin etwas irritiert, dass Axl seine Stimme relativ unbearbeitet und deswegen drucklos liess - zumindest für Konserve hätte er ja etwas bescheissen und die Stimme kräftiger abmischen können...
Song fährt dennoch knappe 5* ein, erinnert rifftechnisch minim an The Prodigy.

Chris_Winters
Member
*****
Beim ersten mal hören war ich fast schockiert, vor allem was den Industriell Einschlag anging. Doch von mal zu mal wurde es besser und es offenbarte sich der direkteste und schnellste Song auf dem Album. Strophe und vor allem der Refrain hauen rein. Axls Stimme mag hier in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig klingen, jedoch kann ich gut damit leben.

remember
Member
***
eine einzige enttäuschung..

Ultimate_Phil
Member
***
Der Refrain ist noch das Beste, alles weitere ist eine chaotische Mischung aus verschiedenen Versatzstücken. Axels Stimme ist bei diesem Stück definitiv auch kein Pluspunkt.

felixman
Member
***
Dümmliches Gegrunze in den Strophen, Dance-Schlagzeug in der Bridge und eine passable, wenn wohl auch vergängliche Melodie im Refrain. Ist mit einer 3 gut bedient.
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.