Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Deep Purple - River Deep - Mountain High

Cover Deep Purple - River Deep - Mountain High
7" Single
Odeon 1C 006-04001 (de)
Cover Deep Purple - River Deep - Mountain High
7" Single
Polydor DP 1622 (jp)

Nummer

Jaar:1968
Muziek/Tekst:Phil Spector
Jeff Barry
Ellie Greenwich
Producer:Derek Lawrence
Coverversie van:Ike & Tina Turner - River Deep - Mountain High
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.

Tracks

03/01/1969
7" Single Odeon 1C 006-04001 [de]
1969
7" Single Polydor DP 1622 [jp]
Toon detailsAlles beluisteren
1.River Deep - Mountain High
  2:37
2.Listen, Learn, Read On
  4:03
   

Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
9:58The Book Of TaliesynHarvest
SHVL 751
Album
LP
12/1968
2:37River Deep - Mountain HighOdeon
1C 006-04001
Single
7" Single
03/01/1969
9:55CollectionHarvest
1 C 028-64 525
Album
LP
1981
10:12The Book Of Taliesyn [The Original Deep Purple Collection]Harvest
5216082
Album
CD
07/02/2000
Mono10:06Hard Road - The Mark 1 Studio Recordings 1968-69Parlophone
2564633741
Album
CD
25/07/2014
»» alles tonen

Deep Purple   Artiestenpagina

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Black Night31/10/1970611
Woman From Tokyo19/05/1973233
Smoke On The Water25/08/1973274
Child In Time04/10/1975262
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
30 : Very Best Of20/12/2003922
Machine Head27/10/20121681
Now What?!04/05/20133323
Copenhagen 197222/06/20131842
Perfect Strangers - Live26/10/20131803
Stockholm 197022/03/20141074
Made In Japan31/05/2014709
In Concert '7228/06/20141422
Live In Graz 197527/09/20141043
Celebrating Jon Lord The Rock Legend - Live At The Royal Albert Hall (Deep Purple ∑ Bruce Dickinson ∑ Glenn Hughes ∑ Paul Weller ∑ Rick Wakeman & Many Others with Orion Orchestra conducted by Paul Mann)11/10/20141154
Long Beach 197114/03/2015941
...To The Rising Sun In Tokyo05/09/2015486
From The Setting Sun... In Wacken05/09/2015595
Infinite15/04/2017721
A Fire In The Sky11/11/2017984
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.9 (Reviews: 20)

Der.Katkus
Member
*****
Ein starkes Cover.

Hardrock4ever
Member
*****
1 Stern Abzug für die eher bescheidene Aufnahmequalität, aber das Original von TT stinkt gegen dieses geniale Cover klar ab!

Cornwell
Member
*****
Unverkennbar gutes Stück vom brillanten Book of Taliesyn.....
Laatst gewijzigd: 31/12/2017 03:01

rhayader
Member
****
Während sie manche Coverversionen in ihrer Anfangszeit toll hinkriegten, wie z.B. 'Hush', 'Hey Joe' oder 'Help', so gefällt mir diese hier weniger und dann auch noch unnötigerweise auf 10 Minuten ausgedehnt. Knapp 4*.

spatz-98
Member
*****
...gut...

CDN: #42, 1969
USA: #53, 1969

pimpfuss
Member
*****
Wem die Album Version zu lange ist, kann's ja mal mit der Single Version versuchen. Dauert dann nur mehr 2:37. Das war dann auch die Version, die in den US Charts auf #53 war .....

musikmannen
Member
*****
Good

longlou
Member
****
Nicht nur Richard Strauß sondern vor allem Vanilla Fudge lassen hier gewaltig grüßen, wobei sie letzteren allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht das Wasser reichen konnten. Das liegt u. a.auch an der Stimme von Rod Evans, der einfach nicht das Zeug zu so einer Art von Lied hatte. Er muss sich hier an den Interpretationen von Tina Turner und Eric Burdon messen lassen. Und da stinkt er doch gewaltig ab.

fleet61
Member
*****
... der Hammer! ...

Der_Nagel
Member
****
Stück gefällt mir von Ike & Tina Turner besser, man hätte das Stück auf 05:00 kürzen können (sprich den ersten endlos langen Teil wegstreichen) – 4+...

Deinonychus
Member
*****
Ich muss zugeben, dass ich das Original nicht einmal kenne, aber diese Interpretation gefällt mir gut. Ok, das Intro ist zwar etwas lang geraten, aber m.E. ganz gelungen, es erzeugt Spannung. Ganz raffiniert auch, wie hier das "Also sprach Zarathustra"-Thema eingebaut wurde. Auch der Hauptteil überzeugt, kommt mit viel Kraft daher. Nur wenig fehlt zu 6*.

remember
Member
******
gehört nach Paint it Black und neben Hey Joe, zu ihren besten Coversongs..

mikebordt
Member
****
na ja, nicht ganz my cup of tea. Ist mir ein bisschen zu melodramatisch ausgefallen. Und die seichten Choere im Refrain......
18/11/2007 17:37
Flipper2601
Member
******
grandioser monumentalschinken
29/09/2007 14:58
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
15/05/2007 12:24
dxbruelhart
Member
******
Das lange Intro baut eine Spannung auf, wie ich das kaum von einem anderen Lied her kenne. Die eigenwillige Interpretation dieses sehr bekannten Liedes ist hervorragend gelungen.
13/05/2007 12:02
MŁmmelgreis
Member
****
Das Intro ist mit knappen 4 minuten eindeutig zu lang geraten. Da ist man schon weggedöst bevor der Song richtig losgeht. Dafür gibts einen * Abzug.
26/11/2005 13:07
Trille
Member
*****
Im Gegensatz zu manch anderem Song von Deep Purple's früher Schaffensphase darf hier jedes Mitglied der Band etwas glänzen, lediglich Rod Evans gelingt das nicht so ganz. #53 in den USA.
Laatst gewijzigd: 09/02/2007 21:08
31/10/2005 11:58
Voyager2
Member
******
Die lange Albumfassung ist schon eine sehr eigenwillige Version des Phil Spector Titels, aber eine sehr gute. Dazu ist das ganze exzellent gespielt. Allerdings leidet diese Version etwas unter der schlechten Aufnahmetechnik.
15/06/2004 19:10
Rewer
Crew
****
...gut...
Trille, 10 Minuten ist schon lang, oder?
Laatst gewijzigd: 10/05/2006 21:39
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.