Login
BelgiŽ (Vlaanderen)

Muse - Sunburn

Cover Muse - Sunburn
CD-Maxi
Mushroom MUSH68CDS
Cover Muse - Sunburn
CD-Maxi
Mushroom MUSH68CDSX (uk)

Nummer

Jaar:1999
Muziek/Tekst:Matthew Bellamy
Producer:John Leckie
Marc Carolan
Geluidsfragment:
Persoonlijke hitparade:Aan persoonlijke hitparade toevoegen

Charts

Geen hitnoteringen.

Tracks

21/02/2000
1 - CD-Maxi Mushroom MUSH68CDS [uk]
Toon detailsAlles beluisteren
1.Sunburn
  3:54
2.Ashamed
3:47
3.Sunburn (Live)
3:49
   
21/02/2000
2 - CD-Maxi Mushroom MUSH68CDSX [uk]
Toon detailsAlles beluisteren
1.Sunburn
  3:54
2.Yes Please
  3:06
3.Uno (Live)
3:49
   

Verkrijgbaar op

VersieLengteTitelLabel
Nummer
Formaat
Medium
Datum
3:53ShowbizMushroom
MUSH59CD
Album
CD
28/09/1999
3:54Sunburn [1]Mushroom
MUSH68CDS
Single
CD-Maxi
21/02/2000
3:54Sunburn [2]Mushroom
MUSH68CDSX
Single
CD-Maxi
21/02/2000
Live3:49Sunburn [1]Mushroom
MUSH68CDS
Single
CD-Maxi
21/02/2000
3:34De Afrekening 21Play It Again Sam
442.0003.20
Compilatie
CD
19/05/2000
»» alles tonen

Muse   Discografie / Fan worden

Singles - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Muscle Museum19/02/2000Tip: 13 
Supermassive Black Hole29/07/2006Tip: 13 
Starlight09/09/2006Tip: 2 
Knights Of Cydonia23/12/2006Tip: 2 
Invincible12/05/2007Tip: 23 
Map Of The Problematique21/07/2007Tip: 5 
Uprising15/08/20091216
Undisclosed Desires05/12/2009357
Resistance20/02/2010Tip: 10 
Neutron Star Collision (Love Is Forever)29/05/2010241
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games07/07/2012136
Madness01/09/2012413
Follow Me29/12/2012311
Panic Station16/03/2013Tip: 19 
Psycho21/03/2015382
Dead Inside20/06/2015491
Mercy04/07/2015Tip: 3 
Revolt05/12/2015Tip: 20 
Aftermath26/03/2016Tip 
Reapers14/05/2016Tip: 43 
Dig Down27/05/2017Tip: 13 
Thought Contagion24/02/2018Tip: 2 
Something Human28/07/2018Tip: 4 
The Dark Side08/09/2018Tip: 22 
Pressure17/11/2018Tip: 3 
 
Albums - Ultratop
TitelBinnenkomstPiekWeken
Showbiz01/07/2000297
Origin Of Symmetry30/06/2001920
Hullabaloo Soundtrack13/07/2002286
Absolution27/09/2003736
Black Holes & Revelations08/07/2006167
HAARP22/03/2008315
The Resistance19/09/2009174
The 2nd Law06/10/2012177
Live At Rome Olympic Stadium07/12/20131225
Drones13/06/2015277
Simulation Theory17/11/2018219
 

Reviews

Puntengemiddelde: 4.86 (Reviews: 37)

emalovic
Member
***
3

Widmann1
Member
***
Mir gefällt die Stimme und der spezielle Gesang von Matthew Bellamy hier überhaupt nicht.

gherkin
Member
******
Muse met een fantastisch nummer.

drogida007
Member
***

...weniger...

Acooper
Member
*
Cette chanson me déchire les tympans et les boyaux.

bluezombie
Member
****
Great song.
Laatst gewijzigd: 06/02/2018 23:59

Michael
Member
******
Ein weiteres Stück von wahrer Superklasse!

Kamala
Member
****
...auch für mich steht das Piano hier im Vordergrund, Matts Gesang - naja geht so -...

Der_Nagel
Member
****
die Pianoklänge sind für mich auf diesem Rockstück klar das Highlight – abgerundete 4.5…

liam99
Member
*****
A good track off Showbiz .

Getharda
Member
******
6

irelander
Member
******
Good, nearly a 4.

Edit: HA! 6.
Laatst gewijzigd: 26/10/2010 08:59

zxcvcxz
Member
*****
awesome stuff
great use of the piano
Laatst gewijzigd: 05/05/2010 12:21

Hijinx
Member
*****
Really cool opening track with a great piano line. Done better on the next couple of albums, but it's still a treat here. Also I love how this comes up on SongPop all the time and basically no one knows it :P
Laatst gewijzigd: 25/09/2012 09:26

Trekker
Member
******
Sehe es ähnlich, wie einige hier. Der Pianopart klingt wunderbar traurig, die Gitarren und der Refrain nehmen aber ein wenig die melancholische Stimmung. Nichts desto trotz ein toller Song (EDIT) und sorry, ich muß abermals erhöhen. Schönes Video auch, btw.

Laatst gewijzigd: 17/12/2009 04:07

remember
Member
****
sehe ich auch so, nur 1* klar weniger.
UK #22

SoC_Girl
Member
******
Mittlerweile zählt es zu meinen Favoriten auf "Showbiz", da der Refrain wunderbar intensiv ist
Laatst gewijzigd: 11/07/2010 11:46

DerMeister
Member
******
Ganz großer Opener

CatchyT.
Member
******
Natürlich noch relativ schlicht, aber nichtsdestotrotz wunderschön

Incinerate
Member
****
Schicker Opener - die Strophen mag ich ungleich lieber als den Refrain. Dieses Piano! Der Refrain schlägt mir dann zu sehr in die larmoyante Emotionskeulenkerbe.

user0816
Member
****
Eigentlich schöne Elemente, aber diese Sterilität finde ich im Ergebnis belästigend. Mich hat damals schon etwas gestört, was eine besondere Wertschätzung verhindert hat. Beim Wiederanhören fühle ich mich dessen bestätigt. Das Lied wollte mehr sein als es ist? Ein Balanceakt von ausgereiztem Wohlklang einerseits und davon ablenkenden Misstönen andererseits, der als zu kalkuliert letztlich in der Versenkung verschwunden ist?
03/06/2008 15:19
BeansterBarnes
Member
*****
Wickedly Brilliant!
19/05/2008 21:41
stuxie
Member
******
Il suffit d'écouter les premières secondes de ce titre pour comprendre que c'est un des meilleurs de Muse
Le piano est délicat, il sonne là une ambiance particulière, à la fois étrange et gracieuse
Et ensuite, fidèle à l'esprit de Muse, on monte en puissance, en hurlant parfois
Mais sans s'éloigner de la mélodie
Tout reste très délicat, c'est ça aussi, qui est surprenant.
C'est cette tendresse
10/04/2008 05:58
toolshed
Member
******
Unwiderstehlich. Großartig. Muse halt.
24/02/2008 23:56
aschlietuna
Member
******
mag ich
03/01/2008 06:08
Samwell
Member
****
Good
20/07/2007 15:40
Musicfreak
Member
****
Hat die typischen Merkmale eines guten Muse-Songs. Drama, Pathos, Melancholie, Power....Aber für ne Single eher durchschnittlich.
26/06/2007 14:30
Time_Q
Member
******
Ich weiß noch genau, als ich diesen Song zum ersten Mal hörte - damals war ich schon "Origin of Symmetry"-verwöhnt - da war ich von dem so hochgelobten Klavierpart in dem Song richtig enttäuscht. Hahaha. Heute finde ichs genial. Vor allem natürlich dieser simple E-Moll-E-Dur-Arpeggio-Wechsel am Ende. Herrlich! Der Song hat einen ähnlichen (d. h. ähnlich genialen) Aufbau wie "Showbiz", es beginnt eher durchschnittlich, wird aber immer besser, härter, beklemmender. Gerade das Solo ist der Hammer, und natürlich Bellamys folgender krasser Gesang. Ebenso krass: Der Bass im Refrain! Etwas vom Besten, was man basstechnisch so von Muse bisher hören durfte. Natürlich 6* (auch wenn es auf "Showbiz" für mich mit "Muscle Museum", "Showbiz", "Hate This & I'll Love You", "Fillip" und "Unintended" noch fünf bessere Tracks gibt).

Krasses Video übrigens.
Laatst gewijzigd: 26/06/2007 14:31
24/05/2007 17:41
felixman
Member
*****
Die Strophen sind interessanter als der Refrain, der rückblickend sehr wie "Muse nach Zahlen" klingt. Trotzdem wunderbar gesungen und live noch immer ein sehr grosses Erlebnis. Das plötzliche Klavier ist auch sehr toll.
Laatst gewijzigd: 29/05/2010 12:47
30/10/2006 12:09
paranoidandroid
Member
******
Erster Song, erstes Album, erste Sahne!
27/09/2006 21:04
GyŲrkťr
Member
******
gerade der erste song auf dem ersten album ist so richtig ein hammer-song!
das piano das mit den gitarren abwechselt und die (meiner meinung nach) unglaublich gut dazu passende stimme von mat (frontsänger) legt sofort einen neuen musikstil in der rocklandschaft fest: MUSE
6*! und nichts weniger
19/08/2006 01:16
Kanndasdennsein
Member
*****
Genau! Das Piano, das sich mühsam ziwschen den quietschenden, fetzende Gitarren bemerkbar zu machen versucht, ist fantastisch!
Den Refrain finde ich außerdem noch sehr gelungen... eine melodische Oase mitten im Chaos!
17/07/2006 14:40
Koumbianer
Member
****
Gut.
07/07/2006 13:25
schoggi
Member
*****
ganz cool!
02/10/2004 19:35
cluhec
Member
******
klasse klaviermelodie. klasse song
Een review toevoegen
BelgiŽ (WalloniŽ) AustraliŽ Denemarken Duitsland Finland Frankrijk ItaliŽ Nederland Nieuw-Zeeland Noorwegen Oostenrijk Portugal Spanje Zweden Zwitserland
franŃaisenglish
LOGIN
PASWOORD
Paswoord vergeten?
Onze website maakt gebruik van cookies om zijn gebruikers de best mogelijke ervaring van de website te bieden. In bepaalde gevallen worden de cookies ook geÔnstalleerd door derde partijen. U vindt meer informatie in onze verklaring van de bescherming van data.